Digital
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Facebook will sie künftig verhindern

Riesen-Kamelspinne, Adler schnappt Baby, wie man den iPod mit einer Zwiebel auflädt: Das sind die besten Internet-Hoaxes



Auf Facebook machen immer wieder Falschmeldungen, sogenannte Hoaxes, die Runde. Damit soll jetzt Schluss sein. Wie das soziale Netzwerk ankündigt, kann man Hoaxes künftig als solche melden, genauso wie man einen Inhalt als Spam melden kann. Wird eine bestimmte Menge solcher Meldungen erreicht, dann verhindert der Algorithmus, dass diese Nachrichten sich weiter verbreiten.

Aus diesem Anlass eine Auswahl der besten Internet-Hoaxes:

«Ich widerspreche den neuen Facebook-AGB»

Von einem immer wiederkehrenden Hoax ist Facebook selbst betoffen: Immer, wenn die Allgemeinen Geschäftsbedingungen angepasst werden, machen Bilder die Runde, mit denen man angeblich Widerspruch einlegen kann.

Obwohl das viele User glauben, eignen sich Statusbeiträge nicht für einen Widerspruch gegen die AGB. Darauf machen Rechtsanwälte regelmässig aufmerksam.

Facebook Hoax

Bild: watson

Adler schnappt Baby (2012)

abspielen

Ein Adler soll in einem Park im kanadischen Montréal versucht haben, ein Kleinkind davonzutragen. Das Video, das sich laufend schnell verbreitete, stellte sich als Fälschung heraus – produziert von Studenten.

So lädt man ein iPod mit einer Zwiebel auf (2007)

abspielen

Video: youtube/householdHacker

Mit einer Reihe von pseudowissenschaftlichen, aber irgendwie plausibel klingenden Erklärungen verkündete die Spass-Seite Household Hacker, man könne ein iPod mit einer Zwiebel und einem Glas Gatorade aufladen. Nicht wenige versuchten das tatsächlich, zu Hause nachzumachen und auch ein paar Medien fielen darauf herein.

Herkules der Riesenhund (2007)

Bild

Darf ich vorstellen: Herkules, der grösste Hund der Welt. Herkules ist ein englischer Mastiff, angeblich 282 Pfund schwer und fast so gross wie ein Pferd. Herkules gibt es wirklich, doch das Bild ist ein Fake.

Riesen-Kamelspinne im Irak (2004)

Bild

Diese Meldung kursierte in verschiedenen Versionen und wurde vor allem über E-Mail verbreitet. Darin hiess es, US-Soldaten im Irak oder Afghanistan müssten sich mit Riesen-Kamelspinnen herumschlagen, die 40 km/h schnell rennen und über einen Meter hoch springen können.

Das Tier gibt es zwar, und auch das Foto ist echt. Die Spinne sieht aber auf dem Bild nur wegen der Nahaufnahme so riesig aus. Und auch, dass sie sich so schnell fortbewegt und so hoch springt ist Quatsch. Das Lustige an der Story: Gerüchte über eine furchteinflössende Riesenspinne aus der Wüste machten schon im ersten Golfkrieg 1993 die Runde.

Blair Witch Project (1999)

abspielen

Video: youtube/Moghwacy

Wir wissen alle, dass «The Blair Witch Project» nur Fiktion ist. Bevor der Film jedoch herauskam, war das nicht so klar. Mit einer cleveren Kampagne, einer der ersten viralen, bauten die Macher einen Mythos um die Story auf und liessen uns glauben, es handle sich tatsächlich um einen Film mit Aufnahmen von Teenagern, die im Wald verschollen sind.

Bill Gates verschenkt Geld (1997)

Bild

Ein wahrer Klassiker aus den frühen Tagen des Internets: Angeblich testet Microsoft ein neues System, das misst, wie oft eine E-Mail weitergeleitet wird. Je mehr die Nachricht verbreitet wird, desto mehr Geld erhalte man als User dafür. Fun Fact: Der elektronische Kettenbrief ist bis heute nicht totzukriegen.

Umfrage

Welcher ist dein Lieblings-Hoax?

  • Abstimmen

82

  • Facebook-AGB7%
  • Adler schnappt Baby28%
  • So lädt man ein iPod mit einer Zwiebel auf11%
  • Herkules der Riesenhund6%
  • Riesen-Kamelspinne im Irak9%
  • Blair Witch Project13%
  • Bill Gates verschenkt Geld18%
  • Etwas anderes5%

Die Liste könnte endlos sein. Was haben wir vergessen? Welches sind deine Lieblings-Hoaxes? Lass es uns in der Kommentarspalte wissen.

Das könnte dich auch interessieren: Facebook lanciert «Rooms»-App für anonyme Chats

Kennst du schon die watson-App?

Über 100'000 Menschen nutzen bereits watson für die Hosentasche. Unsere App hat den «Best of Swiss Apps»-Award gewonnen und wird von Apple als «Beste Apps 2014» gelistet. Willst auch du mit watson auf frische Weise informiert sein? Hol dir jetzt die kostenlose App für iPhone/iPad und Android.

Das könnte dich auch interessieren:

Wir haben den Wahlplakaten das Sprechen beigebracht – es war wohl ein Fehler 🤣

Link zum Artikel

Grüne hinter der CVP: Die «ultimative» Wahlprognose von Claude Longchamp

Link zum Artikel

Die Wildlife Photographer of the Year Awards wurden vergeben – die Bilder sind DER HAMMER

Link zum Artikel

Armer Kanye! Seine Kim ist zu sexy für ihn und seine Seele, er will das alles nicht mehr

Link zum Artikel

Vergewaltigt, gebrochen, erneut vergewaltigt. Harvey Weinsteins sadistisches System

Link zum Artikel

Hyvä Suomi! Finnlands Fussballer stehen vor dem ersten Turnier ihrer Geschichte

Link zum Artikel

Armuts-Studien: Der Wirtschafts-Nobelpreis geht an ein Trio

Link zum Artikel

Poulet sollte man waschen? Kaffee ist ungesund? 11 Food-Mythen im Faktencheck

präsentiert vonMarkenlogo
Link zum Artikel

Die 21 Ladys für den Bachelor sind da: Eine von ihnen muss er nehmen ...

Link zum Artikel

23 vernichtende Cartoons, die Trumps «Verrat» an den Kurden perfekt auf den Punkt bringen

Link zum Artikel

«Dort wo ich wohne, braucht man ein Auto» – so denken Erstwähler über Politik

Link zum Artikel

Den Grün-Parteien könnte es ergehen wie der SVP vor vier Jahren

Link zum Artikel

Wohin steuert der Kapitalismus?

Link zum Artikel

Die neue Bedrohung – wer sind die Incels und woher kommen sie?

Link zum Artikel

Elizabeth Warren landet nächsten Treffer gegen Zuckerberg – mit genialem Facebook-Post

Link zum Artikel

Die chinesische Hype-Firma Xiaomi kommt in die Schweiz – 7 Dinge, die du wissen musst

Link zum Artikel

Jetzt kommt die E-ID – und darum laufen Netz-Aktivisten dagegen Sturm

Link zum Artikel

Der Impeachment-Krieg ist da – so stehen Trumps Chancen

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Das könnte dich auch interessieren:

Wir haben den Wahlplakaten das Sprechen beigebracht – es war wohl ein Fehler 🤣

25
Link zum Artikel

Grüne hinter der CVP: Die «ultimative» Wahlprognose von Claude Longchamp

75
Link zum Artikel

Die Wildlife Photographer of the Year Awards wurden vergeben – die Bilder sind DER HAMMER

40
Link zum Artikel

Armer Kanye! Seine Kim ist zu sexy für ihn und seine Seele, er will das alles nicht mehr

40
Link zum Artikel

Vergewaltigt, gebrochen, erneut vergewaltigt. Harvey Weinsteins sadistisches System

99
Link zum Artikel

Hyvä Suomi! Finnlands Fussballer stehen vor dem ersten Turnier ihrer Geschichte

18
Link zum Artikel

Armuts-Studien: Der Wirtschafts-Nobelpreis geht an ein Trio

16
Link zum Artikel

Poulet sollte man waschen? Kaffee ist ungesund? 11 Food-Mythen im Faktencheck

119
Link zum Artikel

Die 21 Ladys für den Bachelor sind da: Eine von ihnen muss er nehmen ...

79
Link zum Artikel

23 vernichtende Cartoons, die Trumps «Verrat» an den Kurden perfekt auf den Punkt bringen

120
Link zum Artikel

«Dort wo ich wohne, braucht man ein Auto» – so denken Erstwähler über Politik

150
Link zum Artikel

Den Grün-Parteien könnte es ergehen wie der SVP vor vier Jahren

130
Link zum Artikel

Wohin steuert der Kapitalismus?

103
Link zum Artikel

Die neue Bedrohung – wer sind die Incels und woher kommen sie?

376
Link zum Artikel

Elizabeth Warren landet nächsten Treffer gegen Zuckerberg – mit genialem Facebook-Post

61
Link zum Artikel

Die chinesische Hype-Firma Xiaomi kommt in die Schweiz – 7 Dinge, die du wissen musst

144
Link zum Artikel

Jetzt kommt die E-ID – und darum laufen Netz-Aktivisten dagegen Sturm

148
Link zum Artikel

Der Impeachment-Krieg ist da – so stehen Trumps Chancen

67
Link zum Artikel

Das könnte dich auch interessieren:

Wir haben den Wahlplakaten das Sprechen beigebracht – es war wohl ein Fehler 🤣

25
Link zum Artikel

Grüne hinter der CVP: Die «ultimative» Wahlprognose von Claude Longchamp

75
Link zum Artikel

Die Wildlife Photographer of the Year Awards wurden vergeben – die Bilder sind DER HAMMER

40
Link zum Artikel

Armer Kanye! Seine Kim ist zu sexy für ihn und seine Seele, er will das alles nicht mehr

40
Link zum Artikel

Vergewaltigt, gebrochen, erneut vergewaltigt. Harvey Weinsteins sadistisches System

99
Link zum Artikel

Hyvä Suomi! Finnlands Fussballer stehen vor dem ersten Turnier ihrer Geschichte

18
Link zum Artikel

Armuts-Studien: Der Wirtschafts-Nobelpreis geht an ein Trio

16
Link zum Artikel

Poulet sollte man waschen? Kaffee ist ungesund? 11 Food-Mythen im Faktencheck

119
Link zum Artikel

Die 21 Ladys für den Bachelor sind da: Eine von ihnen muss er nehmen ...

79
Link zum Artikel

23 vernichtende Cartoons, die Trumps «Verrat» an den Kurden perfekt auf den Punkt bringen

120
Link zum Artikel

«Dort wo ich wohne, braucht man ein Auto» – so denken Erstwähler über Politik

150
Link zum Artikel

Den Grün-Parteien könnte es ergehen wie der SVP vor vier Jahren

130
Link zum Artikel

Wohin steuert der Kapitalismus?

103
Link zum Artikel

Die neue Bedrohung – wer sind die Incels und woher kommen sie?

376
Link zum Artikel

Elizabeth Warren landet nächsten Treffer gegen Zuckerberg – mit genialem Facebook-Post

61
Link zum Artikel

Die chinesische Hype-Firma Xiaomi kommt in die Schweiz – 7 Dinge, die du wissen musst

144
Link zum Artikel

Jetzt kommt die E-ID – und darum laufen Netz-Aktivisten dagegen Sturm

148
Link zum Artikel

Der Impeachment-Krieg ist da – so stehen Trumps Chancen

67
Link zum Artikel

Abonniere unseren Newsletter

3
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
3Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Kastigator 21.01.2015 16:55
    Highlight Highlight Kleiner Hinweis: Das sind gleich zwei Walzenspinnen übereinander auf dem Bild. Es sei denn, bei Watson hätten Arachniden nun 16 Beine. Im Übrigen handelt es sich nicht um echte Spinnen, sondern um Spinnentiere; sie besitzen keine Spinndrüsen.
    • Yelina 21.01.2015 20:30
      Highlight Highlight Demzufolge mit der Spinne lediglich verwandt wie Skorpione oder Zecken?
    • Kastigator 23.01.2015 10:20
      Highlight Highlight Genau so. Echte Spinnen haben immer Spinndrüsen.

Wie man jedes Einfamilienhaus in eine Wasserstoff-Tankstelle verwandeln kann

EPFL-Professor Andreas Züttel hat eine Art «Wasserstoff»-Batterie entwickelt. Er will damit unsere Energieversorgung revolutionieren.

Ein geläufiges Bonmot über Brasilien lautet: «Es ist das Land der Zukunft – und wird es immer bleiben.» Ältere Wirtschafts- und Wissenschaftsjournalisten haben gegenüber Wasserstoff eine ähnlich zynische Haltung entwickelt. Seit Jahrzehnten werden sie periodisch zu Anlässen eingeladen, in denen Wasserstoff als das Wunder beschrieben wird, das sämtliche Probleme der Menschheit lösen wird – ausser vielleicht Liebeskummer. Stets sind diese Versprechungen danach irgendwie versandet.

Andreas Züttel …

Artikel lesen
Link zum Artikel