Digital
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
epa07638097 Microsoft's executive vice-president of Gaming Phil Spencer announces Project Scarlett, the next Microsoft console to be released in 2020, during a presentation during the Microsoft Microsoft Xbox 2019 Briefing at the Microsoft Theater in Los Angeles, California, USA, 09 June 2019. This event occured ahead of the Electronic Entertainment Expo (E3) which runs from 11 to 13 June 2019.  EPA/ETIENNE LAURENT

Unter dem Projektnamen «Scarlett» wird die neue Monster-Xbox entwicke.t Bild: EPA

Microsoft teasert neue Monster-Spielkonsole und zeigt neuen «Flug-Simulator»

Zum Auftakt der Games-Messe E3 hat der US-Konzern zahlreiche neue Titel und Produkte enthüllt oder zumindest Details dazu verraten.



Xbox Scarlett

Anlässlich der Computerspiele-Messe E3 in Los Angeles hat Microsoft erste Details zur nächsten Generation seiner Spielkonsole bekannt gegeben. Allerdings ohne die Monster-Xbox, die unter dem Projektnamen Scarlett in Redmond, USA, entwickelt wird, auch auf der Bühne zu zeigen.

Das Wichtigste in Kürze:

All diese Versprechen würden für aufmerksame Beobachter bekannt klingen, hält das deutsche IT-Portal fest: «Sie decken sich ziemlich genau mit dem, was ein Sony-Mitarbeiter für die kommende Playstation 5 versprochen hat.»

Scarlett solle der grösste technische Sprung in der Konsolen-Geschichte von Microsoft werden – sagt der Hersteller selbst. «Wie die Xbox Scarlett aussieht, wie viel sie kostet und wann sie auf den Markt kommt, lässt Microsoft noch offen.»

Voraussichtlicher Verkaufsstart: Ende 2020.

xCloud – Microsofts Cloud-Gaming-Dienst

Microsofts Cloud-Gaming-Dienst lässt weiter auf sich warten. Ein genaues Startdatum für den 2018 vorgestellten Xbox-zum-PC- und Handy-Streaming-Service gibts nicht. Und auch was xCloud kosten soll, hat Microsoft nicht verraten.

Nutzer sollen den Cloud-Gaming-Dienst im Oktober dieses Jahres ausprobieren können, berichtet Heise.

epa07638129 Executive vice-president of gaming at Microsoft Phil Spencer presents the Microsoft project 'xCloud' on stage during the Microsoft Microsoft Xbox 2019 Briefing at the Microsoft Theater in Los Angeles, California, USA, 09 June 2019. This event occured ahead of the Electronic Entertainment Expo (E3) which runs from 11 to 13 June 2019.  EPA/ETIENNE LAURENT

Bild: EPA

«Nutzer eines Cloud-Streaming-Dienstes brauchen keine Spielekonsole und keinen Gaming-Rechner, um selbst aufwendige Videospiele auf ordentlichem Niveau spielen zu können – das erschliesst neue Zielgruppen.»

quelle: heise.de

Im März hatte Google mit Stadia einen Game-Streaming-Dienst angekündigt, der Sony, Microsoft und Nintendo Konkurrenz machen soll. Apple will im Herbst einen eigenen Spiele-Abo-Dienst namens Arcadia lancieren. Und auch Amazon soll eigene Game-Streaming-Pläne verfolgen.

Microsoft Flight Simulator

Zu den spannendsten eigenen Spielen, die Microsoft am E3-Event vorgestellt habe, gehört der neue Flugsimulator, kommentiert Heise Online. Die Ingame-Welt des «Flight Simulator» stütze sich unter anderem auf Satellitendaten, was für möglichst realitätsnahe Flugwege sorgen solle.

Der Trailer sieht schon mal vielversprechend aus:

abspielen

Video: YouTube/Xbox

Erscheinungsdatum: unbekannt.

Erstmals habe Microsoft aber auch eine Fassung für die Xbox One versprochen, hält heise.de fest.

Keanu Reeves als Überraschungsgast

Der US-Schauspieler macht beim Shooter-RPG «Cyberpunk 2077» von CD Projekt Red («The Witcher») mit.

Erscheinungsdatum: 16. April 2020.

Das wars?

Das folgende YouTube-Video zeigt die mehr als anderthalbstündige Präsentation von Microsoft in Los Angeles.

Zuoberst im Kommentar-Bereich des YouTube Videos sind alle Ankündigungen aufgelistet, so dass man bequem zum passenden Zeitpunkt innerhalb der Show springen kann.

Die Produkte-Show

abspielen

Video: YouTube/GameSpot Trailers

Einige weitere vorgestellte Titel:

(dsc)

14 Probleme, die nur Gamer verstehen

11 Gamertypen

Play Icon

Reviews für Gamer

«Rage 2» bietet knackige Shooter-Action – hat aber gleich mehrere Probleme

Link zum Artikel

Made in Germany: Warum man «Trüberbrook» einfach spielen muss

Link zum Artikel

Das neue Prügelspiel «Mortal Kombat 11» ist nichts für schwache Nerven

Link zum Artikel

«Days Gone»: Warum Simon nicht so begeistert ist, Toggi dafür sehr

Link zum Artikel

Darum ist das neue Yoshi-Game ein fantastisches Spiel geworden

Link zum Artikel

«Devil May Cry 5» ist ein famos inszeniertes Actionspiel der alten Schule

Link zum Artikel

Warum das Online-Game «Tetris 99» süchtig machen kann

Link zum Artikel

«Metro: Exodus» im Test: So gut ist das Endzeit-Game für PS4, Xbox One und PC wirklich

Link zum Artikel

«Far Cry New Dawn» im Test – so gut ist das Endzeit-Spiel wirklich

Link zum Artikel

Alte Liebe rostet nicht: Darum ist «Resident Evil 2» ein Meisterwerk

Link zum Artikel

Hat Nintendo das ultimative Game entwickelt? «Super Smash Bros. Ultimate» im grossen Test

Link zum Artikel

«Fallout 76» – ein postapokalyptischer Fail

Link zum Artikel

«Red Dead Redemption 2» – darum spielt gerade die halbe Welt dieses kongeniale Game

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

30
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
30Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • TanookiStormtrooper 11.06.2019 14:03
    Highlight Highlight Flüssiges Gameplay in aktueller Auflösung wird seit Jahren bei jeder Konsole versprochen, wirklich hingekriegt hat es meiner Erfahrung nach aber keine.
    Alles erstmal Marketinggeschrei. Wenn die Konsole einen gewissen Preis nicht überschreiten soll, dann gibt es einfach Grenzen.
  • Nicosinho 11.06.2019 13:40
    Highlight Highlight Cyberpunk😍
  • My Senf 11.06.2019 11:53
    Highlight Highlight Habe keine Konsole (werde auch keine zulegen), den Keanu musste ich aber sehen.
    • Alnothur 11.06.2019 13:36
      Highlight Highlight Cyberpunk 2077 erscheint ja glücklicherweise auch für PC.
  • Supermonkey 11.06.2019 10:02
    Highlight Highlight Bin gespannt wieviel der aktuellen Präsentation zeitnah umgesetzt wird. Microsoft zeigt wie immer viel neues und spektakuläres. Auf die meisten Dinge warten wir aber schon seit Jahren vergeblich... Gemäss Ankündigungen hätte Windows schon lange super werden sollen, aber bis die vorgestellten Features umgesetzt snd, sind sie der Konkurrenz bereits wieder hintendrein...
  • TheOnlyZeus 11.06.2019 09:54
    Highlight Highlight Woher kommt die Angabe betreffend Juni 2020? Es wurde holiday season erwähnt, also eher Ende 2020.
    • @schurt3r 11.06.2019 10:35
      Highlight Highlight Berechtigte Frage! 🙈

      Habs korrigiert, danke.
    • TheOnlyZeus 11.06.2019 11:52
      Highlight Highlight 👍
  • TheOnlyZeus 11.06.2019 09:47
    Highlight Highlight Keine Erwähnung der Neuerungen im Gamepass? Das gehörte eigentlich zum interessantesten.

    Man kann sich momentan den Gamepass Ultimate (beinhaltet Gamepass für PC und Xbox und Xbox Live Gold) für 1 CHF holen. Aktuelle Gold-Abos werden dabei in der Laufzeit 1:1 umgewandelt (bis zu 36 Monate). Hab mir deshalb gleich nochmals 2 Jahre Gold gekauft und habe nun bis 2022 den Gamepass Ultimate zu einem sehr guten Preis.
    • Unserious_CH 11.06.2019 11:17
      Highlight Highlight Wie muss vorgehen wenn ich noch kein Xbox Gold habe für den PC?
      Zuerst Gold kaufen und dann auf Ultimate upgraden?
    • Findolfin 11.06.2019 11:52
      Highlight Highlight Der Gamepass für einen Dollar ist doch keine Neuerung. Das ist nur ein Angebot, das übrigens eher ein Fehler als gewollt ist.

      Es kann durchaus sein, dass Microsoft das wieder rückgängig macht, resp. die Laufzeit mit der Differenz nachbelastet.

      (Ja, mit etwas Glück sind sie auch kulant und belassen es dabei).
    • TheOnlyZeus 11.06.2019 11:55
      Highlight Highlight Nun, Xbox Gold ist ja nur für die Xbox und ich hatte schon ein Abo.

      Aber grundsätzlich sollte es schon auch funktionieren, dass du einfach Xbox Gold auf deinen Microsoft Account kaufst und dann auf Ultimate umwandelst. Könnte es jetzt aber nicht beschwören, aber sehe nichts das dagegen spricht.
    Weitere Antworten anzeigen
  • giandalf the grey 11.06.2019 09:41
    Highlight Highlight Dying Light 2! Lying Light 2 ist nicht echt! Und Alter der Flight Simulator... Also ich weiss ja nicht, wenn ich schaue wie der Heutige gespielt wird... Ich glaube realistische Grafik ist nicht so wichtig. Ausserdem kackt der Heutige doch schon dauernd ab trotz Kartoffelgrafik.
    • giandalf the grey 11.06.2019 12:47
      Highlight Highlight "nicht ect." sollte das eigentlich heissen haha. Und den Blitzen nach zu urteilen gibt es wirklich Leute die den Flight Simulator seriös spielen? Ich kenne nur die Videos von Airforceproud95 und naja... 😂 Aber erzählt mal! Interessiert mich wirklich. Ist das ein Ding?
  • Don Huber 11.06.2019 09:37
    Highlight Highlight Also der Flight Simulator würd mich jetzt schon reizen. Mit einem fetten Joystick und Gashebel macht so Zeugs schon Spass :-)
    • I don't give a fuck 11.06.2019 10:55
      Highlight Highlight Kostet wahrscheinlich einfach wieder soviel wie n halbes Flugzeug 😁
  • ChrigeL_95 11.06.2019 09:29
    Highlight Highlight Auf den neuen MS Flight Simulator bin ich echt gespannt, nachdem Dovetail mit Flight Sim World ja krachend gescheitert war.

    Wenn es den nur auf XBox geben sollte wird aber auch der keine Zukunft haben.
    • TheOnlyZeus 11.06.2019 09:48
      Highlight Highlight Dürfte wie alles von MS für PC und Xbox sein.
  • Ricardo Tubbs 11.06.2019 09:26
    Highlight Highlight horizon lego hätte nicht sein müssen, trotzdem bin ich gespannt. die spiele fand ich auch alle ziemlich interessant, vor allem blair witch project :-)

    neue konsole ist ja gut und recht, kommt mir aber so vor als hätte ich gerade gestern in eine one x investiert.

    8k...naja, bräuchte man wohl noch die passende glotze dazu.

    alles in allem aber ein solides briefing von micro$oft.
  • Jungleböy 11.06.2019 09:08
    Highlight Highlight "Spiele sollen in 8K-Auflösung und hohen Framerates darstellt werden, sogar Raytracing sei möglich, berichtet Heise. Sprich: Dank erhöhter Grafikleistung sollen selbst komplexe 3D-Szenen extrem realistisch wirken."

    Das will ich sehen 😂
    • TheOnlyZeus 11.06.2019 09:50
      Highlight Highlight Ich habe den Stream geschaut und es wurde nicht so erwähnt wie hier wiedergegeben wird. Es war die Rede von 8k-Unterstützung und genau das dürfte es auch bedeuten: 8k-Geräte werden unterstützt und die Auflösung theoretisch möglich sein, aber die eigentliche Auflösung dürfte meist bei 4k liegen.
    • Jungleböy 11.06.2019 10:38
      Highlight Highlight Selbst 4k mit raytracing und hoher framerate halte ich für unrealistisch. Es wird generell oft übertrieben.
    • TheOnlyZeus 11.06.2019 11:57
      Highlight Highlight Also 4k mit 60fps erwarte ich schon als standard und wäre damit auch glücklich.
    Weitere Antworten anzeigen
  • Restless Lex 11.06.2019 08:41
    Highlight Highlight Habe einen Teil der Show live angesehen und mal abgesehen von Forza Lego, welches am 13. Juni herunterladbar ist, waren keine grossen Überraschungen zu sehen. Mal abgesehen von Reeves Gastauftritt bzw. Erscheinen am Ende des Cyberpunk-Trailers. Auch bezüglich Scarlett gab es nicht viel Neues. Viel Interessanter fand ich, dass mir gestern der Game Pass Ultimate für 1.- offeriert wurde, welcher den Game Pass (kann ich jedem PC und XBox Besitzer empfehlen) und XBox live Gold beinhaltet und anschliessend günstiger ist als beides getrennt.
    • TheOnlyZeus 11.06.2019 09:52
      Highlight Highlight Ja, ist ein super Angebot. Vorallem weil vorhandene Gold- + Gamepass-Abos dabei in der Laufzeit 1:1 umgewandelt werden (bis zu 3 Jahre). So günstig dürfte man den Ultimate Gamepass nie mehr kriegen.

      Das Angebot für 1CHF gibt's immer noch, findet man auch bei microsoft.com.
  • 1$ opinion 11.06.2019 08:30
    Highlight Highlight Okay, jetzt gesamtes XBox One Zeugs dumpen, wenigstens haben diese Konsole und die Games noch einen guten Wiederverkaufswert, da diese Konsole bisher noch nicht gehackt wurde. 👍🏻
    • THEOne 11.06.2019 12:24
      Highlight Highlight xbox offline wurde schon vor langer zeit geknackt. gibt sogar umrüstbausatz dafür der ganz einfach eingebaut werden kann.
      online siehts bissel anders aus

Unterwäsche, die vor 5G-Strahlung schützt? Schweizer eröffnen weltweit ersten Laden

Im Kanton Aargau ist ein höchst ungewöhnliches Verkaufsgeschäft eröffnet worden. Das Angebot umfasst Textilien für Jung und Alt, die gegen Mobilfunk- und WLAN-Strahlung abschirmen sollen.

In Wettingen AG ist am Samstag das angeblich «weltweit erste» Verkaufsgeschäft für Schutzkleidung gegen elektromagnetische Strahlung eröffnet worden. Das Angebot von Wavesafe umfasst Kleider, Moskitonetze und andere Textilien, die vor Handy- und WLAN-Strahlung abschirmen.

Das Sortiment umfasst:

Die Wirksamkeit ihrer Produkte sei durch eine unabhängige Prüfstelle zertifiziert worden, versichern die Wavesafe-Betreiber (siehe unten).

Zum Teil seien die Stoffe (z.B. die Marke «Swiss Shield») …

Artikel lesen
Link zum Artikel