DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bendgate war gestern! Schau, wie sich das iPhone 6 und Galaxy S6 in siedendem Wasser schlagen

20.04.2015, 22:33

Biegsamkeits- und Falltests gibt's wie Sand am Meer. Ein Test, in dem sich die Smartphones – die übrigens nicht mal wasserfest sind – siedendem Wasser ausgesetzt sehen, hatten wir noch nie. 

Wir wissen nicht, was den YouTuber TechRax genau geritten hat, als er den Test durchgeführt hat. Was auch immer der Grund dafür gewesen sein muss, die Resultate sind wie folgt: Nach nur zehn Sekunden wird der iPhone-Bildschirm schwarz und «verflüssigt» sich. Das Galaxy S6 kämpft sich ein bisschen weniger als eine Minute durch, bevor es überhitzt und herunterfährt.

Wenigstens wendet der YouTuber die Smartphones zwischendurch liebevoll mit einem Kochlöffel.

Die Moral von der Geschicht'? Kocht eure Smartphones nicht. Bleibt bei Eiern. Und probiert das nicht zuhause aus. Es ist eine Verschwendung von zwei teuren Smartphones. (yvb)

Hier kannst du allen Artikeln aus der Rubrik Digital und Games folgen  

    Digital
    AbonnierenAbonnieren

«Also Shot on iPhone 6» – Parodie zur Apple-Werbekampagne

1 / 10
«Also Shot on iPhone 6» – Parodie zu Apple-Werbekampagne
quelle: alsoshotoniphone6.tumblr.com
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Kennst du schon die watson-App?

Über 130'000 Menschen nutzen bereits watson für die Hosentasche. Unsere App hat den «Best of Swiss Apps»-Award gewonnen und wurde unter «Beste Apps 2014» gelistet. Willst auch du mit watson auf frische Weise informiert sein? Hol dir jetzt die kostenlose App für iPhone/iPad und Android.

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Kommentar

Wer glaubt, SwissCovid sei eine Spionage-App, hat diese Tweets noch nicht gesehen

Seit Donnerstag steht die Corona-Warn-App SwissCovid offiziell zum Download bereit. Anders gesagt: Nun sind WhatsApp-Gruppen-Benachrichtigungen nicht mehr die schlimmsten Notifications...

Die Schweizer Corona-Warn-App SwissCovid ist endlich am Start. Sie soll mithelfen, eine potenzielle zweite Corona-Welle möglichst flach zu halten. Mit der vom Bund lancierten App sollen Covid-19-Infektionen rasch erkannt und Ansteckungsketten nachverfolgt werden können.

Die Nutzung der Corona-Warn-App geschieht anonym und sie greift zu keinem Zeitpunkt auf den Standort zu. Da alle sensitiven Informationen stets auf dem eigenen Smartphone bleiben, sprich nicht auf einem fremden Server zentral …

Artikel lesen
Link zum Artikel