Digital
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Verteidigen ist deutlich schwieriger geworden bei âFifa 18â, da die Spieler viel trÀger auf Richtungswechsel reagieren.

EA hat den Start von «FIFA 18» vermasselt – und zwar so richtig

Eigentlich sollte heute ein Freudentag für alle «FIFA»-Fans sein. Doch die Veröffentlichung von «FIFA 18» ging gründlich in die Hose.



Laut Electronic Arts sollte man das heiss erwartete Fussball-Game seit Mitternacht aktivieren und spielen können ...

Sollte – denn viele PC-Gamer konnten das Spiel bis am Nachmittag nicht in EAs Download-Store Origin herunterladen – der Download-Button tauchte schlicht nicht auf. Wer das Spiel nach stundenlanger Verzögerung doch herunterladen konnte, bekam plötzlich die Meldung «Download-Fehler» präsentiert.

Betroffen von der Panne waren PC-Spieler, die den Download-Key bei EA oder Läden wie zum Beispiel Media Markt bezogen haben. 

Seit etwa 15 Uhr scheint der Download zu funktionieren, doch EA hat die Gamer-Community einmal mehr mächtig erzürnt.

So nahm das FIFA-18-Drama seinen Lauf

Nach den ersten Reklamationen twittert EA, man suche nach einer Lösung des Problems

Im Netz lassen tausende frustrierte Käufer seit Stunden ihrem Ärger freien Lauf

Andere nehmen es mit Humor

Mit nur 14,5 Stunden Verspätung scheint der Download plötzlich (bei einigen) zu funktionieren

Allerdings erscheint nun bei einigen Gamern die Meldung «Download-Fehler»

Andere PC-Gamer konnten das Spiel pre-loaden, aber nicht spielen

Um das Chaos komplett zu machen, sehen offenbar einige PC-Gamer die frustrierende Meldung: «Windows-Veröffentlichungsdatum: 10. Oktober 2017» 🤔

Inzwischen im Hauptquartier von EA

Man arbeitet weiter an einer Lösung ...

Und dann plötzlich: EA-Sports hat den Download doch noch freigegeben

Das Wochenende scheint gerettet!

(oli)

Das ist neu bei «FIFA 18»

Das könnte dich auch interessieren:

Der Mann, der es wagt, Trump zu widersprechen

Link zum Artikel

Die Schweiz befindet sich im Notstand – die 18 wichtigsten Antworten zur neuen Lage

Link zum Artikel

Wie ich nach 3 Stunden Möbelhaus von Wolke 7 plumpste

Link zum Artikel

Lasst meinen Sex in Ruhe, ihr Ehe- und Kartoffel-Fanatiker!

Link zum Artikel

Die Fallzahlen steigen wieder leicht an – so sieht's in deinem Kanton aus

Link zum Artikel

Ein Virus beendet Jonas Hillers Karriere: «Es gäbe noch viel schlimmere Szenarien»

Link zum Artikel

4 Gründe, weshalb die Corona-Zahlen des BAG wenig mit der Realität zu tun haben

Link zum Artikel

Das iPad kriegt Radar? Darum ist der Lidar-Sensor eine kleine Revolution

Link zum Artikel

Corona International: EU beschliesst Einreisestopp ++ Italien mit 345 neuen Todesopfern

Link zum Artikel

So lief Tag 1 nach Bekanntgabe der «ausserordentliche Lage» für die Schweiz

Link zum Artikel

England öffnet die Pubs wieder

Link zum Artikel

Magic Johnson vs. Larry Bird – ein College-Final als Beginn einer grossen Sportrivalität

Link zum Artikel

Wie ansteckend sind Kinder wirklich? Was die Wissenschaft bis jetzt dazu weiss

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Oder unterstütze uns mit deinem Wunschbetrag per Banküberweisung.

Nicht mehr anzeigen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

36
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
36Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Shin Kami 30.09.2017 12:04
    Highlight Highlight Warte für den Mist geben Leute noch Geld aus? Naja was will man bei EA gross erwarten und Origin war ja auch noch nie gut.
  • Pumpido 30.09.2017 01:00
    Highlight Highlight Macht aber ziemlich Spass, das Spiel.
  • MasterPain 30.09.2017 00:09
    Highlight Highlight GLORIOUS PC MASTER RACE!!!!
  • sambeat 29.09.2017 23:13
    Highlight Highlight EA kann ich schon länger nicht mehr für voll nehmen. Unausgereifte Games, die Käufer werden beschissen und sorry: Wer zockt denn FIFA?? Ich liebe Fussball, aber ich werde nie im Leben Lust kriegen, diesen ewiggleichen Müll zu spielen. Lass ich links liegen, volle Pulle 👊
  • Bazoo 29.09.2017 20:41
    Highlight Highlight Hahaha 😂
    Eh n scheiss Game😜
  • Bastard 29.09.2017 20:13
    Highlight Highlight Seit Sims 4 dieser Murks heraus kam, weiss man ja wie EA tickt. Nicht mal die DLCs sind hochwertig.
  • Repplyfire 29.09.2017 18:34
    Highlight Highlight Selber schuld. Bei ea wird auch nicht vorbestellt. Nie.
  • TanookiStormtrooper 29.09.2017 18:18
    Highlight Highlight Warum bestellen immer noch Leute Spiele von EA vor? Da sind Enttäuschungen vorprogrammiert. In den Läden könnt ihr euch das Game stapelweise kaufen, jeder der den neusten FIFA-Aufguss kaufen will kriegt den schon... und sonst holt ihr euch einfach PES...
  • Optimistic Goose 29.09.2017 17:37
    Highlight Highlight Remember no preorders
  • Pinhead 29.09.2017 17:12
    Highlight Highlight Wer spielt Fifa auf dem PC? 😳
    • Gebietsvertreter 29.09.2017 19:58
      Highlight Highlight damals, fifa 2001 🤣
    • Hinkypunk #wirsindimmernochmehr 29.09.2017 22:22
      Highlight Highlight Damals, Fifa 98 😁
    • A. Dent 30.09.2017 08:57
      Highlight Highlight Damals Fifa Soccer 😎 (Habe ich jetzt den digitalen Blöffwettbewerb, wer schon am längsten Fifa spielt gewonnen?)
  • trou 29.09.2017 17:03
    Highlight Highlight Luxusprobleme (ich warte seit fast einem Jahr auf Rheinfelden Fractured But Whole ;)
  • Luca Brasi 29.09.2017 17:03
    Highlight Highlight Die Zeit hätte man ja damit verbringen können Fussball zu spielen...Just sayin'...
    • sambeat 29.09.2017 23:15
      Highlight Highlight @Captain: Man muss ihm halt nachrennen 😂
    • Aliyah 30.09.2017 02:19
      Highlight Highlight @captain

      Man muss höchstens warten, wenn man beim Kumpel klingelt bis er endlich bereit ist um zum Fussballplatz zu gehen 😂
    • bobi 30.09.2017 12:29
      Highlight Highlight Aliyah: Beim Kumpel klingeln. Wo lebst du? War vor15 Jahren so ;)

      Ps:Falls du immer noch klingelst hast du meine vollste Bewunderung ;)
  • dotti 29.09.2017 16:45
    Highlight Highlight First World Problems...
  • Ohniznachtisbett 29.09.2017 16:37
    Highlight Highlight Skandal, als gestern die Kinder in unserer Strasse kicken wollten, hat doch tatsächlich Erwin-Alexander den neuen Ball zu Hause vergessen, obwohl schon lange abgemacht war, dass der kleine EA den Ball mitbringen sollte und zwar genau um 16Uhr. Auf Drängen von seinem Kumpel Jeremias-Neo schwang sich Erwin-Alexander erneut auf sein Rad, holte den Ball. Die 8 minütige Verspätung brachte selbst Kinder die sonst relativ gelassen sind in Rage. Cornelius-Philipp mobbte EA gleich in der Klassenwhats-App Gruppe. Sprecher Sasha Wigdorovits entschuldigte sich darauf im Namen von EA bei der ganzen Klasse.
  • ma vaff... 29.09.2017 16:35
    Highlight Highlight Wegen 8h Verspätung so ein Drama...
    Aber sonst gehts euch gut?
    • vmaster97 29.09.2017 18:55
      Highlight Highlight Also wenn sie ein Jahr Zeit haben, um dasselbe Spiel mit minimalen Änderungen zu publishen, sollte es schon klappen 😅
  • stan1993 29.09.2017 16:34
    Highlight Highlight Schei** auf fifa. Rocket league update + neue saisonstart heute!
    Rööckeeeen
    • Optimistic Goose 29.09.2017 17:36
      Highlight Highlight Rööööögget
  • Lezzelentius 29.09.2017 16:11
    Highlight Highlight Was erwartet man auch von Origin und EA?
    • sambeat 29.09.2017 23:18
      Highlight Highlight ... Und Ubisoft! Das ist auch so eine Müllhaldenbude ;)
    • Aliyah 30.09.2017 02:22
      Highlight Highlight Nix gegen Ubisoft! War letztens mit dessen Kundenhotline im Restaurant, dem Klo, im Bett und auf der Arbeit ohne mich zu trennen.... Ich glaube es wird ernst 😂😍
  • Thomtackle 29.09.2017 16:10
    Highlight Highlight Ich kanns und wills auch nicht verstehen, dass man wegen Fifa so einen Hype macht. Spielerisch isch PES einfach besser! und die Linzenzen hat man in 5 Minuten drauf.
    • DerRaucher 01.10.2017 00:11
      Highlight Highlight auf dem pc ja aber sonst? pc games in ehren, aber wer zockt fifa auf dem pc? es gibt einfach spiele, die sich auf der konsole besser zocken. ich nutze beides und bin nicht von einer seite befangen.
  • turicum2003 29.09.2017 16:07
    Highlight Highlight Holt euch hald die Hardcopy und gut ist
  • mbr72 29.09.2017 15:58
    Highlight Highlight Wer noch freiwillig EA Produkte kauft, dem ist sowieso nicht mehr zu helfen...
  • Walter Sahli 29.09.2017 15:53
    Highlight Highlight First World Problem par exellence!
  • DerRaucher 29.09.2017 15:53
    Highlight Highlight First World Problems. Schon schlimm wenn man 8h länger warten muss wo man eigentlich schlafen sollte.
    • Charlie7 29.09.2017 16:10
      Highlight Highlight Absolut.
      Aber ich kann auch etwas nachfühlen, denn in meinen Gamer-Jahren war ich auch ziemlich ungeduldig, wenn von einer Reihe ein neuer Titel erschienen ist.
    • ChlyklassSFI 29.09.2017 16:50
      Highlight Highlight Ja, es stimmt. Ich war auch so!
    • Zerschmetterling 30.09.2017 00:02
      Highlight Highlight Es waren immerhin über 14 Stunden...

Anonymous erklärt Verschwörungs-Ideologe Attila Hildmann den Krieg

Das Hacker-Kollektiv Anonymous legt sich mit Deutschlands bekanntem Verschwörungstheoretiker Attila Hildmann an: «Du hast Anonymous den Krieg erklärt und musst mit dem Echo leben.»

Anonymous kündigt weitere Aktionen gegen den früheren TV-Koch Attila Hildmann an. Dieser hat sich während der Corona-Krise vom Vegan-Influencer zum antisemitischen Verschwörungsideologen gewandelt, der hinter Covid-19 eine Kampagne der Eliten und Staatsoberhäupter sieht, um die Bevölkerung zu dezimieren. Zuletzt hat er sich weiter radikalisiert und verbreitet offen antisemitische Parolen. In seinem öffentlichen Telegram-Kanal bezeichnet er beispielsweise Adolf Hitler als «Segen für …

Artikel lesen
Link zum Artikel