DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Bild

«Lick This»

Leck-App für besseren Oralverkehr

Es gibt Apps für alles und jedes unter der Sonne. Ja – auch eine, mit der man seine Cunnilingus-Skills üben und verbessern kann.



Smartphone sei Dank, kann jeder nun ein Meister der oralen Befriedigung des weiblichen Geschlechtsorgans werden. Lick This, so heisst die neue App, mit der User aufgefordert werden, ihr Handybildschirm abzuschlecken.

Eigentlich ist sie gar keine App, sondern eine Website: Loggt man sich auf lickthisapp.com ein, wird man zuerst aufgefordert, sein Mobilgerät einzuwickeln – vermutlich mit Frischhaltefolie oder so – dies, weil Handybildschirme im Allgemeinen dreckiger als Klobrillen sind.  

Bild

Hat man also seine Leckfolie sicher montiert, geht es los mit drei Zungenfertigkeitsübungen: 

Nächstes mal, also, wenn Sexytime mit der Herzallerliebsten angesagt ist, immer dran denken: Bleistiftspitzer. Bleistiftspitzer. Bleistiftspitzer.

Bild

Bild: Manufactum

(obi via Fast Co.)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

0815-Schneefiguren kann jeder – staune über diese 27 Meisterwerke!

Wie viele Schneefiguren hast du in deinem Leben bereits gesehen? Bleibst du überhaupt noch deswegen stehen, um ihn dir vielleicht genauer anzusehen?

Eines können wir mit Sicherheit sagen, bei diesen Schneefiguren würdest du es bestimmt tun. Denn sie sind alles andere als 0815.

(smi)

Artikel lesen
Link zum Artikel