Digital
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Image

Das Battle-Royale-Spiel hat die Welt im Sturm erobert. Nun ist Android dran. screenshot: epic games

Auf diesen Handys läuft «Fortnite» für Android, aber Vorsicht!

Smartphone-User sollen sich auf der Epic-Games-Website registrieren, um eine Einladung zu erhalten. Die App gibts nicht im Google Play Store.



Wie kriegt man das Spiel?

Die Installation erfolgt nicht über den Google Play Store, sondern über die Website von Epic Games.

Interessierte rufen auf ihrem Smartphone fortnite.com auf und registrieren sich für das Beta-Programm. Daraufhin soll man von der Entwicklerfirma per E-Mail eine Einladung erhalten.

Epic Games schreibt im FAQ: «Wir laden die Spieler nach und nach ein.» Soll heissen: Geduld ist gefordert.

Vorsicht! Kriminelle versuchen, Android-User dazu zu bringen, eine gefälschte APK-Datei zu installieren! Es ist vermehrt mit Malware-Attacken zu rechnen. Wobei Google selbst Android-User darauf hinweist, dass «Fortnite» nicht im Play Store verfügbar sei.

Besitzer eines Samsung-Galaxy-Geräts müssen nicht warten, sie erhalten sofort Zugang zur Android-Beta.

Voraussetzung ist eines der folgenden Modelle:

Auf welchen anderen Android-Geräten läuft «Fortnite»? 

Gemäss Epic Games läuft die Beta-Version auf folgenden Android-Smartphones:

Demnächst verfügbar auf: *

* Laut Epic Games werden diese Geräte «derzeit nicht unterstützt», dies soll sich «in naher Zukunft» ändern.

Mein Handy ist nicht aufgelistet. Was nun?

Unter Umständen kannst du «Fortnite» trotzdem spielen, vorausgesetzt dein Mobilgerät erfüllt folgende Bedingungen:

Der erste Trailer

Play Icon

Video: YouTube/Fortnite DE

Treten Android-User gegen PC- und Konsolen-Spieler an?

Nein, hält Epic Games im FAQ fest. «Spieler mit Android oder iOS landen standardmässig nur mit anderen Spielern der Mobilversion in einem Match.»

«Fortnite» für iOS läuft nicht auf den älteren iPhone-Modellen 5S, 6 und 6 Plus sowie auf dem iPod Touch.

(dsc, via 9to5Google)

Das könnte dich auch interessieren:

Mit Gamen Geld verdienen

Play Icon

Video: srf/SDA SRF

Herzschmerz pur! 15 Leute erzählen, wie sie vom Seitensprung ihres Partners erfuhren

Link to Article

Brennende Leichen und blühender Aberglaube – ein Besuch in Indiens heiligster Stadt

Link to Article

Ade Pelz: Schweizer zeigen Canada Goose die kalte Schulter

Link to Article

«14 Uhr: Claras Haut ist rot»: Kitas informieren Eltern neu per Liveticker über ihre Kids

Link to Article

Selbst Trump spricht nun von einem Impeachment

Link to Article

Netflix' zweite deutsche Original-Serie ist da – und ein riesiger Fail

Link to Article

Diese 13 Bilder zeigen, wieso «Doppeladler» völlig zu Recht das Wort des Jahres ist

Link to Article

«Meine 20 Jahre ältere Affäre erniedrigt mich»

Link to Article

Führerscheinentzug nach 49 Minuten – so witzelt die Polizei über den «Tagesschnellsten»

Link to Article

Der Super-Beau, der in weniger als 15 Minuten alles verkackt!

Link to Article

Welche dieser absolut dämlichen Studien gibt es tatsächlich?

Link to Article

Tumblrs neuer Pornofilter ist ein riesiger Fail – wie diese 19 Tweets beweisen

Link to Article

7 Duschmomente, die uns (vermutlich) allen bekannt vorkommen 

Link to Article

In diesem Land wohnt nur ein einziger Schweizer. Wir haben mit ihm gesprochen

Link to Article

Queen Ariana Grande singt sich mit neuem Song auf den YouTube-Thron 👀

Link to Article

«Es war alles ein verdammter Fake»: Schweizer Adoptiveltern packen aus

Link to Article

Du regst dich über die Migros-Suppe auf? Dann kennst du diese Gender-Produkte noch nicht!

Link to Article

Jetzt ist es da! Das geilste Polizeiauto der Schweiz

Link to Article

Wutbürger nehmen Grossrätin wegen Baby ins Visier– und so reagiert der Grossvater 

Link to Article

11 Dinge, die du schon immer von einem orthodoxen Juden wissen wolltest

Link to Article

Viva la nonna! – weshalb ich mega Fan vom neuen Jamie-Oliver-Buch bin (dazu 5 Rezepte)

Link to Article

Warum die Chinesen die Amerikaner im KI-Wettrennen schlagen werden

Link to Article

Über Zürich fliegen jetzt die Viren-Drohnen

Link to Article

«Hi-Tech-Roboter» in russischer Fernsehshow entpuppt sich als verkleideter Mensch

Link to Article

So läuft das Weihnachtsessen mit den Arbeitskollegen ab. Immer. Jedes Jahr. Die Timeline

präsentiert vonBrand Logo
Link to Article

Die Weihnachtswünsche dieser alten Leute sind so bescheiden, dass es dir das Herz bricht

Link to Article

7 ausgefallene Punsch-Rezepte, die du diesen Winter unbedingt ausprobieren solltest!

präsentiert vonBrand Logo
Link to Article

Nach SBI-Niederlage: Jetzt beginnt der nächste Streit in der Aussenpolitik

Link to Article

Miet-Weihnachtsbäume sind in Hipster-Hochburgen in – doch die Sache hat einen Haken

Link to Article

Doch noch geeinigt! 30 Minuten vor Ablauf der Deadline rief Nylander in Toronto an

Link to Article

Das Sexismus-Dinner des FC Basel sorgt weltweit für Schlagzeilen

Link to Article

Netflix killt die nächste Superhelden-Serie

Link to Article
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

8
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
8Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • TanookiStormtrooper 10.08.2018 11:09
    Highlight Highlight Nicht über den Google Store...
    Das alles offenbar nur, weil Epic sich die 30% sparen will, die sonst an Google gehen würden. Jetzt werden sich viele Kiddies Malware aufs Handy holen...
    • The Destiny // Team Telegram 10.08.2018 12:50
      Highlight Highlight Würde ich auch so machen, 30% sind happig und wenn ein paar kiddies dabei geburnt werden erfüllt das Spiel auch noch einen Zweck.
    • TanookiStormtrooper 10.08.2018 14:06
      Highlight Highlight Auf Plattformen wie iOS oder allen Spielkonsolen müssen sie diese 30% aber in kauf nehmen, weil es dort nur über die jeweiligen Stores geht. Diese 30% werden bereits eingerechnet, wenn man die Preisgestaltung vornimmt. Werden die 30% dann den Android-Spielern weitergegeben? Ich denke nicht. Ausserdem macht Fortnite schon jetzt einen riesigen Haufen Kohle. Epic geht es nur darum mit den Android-Usern noch mehr Geld zu machen.
    • Eine_win_ig 12.08.2018 13:31
      Highlight Highlight Waaaas? Einem gewinnorientierten Unternehmen geht es darum, Geld zu machen? Ich bin geschockt!
  • The Writer Formerly Known as Peter 10.08.2018 09:45
    Highlight Highlight Schnall ich jetzt nicht. Läuft es auf Samsung Handys (S9) oder eben nur angeblich? Kann mir ja nicht vorstellen, dass Epic Samsung gar nicht unterstützt.
    • @schurt3r 10.08.2018 09:48
      Highlight Highlight "Besitzer eines Samsung-Galaxy-Geräts müssen angeblich nicht warten".

      Ist so vorsichtig formuliert, weil wir es nicht selber überprüft haben.
    • The Writer Formerly Known as Peter 10.08.2018 11:56
      Highlight Highlight Blitzer sollten immer mittels Bio-Feedback einen elektrischen Schlag bekommen! ... Danke, Dani!
    • Slavoj Žižek 10.08.2018 12:03
      Highlight Highlight Es läuft bei meinen Note 8. Einfach den Installer im GameLauncher herunterladen.

Wir haben die Smartphone-Tastatur ein Leben lang falsch bedient

Es gibt für alles eine Lösung. Zumindest in der Handywelt.

Es ist wirklich eine nervige Situation: Da hat man sich vertippt, will ein bereits fertiggeschriebenes Wort im Satz nochmal ändern. Und? Man kommt nicht hin!

Grosse Finger, kleines Smartphone – das richtige (oder eben falsche) Satzzeichen zu erwischen, ist oft gar nicht so leicht. Zur Rettung schreitet: Krissy Brierre-Davis.

Die amerikanische Food-Bloggerin entdeckte am Wochenende ein kaum bekanntes iOS-Feature (das auch für Android …

Artikel lesen
Link to Article