Digital
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Details of medical laboratory, scientist hands using microscope for chemistry test samples

Das explosive Galaxy Note 7 ist Geschichte. Wer ein anderes grosses Smartphone möchte, hat die Qual der Wahl. Bild: Josh Miller/CNET

Keine Lust mehr auf Samsung? Das sind die 8 besten Alternativen zum Galaxy Note 7

Wer den Kauf eines Galaxy Note 7 erwogen hatte, dürfte nach dem Verkaufsstopp schwer enttäuscht sein. Wir zeigen, welche Smartphones Samsungs Vorzeigemodell ersetzen könnten.



Ein Artikel von

Spiegel Online

Das Desaster um das Galaxy Note 7 hat für Samsung weitreichende Folgen. Nachdem der Konzern für das dritte Quartal einen Gewinn- und Umsatzeinbruch erwartet, dürften die Folgekosten noch gravierender sein.

Image

«Heisses Gerät in der Hose» – Samsung stoppt weltweit den Verkauf des Galaxy Note 7 und stellt die Produktion ein.

Die direkten Kosten für den Rückruf wurden bisher auf ein bis zwei Milliarden Dollar geschätzt. Die Nachrichtenagentur Reuters zitiert Analysten, die vermuten, der Produktionsstopp könnte 17 Milliarden Dollar kosten. Kaum zu berechnen sind Kosten durch den Imageverlust und mögliche Einnahmeverluste durch Verkaufsrückgänge bei anderen Samsung-Smartphones.

Das war das Galaxy Note 7

Viele potenzielle Käufer des Note 7 müssen sich jetzt nach einem anderen Gerät umsehen. Doch mit der grossen Bildschirmdiagonalen von 5,7 Zoll, der Stiftbedienung, Iris-Scan und dem Edge-Display bot das Note 7 einige Merkmale, die zusammengenommen kein Konkurrent in einem Gerät vereinigt.

Das ist aber kein Grund, den Kopf in den Sand zu stecken. Auch wenn keines davon alle Funktionen des Note 7 ersetzen kann, gibt es doch einige Top-Smartphones, die ziemlich nah an Samsungs gescheiterten Hoffnungsträger herankommen. Die besten haben wir im Folgenden zusammengestellt.

LG Stylus 2

Image

Wer sich schon lange auf das Note7 gefreut hatte, dürfte umso enttäuschter über das Aus von Samsungs neuem Vorzeigemodell sein. Wer gar nicht auf den Stift verzichten will, findet zum Note7 eigentlich nur eine aktuelle Alternative: Das LG Stylus 2. Neben der Stiftbedienung bietet das Gerät des koreanischen Herstellers auch einen DAB+-Radio-Empfänger. Dafür muss als Antenne das Kopfhörerkabel genutzt werden. Das Display des Stylus 2 hat eine Diagonale von 5,7 Zoll. Damit entspricht es auch bei der Bildschirmgrösse Samsungs Galaxy Note7. In vielen anderen Aspekten, wie etwa der Kamera und der Qualität des Bildschirms, kann es allerdings nicht mithalten.

Sony Xperia XZ

Image

Das neue Top-Modell von Sony, das Xperia XZ wirkt mit seinen stark abgerundeten Kanten ebenfalls ein bisschen wie das S7 Edge. Technisch ist das aktuelle Gerät ebenfalls ebenbürtig. Die Bildschirmdiagonale liegt bei 5,2 Zoll.

Motorola Moto Z

Image

Mit einer Tiefe von nur sieben Millimetern ist das Moto Z eines der schmalsten Smartphones. Trotzdem hat der zu Lenovo gehörende Handyhersteller aktuelle Technik eingebaut. Das Display hat eine Diagonale von 5,5 Zoll. Die Besonderheit ist die Modulfunktion. So kann beispielsweise ein Kameramodul von Hasselblad einfach auf das Handy aufgesteckt werden.

Huawei P9

Keine Experimente beim Design: Das Huawei P9 wirkt, als würde man es schon lange kennen. Die Verarbeitung ist sehr hochwertig, das Display seitlich fast randlos eingepasst.

Der chinesische Hersteller Huawei hat beim P9 besonderen Fokus auf die Fotografie gelegt. So wurden die beiden Kameras auf der Geräterückseite zusammen mit Leica entwickelt. Der Rahmen des P9 ist so schmal geraten, dass das 5,2-Zoll-Display fast randlos wirkt.

Google Pixel XL

Google Pixel

Googles Pixel kommt Ende Oktober in Deutschland auf den Markt. Wann es in der Schweiz erscheint, konnte Google noch nicht sagen. Das Besondere an dem neuen Smartphone ist der digitale Assistent, der aus unterschiedlichen Quellen Informationen zusammenfassen soll. Damit hat das Gerät, zumindest vorerst, ein Alleinstellungsmerkmal. Ungewöhnlich ist die Rückseite, die oben aus Glas und unten aus Metall besteht. Das Pixel XL hat eine Bildschirmdiagonale von 5,5 Zoll.

iPhone 7 Plus

Die neuen iPhones: Links das 5,5 Zoll grosse iPhone 7 Plus, rechts das 4,7 Zoll grosse iPhone 7. Auf den ersten Blick scheint sich gegenüber den Vorgängern nicht viel geändert zu haben.

Ursprünglich wollte Samsung sein Note 7 gegen das neue iPhone von Apple antreten lassen. Nutzer, die kein Problem damit haben, das Android-System hinter sich zu lassen, finden im iPhone 7 Plus eine Note-7-Alternative mit 5,5-Zoll Bildschirm. Das Gerät hat einen hervorragenden Bildschirm und die erste Handykamera mit einem Weitwinkel- und einem Teleobjektiv. Zudem ist es mit bis zu 256 GB Speicher zu bekommen.

Microsoft Lumia 950XL

Noch exotischer als der Wechsel zu iOS dürfte einigen Android-Nutzern ein Umstieg auf Windows 10 erscheinen. Allerdings sollte den meisten Nutzern die Kacheloptik von ihrem Desktop bekannt sein. Das inzwischen relativ günstige Lumia 950XL hat wie das Note7 einen 5,7-Zoll-Bildschirm. Auch einen Iris-Scanner bietet das aktuelle Vorzeigemodell von Microsoft. Der Windows-Store bietet aber bei Weitem nicht die Vielfalt an Apps wie es sie für Android und iOS gibt. Dafür lässt sich das 950XL mit einem optional erhältlichen Display Dock an Monitor, Maus und Tastatur anschliessen und kann dann als PC genutzt werden.

Galaxy S7 und S7 Edge

Nutzer, die der Marke Samsung die Treue halten wollen, finden mit dem Galaxy S7 oder S7 Edge mögliche Alternativen. Die Geräte sind technisch mit dem Note7 vergleichbar, haben aber keinen Stift. Das S7 Edge hat wie das Note7 einen gekrümmten Bildschirm, allerdings mit einer Diagonalen von 5,5 Zoll. Beim Note7 war er 5,7 Zoll gross.

Wer nicht auf einen Stift zur optionalen Bedienung verzichten möchte, sollte zudem einen Blick auf die älteren Galaxy-Note-Modelle werfen, die nun relativ günstig zu haben sind.

Die Galaxy-Note-7-Alternativen im Video

Die neusten Handys, Tablets und PCs im Test

Ich habe Huaweis Mate 20 Pro vier Wochen getestet – und das ist die ungeschminkte Wahrheit

Link to Article

Das Shiftphone im Test – dieses Handy gibt dir ein verdammt gutes Gefühl, aber ...

Link to Article

Warum ein 350-Franken-Handy das schnellste Smartphone ist, das ich je getestet habe

Link to Article

Was am iPhone XS Max genial ist – und was mich brutal nervt

Link to Article

Beinahe hätte UPC die perfekte TV Box gebaut, aber es gibt da ein, zwei Probleme

Link to Article

Beinahe hätte Microsoft den perfekten Laptop gebaut, aber es gibt da ein Problem...

Link to Article

Besser als Apple oder Huawei? Der Test zeigt, wie gut das Galaxy Note 9 wirklich ist

Link to Article

Warum Huaweis P20 Pro das nützlichste Smartphone ist, das ich je getestet habe

Link to Article

Samsungs Wunderwaffe im Test: Kann man mit dem Handy wie mit einem PC arbeiten?

Link to Article

Back to the Future – so gut ist das iPhone X wirklich

Link to Article

Grosser Screen zum kleinen Preis – doch wie gut ist das Nokia 7 Plus wirklich?

Link to Article

Top oder Flop? Das musst du über die neue Apple Watch wissen

Link to Article

Das Pixel 2 ist mehr als nur eine Alternative zum iPhone

Link to Article

Wie in den 90ern: Der Mini-Super-Nintendo ist genau so cool, wie wir gehofft haben

Link to Article

14 Gründe, warum dieses völlig unterschätzte Smartphone ein echter Geheimtipp ist

Link to Article

14 Dinge, die jeder Mac- und PC-Nutzer über Microsofts neuen Laptop-Killer wissen muss

Link to Article

14 Gründe, warum der Surface Laptop der fast beste Laptop ist, den ich je getestet habe

Link to Article

7 Gründe, warum das neue iPad nicht nur für Schüler perfekt ist

Link to Article

7 Gründe, warum dieses völlig unterschätzte Handy grossartig ist

Link to Article

Samsungs Galaxy Note 8 ist ein iPhone auf Steroiden – mit einem fürchterlichen Preis

Link to Article

13 Dinge, die jeder Mac- und Windows-Nutzer über Microsofts neuen iMac-Killer wissen muss

Link to Article

10 Gründe, warum das grosse iPad Pro (fast) perfekt ist für dich

Link to Article

12 Gründe, warum das Zenbook das fast beste Laptop ist, das ich je getestet habe

Link to Article

Warum Nintendos Switch die innovativste Spiel-Konsole ist, die ich je getestet habe

Link to Article

Schön scharf! So schlägt sich das Sony Xperia XZ gegen das iPhone 7

Link to Article

13 Dinge, die jeder Mac- und Windows-Nutzer über Microsofts neuen Laptop-Killer wissen muss

Link to Article

Warum dieses Smartphone die perfekte Alternative zu iPhone oder Galaxy ist

Link to Article

LG G5 im Test: Das magische Handy, das sich immer wieder verbessern lässt

Link to Article

Halb Tablet, halb Notebook: Das taugt das neue Galaxy Tab 

Link to Article

iPhone SE: Dieser rosarote Zwerg hat mächtig Power

Link to Article

Was taugt das neue iPad? Das kleine iPad Pro im grossen Test

Link to Article

Galaxy S7 und S7 Edge im grossen Test: So gut sind die besten Android-Handys wirklich

Link to Article

12 Gründe, warum dieses völlig unterschätzte Handy grossartig ist

Link to Article
Alle Artikel anzeigen

Smartphone-Markt von Android dominiert

Im weltweiten Smartphone-Markt ist Samsung bislang die klare Nummer eins. Im zweiten Quartal kam der südkoreanische Konzern nach Berechnungen der Marktforscher von IDC mit rund 77 Millionen verkauften Computer-Handys auf einen Anteil von gut 22 Prozent. Apples iPhone lag mit 40,4 Millionen Telefonen und knapp zwölf Prozent Marktanteil auf Platz zwei.

Bei den Betriebssystemen dominierte Googles Android, auf das unter anderem auch Samsung zurückgreift, nach Berechnungen der Analysefirma Gartner mit 86 Prozent der aktuell verkauften Geräte. Ausser Apples iOS spielen die restlichen Plattformen praktisch keine Rolle mehr: Windows lag laut Gartner gerade noch bei 0,6 Prozent und das System des einstiegen Smartphone-Vorreiters Blackberry bei nur noch 0,1 Prozent.

In der Android-Welt verdient Samsung mit seinen lukrativen Premium-Modellen Galaxy S7 und S7 Edge, die man nicht mit dem fehlerhaften Galaxy Note 7 verwechseln darf, immerhin noch gut. Die vielen kleineren Hersteller tun sich dagegen schwer, mit ihren Smartphones Geld zu machen. Und auch der Marktführer wird von zwei Seiten in die Zange genommen: Bei den teureren Geräten ist Apple stark, bei den günstigen Modellen bedrängen chinesische Anbieter das Geschäft von Samsung. (sda/dpa)

(brt)

Abonniere unseren Newsletter

52
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
52Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Miikee 14.10.2016 21:10
    Highlight Highlight Nexus 6P <3
  • foreva 14.10.2016 16:40
    Highlight Highlight OnePlus3
    Ich habe von iPhone über div. Galaxys bis Windows schon meine Erfahrungen gemacht aber so zufrieden wie mit dem OnePlus3 war ich noch überhaupt nie!
  • Röschtigraben 14.10.2016 11:51
    Highlight Highlight naja, da ich eh ein neues Handy brauche (habe ein galaxy s3 mini),bin ich für jeden Artikel dankbar. hab mich noch nicht entschieden was es den geben soll. die neuen smartphones auf dem Markt sind mir schlichtweg zu gross. aber wichtig wäre mir eine gute Kamera und Bildschirmauflösung. aber technisch bin ich nicht so versiert.
    • glointhegreat 14.10.2016 17:46
      Highlight Highlight Kauf dir ein wiko fever. Kostet nur 200.- (ohne abo) hat eine völlig ausreichende kamera und geschwindigkeit vom prozessor. Auch die bildschirmauflösung ist top. Einige kleine features wie fingerscan oder abgerundetes display der teuren hat es zwar nicht, aber wer braucht die schon...... die wiko handys sind völlig ausreichend, jeder der mehr bezahlt ist selber schuld.
    • Desoxyribonukleinsäure 14.10.2016 19:07
      Highlight Highlight Vielleicht könnte das Huawei Nova etwas für dich sein, es ist mit 5 Zoll relativ handlich und das Display sowie die Kamera scheinen recht gut zu sein. Nur der Prozessor ist ein wenig schwächer als bei aktuellen Topmodellen.
      Der Preis ist aktuell rund 400.- ohne Abo.
      Ich besitze momentan auch ein Huawei (P9 lite) und war noch nie so zufrieden bei einem Smartphone
  • brutus_ch 14.10.2016 10:46
    Highlight Highlight Sunrise weigert sich immer noch bei dem Umtausch programm von Samsung teilzunehmen während Salt und Swisscon Note7 Kunden schon alternativen bekommen. Unglaubliche Frechheit von Sunrise. Sogar auf der Samsung Homepage steht alles beschrieben....
  • droelfmalbumst 14.10.2016 08:51
    Highlight Highlight die Dinger sehen ja alles gleich aus... also ist es egal welches man nimmt... :D

    Was ist mit dem One Plus?
    • arpa 14.10.2016 10:35
      Highlight Highlight Ich hatte das oneplus one.. solides gerät, aber softwarebugs haben mich zum wecjael gebracht.. nun nenne ich ein xiaomi mi 4s mein (250€)
  • Deverol 14.10.2016 08:19
    Highlight Highlight Im Titelbild zeigt man ein Oneplus, erwähnt wird es danach aber nicht mehr..?
  • SofaSurfer 13.10.2016 23:22
    Highlight Highlight Es gibt leider keine Alternative zum Note 7. Samsung hat sich leider bei der Produktion übernommen, aber das wird schon wieder...
  • Dead5now 13.10.2016 22:37
    Highlight Highlight Ich warte lieber auf das Asus Zenfone 3 deluxe 😎
    • arpa 14.10.2016 10:36
      Highlight Highlight Zenfone 2 hat mich überhaupt nicht überzeugt..
  • #bringhansiback 13.10.2016 18:02
    Highlight Highlight @Team Watson: Finde den Fehler ^^
    User Image
  • mampfo 13.10.2016 17:22
    Highlight Highlight Das Moto Z ist sogar so dünn, dass Watson es nicht glauben kann und einfach einmal "sieben millimeter" hinschreibt. In Wahrheit ist es nur unglaubliche 5.2 mm dick =)
  • Hüendli 13.10.2016 17:16
    Highlight Highlight Das momentan beste Windows-Phone kommt nicht von Microsoft, sondern von HP (Elite x3; 6" passt auch prima als Note-Alternative). Dieses hat dank Continuum sogar das Potential, die eigentlich tatsächlich tote Plattform zu neuem Leben zu erwecken.
  • mampfo 13.10.2016 16:28
    Highlight Highlight Das Moto Z gehört mit 5.2mm tatsächlich zu den dünnsten Smartphones =) Es ist sogar so dünn das Watson es nicht glauben kann und einfach mal "sieben" milimeter hinschreibt.
  • glüngi 13.10.2016 15:53
    Highlight Highlight «tschilleds mal» Samsung wird das problem schon in der Griff bekommen und Akkus verbauen welche nicht um die Ohren fliegen. Man muss nicht gleich ein neues Telefon kaufen.

    Denkt mal an die Umwelt...
    • Neuromancer 13.10.2016 20:29
      Highlight Highlight Und an die Kinder. Denkt denn jemand auch mal an die Kinder?!
    • glüngi 14.10.2016 09:30
      Highlight Highlight
      Play Icon
  • Ramce 13.10.2016 15:47
    Highlight Highlight I hatte das note 7 vorbestellt, nun muss ich mich entscheiden.
    Wahrscheinlich werde ich das s7 edge kaufen. Das google pixel XL hat einfach zu dicke ränder :/
    R.I.P note 7
  • Henzo 13.10.2016 14:47
    Highlight Highlight Meiner Meinung nach baut HTC die stabilsten Mobiltelefone. Mein one m7 ist mir bestimmt schon hundert mal auf den boden gefallen und es funktioniert noch prima. Hab mir aber vor knapp einem halben Jahr das HTC 10 gekauft und bin wieder äusserst glücklich damit ...versteh nicht, weshalb das hier nicht erwähnt wird.
  • Donald 13.10.2016 14:08
    Highlight Highlight OnePlus 3 wo?
    • Dionyson 13.10.2016 15:05
      Highlight Highlight Finde ich gehört auch auf die Liste, super Android-Smartphone :) bin schon seit dem OnePlus One dabei und hatte nie Probleme. Nun das OnePlus 3, einfach TOP!
    • Meitlibei 13.10.2016 16:01
      Highlight Highlight Geb ich dir Recht. Bis jetzt mein bestes Handy. Hatte schon Apple, samsung, htc, etc. Aber keines kommt an das oneplus 3 heran.
    • Launedernatur 13.10.2016 17:27
      Highlight Highlight Hätte ich auch erwartet, besonders da es auf der Titelseite abgebildet ist, dann aber nicht aufgeführt wird. Fail.
    Weitere Antworten anzeigen
  • geissepeter_fanpeitsch 13.10.2016 13:42
    Highlight Highlight Also habt ihr schlicht MKBHDs Video in wWorte gefasst?
    • Oliver Wietlisbach 13.10.2016 13:56
      Highlight Highlight Nein. Spiegel Online hat einen Artikel geschrieben, den wir übernommen haben, da das Thema derzeit aktuell ist und viele Leser interessiert.

      Das Video ist als Bonus da bzw. für alle, die zum Lesen zu faul sind...
  • x4253 13.10.2016 13:39
    Highlight Highlight Das sind hauptsächlich Geräte von sehr etablierten Herstellern. Die sind per se nicht schlecht, aber wer über den Tellerrand schaut findet noch weitere Alternativen:
    - OnePlus Three
    - Meizu Pro 6
    - Xiaomi Mi 5
    etc.
    China Phones sind echt eine Alternative :)
    • Matrixx 13.10.2016 14:10
      Highlight Highlight Gibts das Xiaomi Mi 5 mit deutschem Betriebssystem? Ich hab mir das vor Jahren als Zweithandy gekauft und es hatte nur das chinesische Xioami-spezifische Android drauf. Das deutsche Android musste ich selber draufladen.
      Weisst du diesbezüglich etwas, ob chinesische Handys mit hiesigem Android verkauft werden?
    • MikoGee 13.10.2016 14:15
      Highlight Highlight Man hat das Gefühl die grossen Hersteller hätten aufgrund der erhöhten Mendienpräsenz durch die Verkaufsmärkte Europa und den USA vielleicht eine erhöhte Sensibilität gegenüber Umwelt, Arbeitsbedingungen und Reliability. Klar stammen diese Geräte im Endeffekt aus dem selben Land, aber dann doch ein "offizielles" China-Phone zu kaufen, davor schrecken noch viele zurück. ;)
    • Matrixx 13.10.2016 14:31
      Highlight Highlight Naja. Grundsätzlich ist ja die gleiche Hardware vom gleichen Hersteller drin.

      Wer sensibler auf faire Produktion ist, sollte einen Blick aufs Fairphone werfen.
    Weitere Antworten anzeigen
  • Evan 13.10.2016 13:36
    Highlight Highlight Na, ... Das Note kauft man sich doch eigentlich vor allem weil man einen study will. Dementsprechend gibt es eigentlich keine ebenbürtige Konkurrenz zum Note.
    • Evan 13.10.2016 15:47
      Highlight Highlight *** Stift
      Ich muss endlich die Englische Autokorrektur rausnehmen.
      Erstaunlich, dass ihr mich anscheinend verstanden habt.....
  • MikoGee 13.10.2016 13:28
    Highlight Highlight Ich behalte einfach mein Note 4, zum ersten mal bin ich nach knapp zwei Jahren Gebrauch immernoch wunschlos glücklich. Wird schwer das Gerät zu toppen. ;)
  • sigma2 13.10.2016 13:26
    Highlight Highlight Das Honor 8 fehlt auf der Liste.
  • SVARTGARD 13.10.2016 13:03
    Highlight Highlight 😆
    User ImagePlay Icon
    • SVARTGARD 13.10.2016 20:36
      Highlight Highlight Mensch mir brennt der Arsch.Die Goldwaage ruft!
    • SVARTGARD 13.10.2016 23:43
      Highlight Highlight Da brat mir doch einer nen Storch.
  • Fumo 13.10.2016 12:50
    Highlight Highlight "Das Besondere an dem neuen Smartphone ist der digitale Assistent, der aus unterschiedlichen Quellen Informationen zusammenfassen soll. Damit hat das Gerät, zumindest vorerst, ein Alleinstellungsmerkmal."

    Falsch. Die Assistentin Cortana gibt es auf jeden Windows Phone ab WP8.1 sowie auf jeden W10 PC und sie kann weitaus mehr.
    Ausserdem hat das 950xl auch eine der besten Kameras verbaut.
    • Duscholux 13.10.2016 13:24
      Highlight Highlight *jedem *jedem
    • sigma2 13.10.2016 13:25
      Highlight Highlight Nur leider entwickelt niemand mehr für Windows Mobile. Eine tote Plattform.
    • Schnurri 13.10.2016 13:28
      Highlight Highlight Nur gibt es Cortana leider immer noch nicht in der Schweiz. Was eine Schande ist meiner Meinung nach.
      Ich habe selber ein Lumia 950. Bin aber langsam am überlegen ob ich wechseln soll, da halt der Fortschritt was beispielsweise den Store anbelangt zu Wünschen übrig lässt. Schade eigentlich.
    Weitere Antworten anzeigen

Samsung schlägt gleich vierfach zurück und bringt das wohl spannendste Handy des Jahres

Samsung hat das erste Smartphone mit vier Objektiven enthüllt. Das Galaxy A9 tritt somit gegen das teurere Huawei P20 Pro mit Triple-Kamera an. Hier die wichtigsten Fakten.

Es gibt wohl kaum einen Smartphone-Hersteller, der seine Geheimnisse so schlecht hütet wie Samsung. Eigentlich wollten die Südkoreaner ihr neues Smartphone heute Donnerstag der Welt präsentieren, aber irgendjemand bei Samsung Russland hat die Webseite mit den Produkt-Informationen einen Tag zu früh online gestellt. Die Produktseite wurde zwar rasch wieder entfernt, aber Google hatte sie bereits gespeichert. Dem deutschen Tech-Portal Winfuture ist das mutmassliche Missgeschick zuerst …

Artikel lesen
Link to Article