DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Neuer alter König

«PC-Games haben Konsolen-Games weltweit überholt»

28.04.2014, 08:5229.04.2014, 15:25
«League of Legends» führt das Feld der PC-Spiele an.
«League of Legends» führt das Feld der PC-Spiele an.Bild: HDW

Entgegen der allgemeinen Erwartungen scheint sich der PC-Markt nicht so schnell geschlagen zu geben. In einem Interview mit der britischen Tech-Site PCR erklärte David Cole vom Marktforschungsinstitut DFC, dass PC-Games ihre Konsolen-Konkurrenz abgehängt hätten. Allerdings dürften die Konsolen dank der neuen Generation von PS4 und Xbox One wieder ein wenig zulegen. «Konsolen sind heute ein Luxusgut und der PC eine Notwendigkeit. Vor ein paar Jahren war es noch umgekehrt», begründet Cole die Verschiebung.

Die Speerspitze der PC-Spiele bilden sogenannte MOBAs. Kompetitive Online-Multiplayer-Games wie «DOTA 2» oder «League of Legends». (pru)

Weiterlesen zum Thema Games

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Abonniere unseren Newsletter

0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Retuschierte Werbung: Wer sich «schön» photoshopt, muss das in Norwegen kennzeichnen

Influencer und andere Werbeschaffende müssen in Norwegen von nun an explizit kennzeichnen, wenn das Aussehen von Personen in Werbeanzeigen geändert worden ist. Am Freitag ist in dem skandinavischen Land eine entsprechende Gesetzesänderung in Kraft getreten.

Zur Story