Digital
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

So haben wir uns diese 7 Apps erträumt – und so sieht die traurige Realität aus

Neue Apps sind in der Realität nie so toll, wie sie angepriesen werden. Das siehst du an diesen Beispielen.



Snapchat

Träumerei:

Bild

bild: watson

Böses Erwachen:

Animiertes GIF GIF abspielen

gif: imgur

Telegram

Vorstellung:

Bild

bild: watson

Realität:

Bild

bild: watson

(Hast du Telegram und willst auch mit uns Pokémon fangen? Dann folge diesem Link>>)

Tinder

Imagination:

Bild

bild: watson

Wirklichkeit:

Bild

bild watson

Pokémon Go

Fantasie:

Bild

bild: watson

Tatsache:

Bild

bild: watson

Und für die Landeier unter euch:

Bild

bild: watson

Spotify

Trugbild:

Bild

BILD: WATSON

Nüchtern betrachtet:

Bild

BILD: WATSON

Jodel

Theorie:

Bild

bild: watson

Praxis:

Bild

bild: watson

Jede Messenger-App ever

Illusion:

Bild

bild: watson

Desillusion:

Bild

bild: watson

Trotzdem verändern Smartphones unser Leben, und zwar so:

Das könnte dich auch interessieren:

Mit diesen 10 Apps pimpst du dein Smartphone zum Büro für unterwegs

Link zum Artikel

Holland ist aus dem Häuschen, weil diesem Schwimmer gerade Historisches gelang

Link zum Artikel

25 Bilder von Sportstars, die Ferien machen

Link zum Artikel

9 «Ratschlag»-Klassiker, die du dir in Zukunft einfach mal sparen kannst

Link zum Artikel

Christian Wasserfallen nicht mehr FDP-Vize – wegen der Klimafrage?

Link zum Artikel

Schneider-Ammanns Topbeamter gab vertrauliche Infos an Privatindustrie weiter

Link zum Artikel

Weshalb die Ära Erdogan jetzt schneller vorübergehen könnte, als du denkst

Link zum Artikel

Wer in Europa am meisten Dreckstrom produziert – und wie die Schweiz dasteht

Link zum Artikel

Alle gegen Trump: Demokraten treten an zum ersten TV-Duell

Link zum Artikel

Das sind die besten Rekruten der besten Armee der Welt

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

7
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
7Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • jongleur 20.07.2016 21:15
    Highlight Highlight Die Vorstellung von Nr. 2 würde besser zu Threema passen.
  • Kunibert der fiese 20.07.2016 19:14
    Highlight Highlight diese scheiss taubsis. nur taubsis und rattfratz...
  • Luca Brasi 20.07.2016 17:20
    Highlight Highlight Nr. 3: Also diese Chantale scheint ein echt flottes Mädel zu sein. Und ich bin beruhigt, dass sie kein Bot ist. Da kann man ihr doch mal die Kontonummer schicken. Schliesslich hat sie gezwinkert!

    :P
  • fabian.sigrist 20.07.2016 15:45
    Highlight Highlight Von wo habt ihr Google Allo bereits? 🤔
    • Lucas Schmidli 20.07.2016 16:47
      Highlight Highlight Von meinen geheimen Kontakten zu Photoshop ;)
  • Topoisomerase 20.07.2016 14:35
    Highlight Highlight Ist zwar nicht nur ein Handyapp, aber glaube das lässt sich auch behaupten.
    Benutzer Bild
  • Micha Moser 20.07.2016 12:36
    Highlight Highlight Spotify Premium hab ich nie bereut :P

17 fragwürdige Yoga-Trends, die noch «hipstriger» als normales Yoga sind

«Weisch, ich mach ebe Yoga» – ein Satz, der eigentlich die ganzen 2010er-Jahre zusammenfasst. Anscheinend reicht es aber nicht mehr, einfach Yoga zu praktizieren. Immer wieder schiessen neue Trends hervor. Ein kurioser Überblick.

Natürlich ist es streitbar, was genau ein Trend ist. Ebenso ist es streitbar, ob gewisse Yoga-Praktiken die Erfahrung tatsächlich intensivieren oder nicht. Eines ist aber klar: Mittlerweile gibt es enorm viele «beste» Wege. Darum ein ausgewählter Überblick.

Der Trend sorgte letztes Jahr auf Social Media für Furore.

Vermutlich weil es halt als relativ cool empfunden wird, sich körperlich und spirituell in Balance zu bringen, während ein kühles, doppelt gehopftes, in einer Micro-Brewery …

Artikel lesen
Link zum Artikel