Digital
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Bild

Die aktuellen Konsolen von Sony, Microsoft und Nintendo.

Playstation, Xbox oder Nintendo? 10 Tipps, wie du die Konsole findest, die zu dir passt

Was unterscheidet die verschiedenen Playstation- und Xbox-Konsolen? Auf welchem Gerät kann man das neue «Pokémon» und «Super Mario» spielen? zehn Tipps, mit denen Einsteiger die richtige Spielkonsole finden.

Markus Böhm / spiegel online



Ein Artikel von

Spiegel Online

Beginnen wir mit einer kleinen Frage:

Umfrage

Wie spielst du am liebsten?

  • Abstimmen

1,954

  • Auf dem PC22%
  • Auf einer Xbox-Konsole13%
  • Auf einer Playstation42%
  • Auf einer Nintendo-Konsole9%
  • Auf meinem Handy3%
  • Auf dem Tablet2%
  • Auf dem Mac1%
  • Auf einer anderen Plattform0%
  • Ich spiele eigentlich gar nicht7%

Bald ist Weihnachten. Vielleicht ist jetzt also der richtige Moment, um eine Spielkonsole zu kaufen oder zu verschenken, mit der man sich die Feiertage vertreiben oder den Familienbesuch herausfordern kann.

Sich für ein Gerät zu entscheiden ist aber gar nicht leicht. Man kann nämlich auch Einiges falsch machen: etwa ein Playstation-VR-System für die Playstation 4 kaufen, das ohne zusätzliche Kamera gar nicht funktioniert. Oder sich eine Nintendo-Konsole besorgen, deren Kauf man im März vielleicht bereut, weil dann bereits die neue Generation in die Läden kommt.

1. Finde heraus, auf welcher Konsole welches Spiel läuft

Vor einem Konsolenkauf sollte man sich vor allem klar werden, welche Spiele man gern spielen würde. Manche Blockbuster sind nämlich Exklusivtitel bestimmter Konsolen, sprich: Sie funktionieren zum Beispiel nur auf einer Playstation 4 von Sony, nur auf einer Xbox One von Microsoft oder nur auf einer Wii U von Nintendo.

Eine grobe Übersicht, welche Konsolen gerade oder bald auf dem Markt sind, liefert diese Fotostrecke:

Spielkonsolen 2016/2017: Die aktuelle Konsolengeneration in der Übersicht

Hat man für seine favorisierten Spiele nicht die richtige Konsole, kann man sie schlicht nicht spielen. Aufwendige «Super Mario»-Spiele - bald erscheint erstmals eine «Mario»-Handy-App - etwa laufen nur auf Nintendo-Konsolen. Und das kürzlich erschienene «The Last Guardian» funktioniert ausschliesslich auf der Playstation 4.

Viele Spiele erscheinen aber auch zeitgleich für mehrere Konsolen: Blockbuster wie «Fifa 17», «Watch Dogs 2» und «Dishonored 2» etwa gibt es sowohl für die Playstation 4 als auch für die Xbox One - und sogar für den PC.

Unsere Bildergalerie gibt einen Überblick, auf welchen Konsolen einige in den vergangenen Wochen erschienene Spielehits laufen:

Die wichtigsten Neuerscheinungen im Überblick: Welche Spiele auf welcher Plattform laufen

Konsolenspiele kosten meistens etwas mehr als PC-Spiele, in den Handel kommen sie oft für rund 60 Franken. Ein Serien-Spiel wie «Fifa» wird aber spätestens dann billiger, wenn sich der nächste Teil ankündigt. Andere Spiele wie «GTA 5» sind preiskonstanter und kosten auch zwei Jahre nach Erscheinen noch rund 40 Franken.

2. Frage, womit Freunde und Bekannte spielen

Wer Online-Multiplayer-Partien mag, sollte herausfinden, auf welcher Plattform der Freundeskreis so spielt. Auch im Jahr 2016 ist es nicht möglich - weil sich die Konsolenhersteller querstellen - etwa als Xbox-One-Besitzer ein Spiel gegen jemanden zu spielen, der dasselbe Spiel auf der Playstation 4 besitzt.

Die besten Chancen hat man noch, wenn es sich bei den Plattformen um eine Xbox One und einen Windows-10-Computer handelt: Microsoft bemüht sich darum, bei neuen Spielen systemübergreifende Mehrspieler-Modi einzubauen. Dass man als Playstation-4-Spieler gegen PC-Spieler antreten kann, ist dagegen selten, geht aber zum Beispiel - mit Einschränkungen - im Autosportspiel «Rocket League».

Ein weiterer Vorteil, wenn im Freundeskreis die gleiche Konsole genutzt wird, ist, dass man sich zumindest Spiele auf Datenträgern ausleihen kann. Dann muss man nicht jeden interessanten Titel selbst kaufen. Viele Konsolenspiele werden heute zwar auch digital verkauft, zumindest die grossen Titel erscheinen aber auch noch auf Discs. In Spieleläden kann man oft auch gebrauchte Spiele günstiger kaufen.

3. Kaufe das passende Modell einer Spielkonsole

2016 ist der Konsolenmarkt komplizierter geworden. Die Playstation 4 hat mit der Playstation 4 Pro eine leistungsfähigere Variante bekommen, und auch die Xbox One ist mit der Xbox One S überarbeitet worden. Die Konsole ist in der S-Variante kleiner und verfügt über ein 4K-Blu-ray-Laufwerk, was sonst keine andere Konsole bietet.

Was die Playstation 4 Pro von der regulären Playstation 4 und der etwas dünneren Playstation 4 Slim unterscheidet, kannst du hier im Detail nachlesen. Unser Autor kommt in dem Artikel zum Schluss, dass sich eine Pro-Konsole vor allem lohnt, wenn man viel mit dem VR-Headset Playstation VR spielen will oder generell in einer möglichst hohen Qualität spielen und Videos schauen will.

Wer ohnehin keinen Full-HD-Fernseher besitzt oder nur hin und wieder spielt, der dürfte zunächst auch mit einer normalen Playstation 4 oder der Standard-Xbox-One glücklich werden. Beide sind günstiger als die verbesserten Modelle. Wissen sollte man noch, dass die Xbox One nächsten Winter noch eine Überarbeitung bekommt. Das Gerät mit dem Projektnamen «Scorpio» dürfte allerdings teurer werden und sich wohl eher an Hardcore-Spieler richten als an Einsteiger.

Noch auf dem Markt, aber technisch veraltet sind die Playstation 3, die Xbox 360 und die Nintendo Wii. Dafür lassen sich die drei Geräte sehr günstig bekommen und auch die Spieleauswahl ist noch beachtlich. Sie eignen sich vor allem, wenn man nur hin und wieder etwas spielen will und keine hohen grafischen Ansprüche hat. Die meisten neuen Spiele erscheinen aber nicht mehr für die alten Konsolen.

4. Auch der Fernseher ist wichtig

Was in Punkt 3 angedeutet wurde, ist nicht zu unterschätzen: Die Fähigkeiten einer Konsole lassen sich nur voll ausnutzen, wenn man den passenden Fernseher dafür hat. So bringt etwa das 4K-Blu-ray-Laufwerk der Xbox One S wenig, wenn man noch immer ein Röhrengerät im Wohnzimmer stehen hat.

Und auch Spiele, die von der PS4 Pro in 4K-Auflösung ausgegeben werden, entfalten ihre volle Pracht erst in Kombination mit dem richtigen TV. An den Fernseher angeschlossen werden Heimkonsolen heute in der Regel per HDMI-Kabel.

5. Mit dem Kauf einer Nintendo-Konsole sollte man vielleicht warten

Ein Sonderfall ergibt sich dieses Jahr für Spieler, die Lust auf Nintendo-Spiele haben - oder für Menschen, die die Konsole gerade wegen Spielen wie «Super Mario» für geeignet für ihre Kinder halten. Mit der Wii U und dem 2DS und 3DS stehen derzeit sowohl Heimkonsolen als auch mobile Geräte des japanischen Herstellers im Handel. Doch schon bald, voraussichtlich im März, bringt Nintendo mit der Switch eine neue Konsole auf den Markt, einen Mix aus Handheld und Heimgerät.

Der Preis der Switch ist noch unbekannt, dafür weiss man schon einiges zu den Funktionen des Geräts. Nintendo hat zudem angekündigt, die Konsole werde «mit breiter Publisher-Unterstützung» erscheinen. Damit stehen die Chancen gut, dass mehr bekannte Spieleserien auch den Sprung auf die nächste Nintendo-Konsole schaffen als zuletzt auf die Wii U. Vermutlich lohnt es sich für Nintendo-Fans also, noch bis März auf die Switch zu warten. Im Zweifel dürften zu deren Erscheinen auch die dann älteren Gerätegenerationen günstiger werden.

6. Ziehen Sie einen Spiele-PC als Alternative in Erwägung.

Mit Ausnahme von einigen Konsolen-Exklusivtiteln erscheinen viele bekannte Spiele auch für Computer - zum Teil sogar zu günstigeren Preisen. Will man also viel spielen, ist es vielleicht sinnvoll, einen Spielecomputer anzuschaffen, auch wenn dessen Kauf auf den ersten Blick teurer erscheint. Tipps zum Kauf eines Spielerechners haben wir vergangenen Winter in einem Artikel zusammengefasst.

Unsere Fotostrecke beleuchtet Vor- und Nachteile des PC-Spielens:

Pro und Contra für den Kauf eines Gaming-PCs

7. Virtual Reality (VR) gibt es derzeit nur auf der Playstation 4

Wer Virtual-Reality-Spiele auf der Konsole spielen will, hat derzeit nur auf der Playstation 4 die Möglichkeit dazu - mit dem Headset Playstation VR, das für rund 400 Franken angeboten wird. Zum Spielen zwingend benötigt wird auch eine Playstation-4-Kamera für rund 60 Franken. Und wer Spiele nicht nur mit dem normalen Pad steuern will, kann noch zwei Move-Controller dazukaufen, die im Doppelpack 80 Franken kosten.

8. Unterschätze nicht die Zusatzkosten fürs Online-Spielen

Spieler, die bislang nur auf dem PC online gespielt haben, sollten wissen, dass auf der Playstation 4 und der Xbox One fürs Spielen übers Internet ein monatlicher Zusatzbetrag fällig wird. Sonys Online-Dienst heisst Playstation Plus und kostet knapp 10 Franken im Monat, genauso viel wie Microsofts Angebot namens Xbox Live Gold. Bei beiden Diensten gibt es auch längerfristige Angebote mit besseren Konditionen, das Guthaben fürs Online-Spielen lässt sich auch bei Drittanbietern günstiger kaufen.

Für Entertainment-Apps wie YouTube oder Netflix oder zum Herunterladen von Spiele-Updates braucht man auf beiden Konsolen kein Online-Monatsabo. Sowohl in Playstation Plus als auch in Xbox Live Gold ist der Zugang zu bestimmten Spielen enthalten, Abonnenten der Dienste können sie kostenlos spielen.

9. Kaufe eventuell noch einen zweiten Controller dazu

Bedenken sollte man zuletzt vielleicht noch, dass bei den Konsolen jeweils meist nur ein Controller dabei ist - wenn man nicht gerade ein spezielles Paket mit mehr Zubehör kauft. Wer also mit Freunden etwa an Heiligabend gleich an einem Gerät losspielen will, kauft am besten gleich noch ein zweites Gamepad vom Hersteller dazu, das je nach Angebot und Konsole zwischen 40 und 55 Franken kostet.

10. Keine Lust auf den neumodischen Kram? Dann hol dir ein NES Mini!

Das sind die 20 besten Spielkonsolen aller Zeiten, gemäss den watson-Lesern

5 Spielneuheiten, die den Perfektionisten in dir zum Vorschein bringen

Link zum Artikel

5 Spiele, bei denen es heisst: Einer gegen alle!

Link zum Artikel

7 heisse Spieleneuheiten, die du dir auf keinen Fall entgehen lassen darfst!

Link zum Artikel

«Dackel drauf!» ist das perfekte Spiel, um deine Ferien in Schwung zu bringen

Link zum Artikel

Streit mit dem Nachbarn? In diesem Spiel kannst du dich ohne Konsequenzen ausleben

Link zum Artikel

Wer hat bloss ins Wohnzimmer gekackt? Der Papagei war es nicht!

Link zum Artikel

Warum dieses zauberhafte Schweizer Game auf jede Playstation, Xbox oder den PC gehört

Link zum Artikel

«Decrypto» ist ein geniales Spiel – mit einem ganz grossen Haken

Link zum Artikel

Das ist der schlechteste Fussballer in «FIFA 18»

Link zum Artikel

10 preisgekrönte Spiele, die auch du einmal im Leben gespielt haben musst

Link zum Artikel

Während Angestellte um Job bangen: Postfinance gibt 400'000 für Gamer aus

Link zum Artikel

Warum du einmal im Leben «Resident Evil 2» gespielt haben musst

Link zum Artikel

Bei diesem Spiel musst du aufpassen, dass du deine guten Manieren nicht vergisst

Link zum Artikel

«Octopath Traveler» für Nintendo Switch: So gut ist das Rollenspiel im Retro-Stil wirklich

Link zum Artikel

Mit diesen 5 Spielen machst du in der Badi immer eine gute Figur

Link zum Artikel

Kennst du die Band «Einstürzende Neubauten»? Hier ist das Spiel dazu

Link zum Artikel

Mit diesen 10 Games wird das Sommerloch gestopft

Link zum Artikel

Mit diesem Spiel lernst du endlich loszulassen – auch wenn es emotional wird

Link zum Artikel

Microsoft und Nintendo setzten auf «Cross-Play» für Konsolen-, PC- und Handy-Gamer

Link zum Artikel

PUBG kopiert das lukrativste Feature von «Fortnite»

Link zum Artikel

Es glitzert, funkelt und hat Drachen: Das ist das «Kinderspiel des Jahres»

Link zum Artikel

«Das Gamen hat mich beinahe umgebracht»: Ein Süchtiger erzählt seine Geschichte

Link zum Artikel

Nintendo schwingt die Fäuste und kommt mit einem blauen Auge davon

Link zum Artikel

Sony zeigt seine Muskeln – das sind die besten neuen Games

Link zum Artikel

Microsoft schlägt zurück und sorgt für Jubelschreie bei den Gamern

Link zum Artikel

Neue Flatrate für Gamer ++ Amazon und Foxconn unter Beschuss

Link zum Artikel

8 Kinderspiele, die auch für die Grossen ein Spass sind

Link zum Artikel

Ekelhaft und pervers: Das Horror-Game «Agony» braucht viele Nerven

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Das könnte dich auch interessieren:

Nach Maurers Englisch-Desaster: Jetzt nimmt ihn Martullo in die Mangel (You Dreamer!😂)

Link zum Artikel

13 Cartoons, die unsere Gesellschaft auf den Punkt bringen

Link zum Artikel

Super-GAU für Huawei? Das müssen Handy- und PC-User jetzt wissen

Link zum Artikel

Perlen aus dem Archiv: So (bizarr) wurde 1991 über den Frauenstreik berichtet

Link zum Artikel

Strache-Rücktritt: Europas Nationalisten haben einen wichtigen General verloren

Link zum Artikel

Steakhouse serviert versehentlich 6000-Franken-Wein – die Reaktionen sind köstlich

Link zum Artikel

Das Huber-Quiz: Dani ist zurück aus den Ferien. Ist er? IST ER?

Link zum Artikel

Instagram vs. Realität – 14 Vorher-nachher-Bilder mit lächerlich grossem Unterschied

Link zum Artikel

8 Gerichte, die durch die Beigabe von Speck unwiderlegbar verbessert werden

präsentiert vonMarkenlogo
Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
sentifi.com

Watson_ch Sentifi

Abonniere unseren Newsletter

11
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
11Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Muntaniala 13.12.2016 10:26
    Highlight Highlight Ich finde es sehr schade das es für die PS und XBOX fast keine Couch-Koop Spiele mehr gibt. Ich werde mir im März die neue Nintendo holen, da hat man wenigstens eine schöne Spielauswahl um mit Freunden zusammen zu spielen.
  • PuRpLE_KusH 12.12.2016 15:18
    Highlight Highlight am besten kauft man die Konsole, welche die meisten kollegen haben^^
    • Pascal Mona 12.12.2016 22:05
      Highlight Highlight Und weshalb? Ich bin und bleibe Nintendo treu, bei Kollegen zocke ich Fifa usw. auf der PS oder Xbox und umgekehrt die bei mir Mario Karte oder Super Smash usw.. Wäre doch viel langweiliger hätten alle dieselbe Konsole... Aber die besten Exklusiv-Titel habe halt schon Ich ;-)
  • Mia_san_mia 12.12.2016 15:13
    Highlight Highlight Ich habe die PS4 und die neue Nintendo Konsole werde ich mir sowieso holen weil ich seit dem NES jede Konsole von ihnen habe. Mario, Zelda usw. gehören halt einfach dazu und sind immer wieder genial 😊
  • cypcyphurra 12.12.2016 14:30
    Highlight Highlight Ohhh... Ich hab jetzt auf ein unterhaltsames Quiz gehoft..
    • Mia_san_mia 12.12.2016 15:09
      Highlight Highlight Ich auch...
  • x4253 12.12.2016 14:11
    Highlight Highlight Die genialste Konsole habt ihr vergessen: RaspberryPie mit Emulator (Snes,Nes,ps1,N64,SegaMD etc.) und dazu einen entsprechenden Controller-Nachbau (mit Bluetooth natürlich). Macht Spass ohne Ende ;)
  • DeineMudda 12.12.2016 14:09
    Highlight Highlight Ich bin sehr gespannt auf Nintendo Switch.
    • Mia_san_mia 12.12.2016 15:12
      Highlight Highlight Geht mir genau so... Nur schon Zelda kann ich kaum erwarten. Aber auch sonst habe ich das Gefühl, dass es endlich wieder einmal ein Erfolg für Nintendo geben kann. Ich spiele habe zwar auch die PS4, aber Nintendo gehört einfach immer dazu
    • DeineMudda 12.12.2016 15:19
      Highlight Highlight
      Play Icon


      zum amusement :)
  • exeswiss 12.12.2016 14:06
    Highlight Highlight PC-MASTERRACE :> *duckweg* :D

Sony enthüllt Details der Playstation 5: 8K-Grafik, SSD und kompatibel mit PS4

Dass Sony an einer neuen Playstation arbeitet, ist ein offenes Geheimnis. Nun plaudern die Japaner erstmals aus dem Nähkästchen.

Die kommende Playstation 5 unterstützt 8K-Grafik, 3D-Audio, superschnelle SSDs – und sie ist kompatibel mit Playstation-4-Spielen. Dies hat Mark Cerny von Sony dem renommierten Tech-Magazin wired.com verraten. Im Gespräch stellt Cerny klar, dass die neue Konsole, anders als die PS4 Pro, kein Upgrade der PS4 sei, sondern eine neue Konsolen-Generation darstelle.Die Playstation 5 verfüge demnach über neue Hardware, darunter eine Achtkern-CPU auf Basis der dritten Generation der Ryzen-Linie …

Artikel lesen
Link zum Artikel