Digital
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
playstation

Die PS 4 ist erst 2,5 Jahre alt. Eine verbesserte Version steht offenbar schon in den Startlöchern.  bild: 1920x1080hdwallpapers

Alles, was du über die neue Playstation 4.5 wissen musst



Gerüchte über eine aufgemotzte Playstation 4 schwirren schon seit Monaten durchs Netz. Nun hat das Gameportal Giant Bomb detaillierte Informationen über die kommende Playstation 4.5 veröffentlicht, die offenbar unter dem Projektnamen NEO entwickelt wird. Sämtliche Informationen stammen aus geleakten Dokumenten, die Sony den Spieleentwicklern zur Verfügung stellt. Ob die Informationen in allen Belangen korrekt sind, konnte watson nicht selbst überprüfen.

Was unterscheidet die PS 4.5 (NEO) von der PS4?

Die PS 4.5 kommt mit einem schnelleren Haupt- sowie Grafikprozessor. Auch der Arbeitsspeicher ist schneller als in der Original-PS4.

Bild

Sind PS-4-Spiele mit der PS 4.5 kompatibel?

Ja. Die PS4 und die NEO werden auch den selben PSN Store nutzen und die gleichen Online-Mulitplayer-Optionen bieten. Es gibt also keine Trennung zwischen PS-4- und NEO-Gamern. 

Gibt es künftig neue Games, die nur für die NEO (PS 4.5) erscheinen werden?

Nein. Alle neuen Playstation-Games werden ab Oktober 2016 die Original-PS-4 sowie die NEO unterstützen. Games, die im NEO-Modus laufen, profitieren von der schnelleren Hardware der PS 4.5. Gamer können sich auf schnellere und stabilere Frame-Raten und generell bessere Grafik freuen.

Warum bringt Sony schon jetzt einen «Nachfolger» für die PS 4?

Die NEO, beziehungsweise die Playstation 4.5, ist kein Nachfolger der aktuellen PS 4, sondern ein Hardware-Upgrade. Mehr Power ist insbesondere für die neuen Virtual-Reality-Games notwendig. Sony lanciert hierzu die VR-Brille Playstation VR. Sie wird rund 400 Franken kosten, ab Oktober in den Läden stehen und ist mit PS 4 und PS 4.5 kompatibel. Ebenfalls ab Oktober sollen alle neuen Playstation-Games sowohl die PS 4 als auch die PS 4.5 unterstützen.

A visitor plays a game on a PlayStation VR at the Paris Games Week, a trade fair for video games in Paris, France, October 28, 2015. Paris Games week will run from October 28 to November 1, 2015. REUTERS/Benoit Tessier

Bild: BENOIT TESSIER/REUTERS

Wann steht die PS 4.5 in den Läden?

Das verraten die geleakten Dokumente nicht. Dass alle neuen PS-Games ab Oktober mit der Playstation 4 und der NEO kompatibel sein müssen, heisst NICHT zwingend, dass die neue Playstation bereits im Oktober erscheint.

Zeigt die PS 4.5 Games in hochauflösender 4K-Grafik?

Ja, die NEO unterstützt 4K, allerdings werden wohl nicht alle Spiele natives 4K unterstützen. In der Praxis werden manche Games nur auf 4K hochskaliert. 

Können PS-4- und NEO-Gamer online zusammenspielen?

Ja.

Erhalten NEO-Besitzer Funktionen, die PS4-Gamer nicht haben?

Nein. Spieleentwickler müssen NEO- und PS4-Gamer laut den geleakten Dokumenten gleich behandeln. Es soll beispielsweise für NEO-Käufer nicht möglich sein, einen Level-Editor oder ein exklusives Auto in «Rocket League» zu erwerben, das PS4-Besitzern nicht auch zur Verfügung steht. Denkbar wäre allerdings, dass NEO-Gamer im Offline-Multiplayer-Modus zu acht spielen können, während bei der PS4 die Spielerzahl aus technischen Gründen auf 4 beschränkt ist.

Und was kostet die «neue» Playstation nun?

In den geleakten Dokumenten ist offenbar kein Preis erwähnt. Frühere Berichte sprechen von rund 400 US-Dollar. Sollte die PS 4.5 wirklich Ende Jahr erscheinen, wird die Playstation 4 (gibt es aktuell ab 300 Franken) mit grösster Wahrscheinlichkeit deutlich im Preis gesenkt.

5 Spielneuheiten, die den Perfektionisten in dir zum Vorschein bringen

Link zum Artikel

5 Spiele, bei denen es heisst: Einer gegen alle!

Link zum Artikel

7 heisse Spieleneuheiten, die du dir auf keinen Fall entgehen lassen darfst!

Link zum Artikel

«Dackel drauf!» ist das perfekte Spiel, um deine Ferien in Schwung zu bringen

Link zum Artikel

Streit mit dem Nachbarn? In diesem Spiel kannst du dich ohne Konsequenzen ausleben

Link zum Artikel

Wer hat bloss ins Wohnzimmer gekackt? Der Papagei war es nicht!

Link zum Artikel

Warum dieses zauberhafte Schweizer Game auf jede Playstation, Xbox oder den PC gehört

Link zum Artikel

«Decrypto» ist ein geniales Spiel – mit einem ganz grossen Haken

Link zum Artikel

Das ist der schlechteste Fussballer in «FIFA 18»

Link zum Artikel

10 preisgekrönte Spiele, die auch du einmal im Leben gespielt haben musst

Link zum Artikel

Während Angestellte um Job bangen: Postfinance gibt 400'000 für Gamer aus

Link zum Artikel

Warum du einmal im Leben «Resident Evil 2» gespielt haben musst

Link zum Artikel

Bei diesem Spiel musst du aufpassen, dass du deine guten Manieren nicht vergisst

Link zum Artikel

«Octopath Traveler» für Nintendo Switch: So gut ist das Rollenspiel im Retro-Stil wirklich

Link zum Artikel

Mit diesen 5 Spielen machst du in der Badi immer eine gute Figur

Link zum Artikel

Kennst du die Band «Einstürzende Neubauten»? Hier ist das Spiel dazu

Link zum Artikel

Mit diesen 10 Games wird das Sommerloch gestopft

Link zum Artikel

Mit diesem Spiel lernst du endlich loszulassen – auch wenn es emotional wird

Link zum Artikel

Microsoft und Nintendo setzten auf «Cross-Play» für Konsolen-, PC- und Handy-Gamer

Link zum Artikel

PUBG kopiert das lukrativste Feature von «Fortnite»

Link zum Artikel

Es glitzert, funkelt und hat Drachen: Das ist das «Kinderspiel des Jahres»

Link zum Artikel

«Das Gamen hat mich beinahe umgebracht»: Ein Süchtiger erzählt seine Geschichte

Link zum Artikel

Nintendo schwingt die Fäuste und kommt mit einem blauen Auge davon

Link zum Artikel

Sony zeigt seine Muskeln – das sind die besten neuen Games

Link zum Artikel

Microsoft schlägt zurück und sorgt für Jubelschreie bei den Gamern

Link zum Artikel

Neue Flatrate für Gamer ++ Amazon und Foxconn unter Beschuss

Link zum Artikel

8 Kinderspiele, die auch für die Grossen ein Spass sind

Link zum Artikel

Ekelhaft und pervers: Das Horror-Game «Agony» braucht viele Nerven

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Das könnte dich auch interessieren:

Röstigraben im Bundeshaus: «Sobald ich auf Deutsch wechsle, sinkt der Lärm um 10 Dezibel»

Link zum Artikel

So erklärt das OK der Hockey-WM in der Schweiz die Ähnlichkeit zum Tim-Hortons-Spot

Link zum Artikel

Die Geschichte von «Ausbrecherkönig» Walter Stürm und seinem traurigen Ende

Link zum Artikel

«Informiert euch!»: Greta liest den Amerikanern bei Trevor Noah die Leviten

Link zum Artikel

Keine Angst vor Freitag, dem 13.! Diese 13 Menschen haben bereits alles Pech aufgebraucht

Link zum Artikel

Der Kampf einer indonesischen Insel gegen den Plastik

Link zum Artikel

«Ich bin … wie soll ich es sagen … so ein bisschen ein Arschloch-Spieler»

Link zum Artikel

Alles, was du über die neuen iPhones und den «Netflix-Killer» von Apple wissen musst

Link zum Artikel

15 Bilder, die zeigen, wie wunderschön und gleichzeitig brutal die Natur ist

Link zum Artikel

Shaqiri? Xhaka? Von wegen! Zwei Torhüter sind die besten Schweizer bei «FIFA 20»

Link zum Artikel

Biden, Warren oder Sanders? Das Rennen der Demokraten wird zum Dreikampf

Link zum Artikel

Jack Ma tritt als Alibabas Vorsitzender offiziell zurück, aber ...

Link zum Artikel

Das sind die 50 besten Spieler in «FIFA 20» – Piemonte Calcio zweimal in den Top 15

Link zum Artikel

12 neue Serien, auf die du dich im Herbst freuen kannst

Link zum Artikel

In China sind gerade 100 Millionen Schweine gestorben – das musst du wissen

Link zum Artikel

Hat Bill Gates ein schmutziges Geheimnis?

Link zum Artikel

In Jerusalem verschwinden hunderte Katzen auf mysteriöse Weise – was ist bloss los?

Link zum Artikel

«... dann laufen sie hier 3 Tage besoffen mit geklauten Stadion-Dingen rum»

Link zum Artikel

Mit 16 der jüngste Torschütze in Barças Klub-Geschichte – 8 Fakten zu Ansu Fati

Link zum Artikel

Boris Johnson verliert wegen eines Überläufers die Mehrheit und ist jetzt in argen Nöten

Link zum Artikel

Ausschreitungen bei Demo in Zürich

Link zum Artikel

Xherdan Shaqiris Alleingang ist ein fatales Zeichen

Link zum Artikel

Auch Android und Windows von massivem Hackerangriff betroffen – was wir bislang wissen

Link zum Artikel

«Diese Wahlen widerlegen eine oft genannte These über die AfD»

Link zum Artikel

Wawrinka über Djokovic: «Dass er den Platz so verlassen muss, ist natürlich nicht schön»

Link zum Artikel

«Soll ich die offene Beziehung mit dem 10 Jahre Älteren beenden?»

Link zum Artikel

Messi darf Barça ablösefrei verlassen +++ Pa Modou wieder beim FC Zürich

Link zum Artikel

Kim Tschopp zeigt den grossen Unterschied zwischen Realität und Instagram

Link zum Artikel

Wie viel Schweizer Parteien auf Facebook ausgeben – und warum wir das wissen

Link zum Artikel

Der Roadie, der mich Backstage liebte (und mir biz Haare ausriss)

Link zum Artikel

Für Huawei kommts knüppeldick – neue Handys müssen auf Google-Apps verzichten, sagt Google

Link zum Artikel

Die Hockey-WM lehnt den «Eisenbahn-Deal» ab – und das ist schlicht lächerlich

Link zum Artikel

Netflix bringt 10 Filme in die Kinos – und die hören sich grossartig an

Link zum Artikel

Verrückt, aber wahr – Stuckis Sieg, der keiner war

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

14 Probleme, die nur Gamer verstehen

Abonniere unseren Newsletter

40
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
40Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • gagelhagel 20.04.2016 17:09
    Highlight Highlight Hab den Schritt zur PS4 auch noch nicht gewagt. Habe noch sehr viele PS3-Spiele, die ich zu Ende spielen möchte und sehe nicht ein, ohne Abwärtskompatibilität auf ein neues System zu wechseln. Ausserdem hab ich ja noch meinen PC... :-)
  • TanookiStormtrooper 20.04.2016 14:57
    Highlight Highlight Bisher hab ich spieletechnisch noch keinen Grund gesehen mir eine PS4 zu holen.
    Aber wenn man sich ansieht was für einen PC man für Oculus braucht, reicht die Hardware der PS4 wohl einfach nicht, zumindest nicht für Games. Wenn jetzt aber jedes Jahr ein Konsolenupdate kommt, kann man Konsolen allgemein vergessen. Heutzutage ist es kein Problem mehr seinen PC an den Flatscreen anzuschliessen und bequem auf dem Sofa zu zocken, sieht in der Regel einfach nicht so hübsch aus, so ein Turm. VR ist auf einem drehbaren Bürostuhl wohl auch lustiger...
  • Miss_Ann_Thropist 20.04.2016 14:50
    Highlight Highlight Sony verkommt langsam zu Apple. Ich bin mit meiner Windows 10 / XBONE Kombi sehr zufrieden, und wegen 4K Skalierung kaufe ich keine Konsole o.O
    • Alex_Steiner 21.04.2016 13:22
      Highlight Highlight Was hat das mit Apple zu tun? Xbox One ist schlechter als die jetzige PS4 und hat auch noch mehr gekostet. Und du Verblendeter hast sie dir trotzdem gekauft. Das hört sich schon mehr nach Apple und ihren Jüngern an.
    • Miss_Ann_Thropist 21.04.2016 14:49
      Highlight Highlight Hardwareupdate nach 2 Jahren, das ist Apple. Hardwaretechnisch mag die PS4 vorne liegen, ich bin aber bin keine Grafikhure. (Ausserdem ist der Katalog der PS4 etwas lächerlich, zumindest meiner Meinung nach, die Hälfte HD Remakes zum vollen Preis)
      Und Hardware ist nicht alles. Katalog, Kundenservice und vor allem die Vernetzung übers Heimnetzwerk und die Symbiose mit Windows 10 find ich für mich nützlicher. Hab damals abgewogen und die XB für mich als passender befunden.
    • Alex_Steiner 21.04.2016 21:42
      Highlight Highlight Apple bringt jedes Jahr neue Hardware. Und nochmals - was hat das mit Apple zu tun? HP bringt alle 6 Monate einen neuen Laptop oder PC raus.

      PS4 kam in 2013 raus - das sind also 3 Jahre. Die PS4 hat etwa die gleichen Spiele wie die XBox... und alle Spiele die sie nicht hat kannst du auf PC spielen. Fanboy... und dann auch noch für Microsoft - abscheulich.
    Weitere Antworten anzeigen
  • glüngi 20.04.2016 14:30
    Highlight Highlight hahah was für ein witz...
    Kauft euch einfach einen PC, fertig. einmal 1500 Franken und ich könnt flüssig 4k spielen, echtes 4k nicht hochskaliert und in 60fps.

    Die Spiele kosten auf dem Computer einen Bruchteil, den Preis des Computers ist schnell Armortisiert.
    • Alex_Steiner 21.04.2016 13:26
      Highlight Highlight Wie rechnest du denn? PC-Spiele sind etwa 10.- billiger.

      Dark Souls 3 PC ~58.-
      Dark Souls PS4 ~68.-

      Also nach mehr als 100 Spielen kommst du in den Bereich, in dem dich die PS4 + Spiele gleich viel gekostet haben. Dann hast du schon längstens einen neuen PC oder neue Konsole gekauft.
    • glüngi 21.04.2016 14:23
      Highlight Highlight man merkt das du wie ein konsolenspieler denkst.
      auf pc kauft man seine spiele nicht im laden.

      http://www.allkeyshop.com/blog/buy-dark-souls-3-cd-key-compare-prices/
    • glüngi 21.04.2016 14:23
      Highlight Highlight und nein nach 100 spieler hast du bestimmt noch keinen neuen pc gekauft.
    Weitere Antworten anzeigen
  • Bolly 20.04.2016 13:54
    Highlight Highlight Nach Monaten hin und her, haben wir vor einem halben Jahr eine gekauft. Super jetzt kommt was neues. Grrrrrr!!!!
  • Donald 20.04.2016 13:27
    Highlight Highlight iPhone-Strategie: Jedes Jahr ein bisschen Upgrade, dann kann man konstant Absatz generieren und die Wohlständler kaufen es natürlich auch noch :)
  • Theor 20.04.2016 13:16
    Highlight Highlight Ein weiterer herber Schlag für die VR-Branche. Nach Modellen, die einen sauteuren PC voraussetzen, damit man die Spiele ordentlich spielen kann muss nun wohl auch die Konsolenbranche nachfeuern, weils die aktuellen Modelle nicht können.

    Dabei hat man sehr auf die Zugänglichkeit bei der Konsolengeneration gehofft, wenn VR keine Todgeburt sein soll. Aber nun wird man sich wohl eine neue PS4 kaufen müssen und das gleiche Problem wie beim PC offenbart sich.

    Wenn sich eine neue Technik durchsetzen soll, dann sollte sie auch einen grossen potentiellen Markt haben. Hier wohl nicht der Fall.
    • zeromg 20.04.2016 13:34
      Highlight Highlight im Artikel steht aber, das für VR beide Modelle kompatibell sind und somit keine neue Konsole gekauft werden muss.
    • Fumo 20.04.2016 13:52
      Highlight Highlight Die VR-Brillen haben von Anfang an keinen grossen potentiellen Markt, es ist eher für "Randgruppen". Kein Hersteller erwartet dass irgendwann jeder eine hat, so wie sie es mit den PC vor hatten.
    • Theor 20.04.2016 15:16
      Highlight Highlight Beim Anblick der jeweiligen Schirmherrschaft von Facebook und Valve würde ich deine Behauptung mal als falsch bezeichnen. Beide Unternehmen erwarten mit der VR das Genre zu revolutionieren. Aber ob sie das mit einer solchen Preisgestaltung schaffen, darf bezweifelt werden.

      @zeromg: Wie es im Artikel leicht vorsichtig steht, erwartet man mit der neuen Hardware stabilere FPS-Zahlen. Wenn man sieht, welche anforderung die Technologie an PCs stellt (nämlich imense) - dürfte das bereits jetzt ein Zugeständnis sein, dass VR wohl nicht so einfach mit der originalen PS4-Konsole funktionieren wird.
    Weitere Antworten anzeigen
  • Datsyuk * 20.04.2016 12:43
    Highlight Highlight Wer hier hat eine Konsole? Uns was spielt ihr so?
    • Theor 20.04.2016 13:31
      Highlight Highlight seit Gestern Dark Souls 3 - das ist meine Welt. :)
    • mrgoku 20.04.2016 13:37
      Highlight Highlight XBOX One

      - Fifa
      - bisschen CoD
      - NBA2K
      - uns sonst was mich so anzieht...
    • dintaifung 20.04.2016 14:48
      Highlight Highlight habe meine gerade eben verkauft... vermisse fifa und gta jedoch schon ;-)
    Weitere Antworten anzeigen
  • le croissant 20.04.2016 12:42
    Highlight Highlight Wie siehts bezüglich HDMI aus? Müssen jetzt alle einen TV mit HDMI 2.0 Anschluss kaufen?
  • Scaros_2 20.04.2016 12:26
    Highlight Highlight Für mich ist so eine Konsole zu früh. Ich meine ich habe noch nicht einmal einen UHD-TV also wozu soll ich mir jetzt ein Gerät holen das UHD anzeigen kann ich es aber nicht nutzen kann. Lassen sich aber sicher abnehmer finden :)

  • Slant 20.04.2016 12:12
    Highlight Highlight Die neue PS kann es schon fast mit meinem PC, den ich 2008 benutzt habe aufnehmen. #PCMR
    • pd90 20.04.2016 12:29
      Highlight Highlight Die Computer Spieler mit ihren Komplexen 😂
    • ramonke 20.04.2016 12:40
      Highlight Highlight gut zu wissen. danke das du uns das mitgeteilt hast👍🏻
    • Fumo 20.04.2016 12:53
      Highlight Highlight Ich gebe dir Recht, aber blitze dich wegen das PCMR!
      Gamer ist Gamer und wer da von bessere Rasse spricht ist ein Unmensch.

Sony enthüllt Details der Playstation 5: 8K-Grafik, SSD und kompatibel mit PS4

Dass Sony an einer neuen Playstation arbeitet, ist ein offenes Geheimnis. Nun plaudern die Japaner erstmals aus dem Nähkästchen.

Die kommende Playstation 5 unterstützt 8K-Grafik, 3D-Audio, superschnelle SSDs – und sie ist kompatibel mit Playstation-4-Spielen. Dies hat Mark Cerny von Sony dem renommierten Tech-Magazin wired.com verraten. Im Gespräch stellt Cerny klar, dass die neue Konsole, anders als die PS4 Pro, kein Upgrade der PS4 sei, sondern eine neue Konsolen-Generation darstelle.Die Playstation 5 verfüge demnach über neue Hardware, darunter eine Achtkern-CPU auf Basis der dritten Generation der Ryzen-Linie …

Artikel lesen
Link zum Artikel