DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
So sah das Internet in den Neunzigern aus: Du bestaunst gerade eine Justin-Timberlake-Fanseite.
So sah das Internet in den Neunzigern aus: Du bestaunst gerade eine Justin-Timberlake-Fanseite.bild: via buzzfeed

28 schrecklich frustrierende Dinge, die Kinder heute nicht mehr verstehen

04.02.2015, 20:3029.07.2016, 15:39

An diese Dramen, Pannen und Probleme erinnert sich jedes 90er-Jahre-Kind

1. Wenn der Papa «James Bond» mit dem Videorekorder aufgenommen hat und damit deine Aufzeichnung von «Die Schöne und das Biest» überspielt hat

2. Wenn du die Videokassette zuerst zurückspulen musstest und das eeeeeeeeewig gedauert hat

3. Wenn du vergessen hast einen Film in die Kamera einzulegen und es erst nach den Ferien beim Entwickeln gemerkt hast

Bild: amazon

4. Wenn du deine Freundin nicht anrufen konntest, weil der Bruder im Internet surfte

5. Wenn du am Telefonieren warst und deine Eltern/blöden Geschwister am anderen Telefon mithörten und irgendwann blöd reingeschwatzt haben 

Animiertes GIFGIF abspielen

6. Wenn du ein Ciao-Töffli hattest und die ganze Clique Puch fuhr (oder umgekehrt) 

7. Wenn die «Zahnfrau» in die Schule kam und du diese schrecklichen Tabletten nehmen musstest

Bild: webdev6

Sie zeigten, ob man die Zähne richtig geputzt hatte

bild: webdev6

8. Wenn du deiner Kollegin die neue Lieblings-CD ausgeliehen hast und sie so zurückbekamst

Bild: rumyittips

9. Wenn du das ganze Album kaufen musstest für EINEN guten Song drauf

10. Wenn deine Gameboy-Batterien auf der langen Autofahrt schlapp machten

11. Wenn nach krampfhaftem Geblase das Nintendo-64-Spiel doch nicht funktionierte

12. Wenn du am Mittwochnachmittag Hausarrest hattest und deine Kollegen bei dir klingelten und fragten, ob du nicht in den Wald pfeilbogenschiessen kommst

Animiertes GIFGIF abspielen
bild: giphy

13. Wenn du stundenlang die Klingeltöne-Codes für dein Nokia-Handy abgeschrieben hast und dann bemerkt hast, dass dir schon am Anfang bein Eintippen ein Fehler passiert ist

Animiertes GIFGIF abspielen
gif: giphy

Dann musste man den ellenlangen Code nochmal löschen und neu eintippen, da mit der Pfeilfunktion kein Zurückkommen möglich war.

Hol dir jetzt die beste News-App der Schweiz!

  • watson: 4,5 von 5 Sternchen im App-Store ☺
  • Tages-Anzeiger: 3,5 von 5 Sternchen
  • Blick: 3 von 5 Sternchen
  • 20 Minuten: 3 von 5 Sternchen

Du willst nur das Beste? Voilà:

14. Wenn dein Piaggio-Ciao-Töffli doch langsamer war als das Puch-Töffli, du es aber trotzdem stolz verteidigt hast

bild: chapso

15. Wenn du auf dem Compi stundenlang die Config.sys und Autoexec.bat bearbeitet hast, damit fürs neue Game genug Arbeitsspeicher vorhanden war

1 / 24
22 Games aus den 90ern, die du jetzt gratis im Browser spielen kannst
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer
No Components found for watson.rectangle.

16. Wenn du spätnachts auf Sat1 die Erotikfilme geschaut hast und die Werbung immer dann kam, wenns spannend wurde

video: youtbue/supersonicboom1975

17. Wenn du zwei Tage am perfekten Mixtape für die Angebetete gearbeitet hast und dann das passiert ist!

Bild:  flickr: 75620163@n07 / creative commons

18. Das Bandsalat-Trauma schlug immer wieder völlig unerwartet zu und war ein weit verbreitetes Problem in den Neunzigern. Es liess sich nur mit viel Geduld und der Hilfe eines Bleistifts beheben. 

Bild: wtolenaars / getty images/istockphoto

19. Nämlich so: Drehen, drehen, drehen.

20. Der iPod hiess Discman und die kleinste Erschütterung beim Laufen oder im Bus sorgte für die berüchtigten Musik-Aussetzer.

21. Du hattest Berge von Video-Kasetten rumliegen, weil noch niemand Netflix erfunden hatte

22. Wenn du ein Backup deiner Daten machen wolltest und es dafür ungefähr 1 Zillion Disketten gebraucht hat

23. Wenn du im Kino anrufen musstest, um herauszufinden, wann der Film anfängt

Animiertes GIFGIF abspielen
bild: NBC / Via iceiceandrew

24. Wenn du den Commodore 64 nicht am Fernseher anschliessen konntest, weil die anderen gerade TV schauen wollten

Bild: Getty Images Europe

25. Wenn die Freundin die cooleren Diddl-Mouse-Notizblätter hatte

Bild: thumbs2

26. Wenn du bei Napster oder Kazaa ein Lied herunterladen wolltest und es angezeigt hat: «Verbleibende Zeit: 57 min 45 sec»

Hier kannst du mit einem Klick alle Retro-Artikel abonnieren

27. Wenn du vom Siemens C25 aufs Nokia 3310 umgestiegen bist und das ganze Telefonbuch von Hand übertragen musstest

Bild: via teletarif

28. Und natürlich das wöchentliche Drama am Sonntagnachmittag: Wenn du die Hitparade aufnehmen wolltest und der Moderator reingeschwatzt hat – immer beim Lieblingslied!

Animiertes GIFGIF abspielen
Bild: via running-reel 

Hol dir jetzt die beste News-App der Schweiz!

  • watson: 4,5 von 5 Sternchen im App-Store ☺
  • Tages-Anzeiger: 3,5 von 5 Sternchen
  • Blick: 3 von 5 Sternchen
  • 20 Minuten: 3 von 5 Sternchen

Du willst nur das Beste? Voilà:

Mehr: 90er- und 00er-Retro

Alle Storys anzeigen
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Abonniere unseren Newsletter

21 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
Lutz Pfannenstiel
05.02.2015 12:42registriert Februar 2015
Als du als Journalist noch tagelange, eigene Recherche betreiben musstest, um einen Artikel publizieren zu können.
1172
Melden
Zum Kommentar
avatar
hektor7
05.02.2015 07:52registriert August 2014
Wenn alle deine Freunde Schuhe hatten, die beim Auftreten rot blinkten und du sie dir zu Weihnachten wünschen musstest. Es war März!
542
Melden
Zum Kommentar
avatar
rYtastiscH
05.02.2015 11:41registriert Januar 2015
Wenn dein erster Computer (Win90/91) einen Turbo-Knopf hatte, mit dem du deine Prozessorleistung von 8 MHz auf unglaubliche 16 MHz hochtakten konntest.
502
Melden
Zum Kommentar
21
Apple bringt die Akku-Prozentanzeige zurück
Apple hat eine neue Betaversion seines kommenden mobilen Betriebssystems iOS 16 veröffentlicht. Darin gibt es eine langersehnte Funktion zur Akkuanzeige.

In seiner neuen Betaversion von iOS 16 hat Apple eine von Nutzern oft gewünschte Funktion eingefügt: die Batterieanzeige in Prozent im Akku-Icon auf dem Home-Screen. Das berichtet unter anderem das Magazin 9to5mac. Mit der Veröffentlichung des iPhone X und der Notch genannten Aussparung am oberen Rand seiner iPhones hatte Apple die Prozentanzeige dort entfernt.

Zur Story