Digital
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Die Untertitel zu einer «Chernobyl»-Folge stammten aus inoffizieller Quelle. bild: Sky UK Ltd/HBO

Sky Schweiz verwendet «Piraten»-Untertitel und fliegt auf

Sky Schweiz hat sich offenbar in einem «Fansub»-Forum bedient und die Folge einer aktuellen Serie mit nicht-autorisierten Untertiteln bestückt ...



Peinlich, peinlich! Der bekannte Pay-TV-Sender Sky hat für eine seiner aktuellen Serien in der Schweiz Untertitel verwendet, die aus einer inoffiziellen Quelle stammen, von einer sogenannten «Fansub»-Community. Dies hat der auf Filesharing-News spezialisierte Blog TorrentFreak enthüllt.

Solche Untertitel kommen in der Regel bei illegal verbreiteten Kopien von Serien und Filmen zum Einsatz. Im Internet gibt es dafür spezialisierte Foren und Websites.

«Credits» eingeblendet

Der Fehler fiel TorrentFreak auf, weil am Ende einer Folge der neuen Sky-Serie «Chernobyl» die in der Community üblichen «Credits» des Untertitel-Erstellers eingeblendet wurden.

Demnach stammten die englischsprachigen Fan-Untertitel zu «Chernobyl» von addic7ed.com, einem «Fansub»-Forum, das von australischen Internet-Providern blockiert werde.

Bild

screenshot: torrentfreak.com

Sky Switzerland reagierte nach Veröffentlichung der Story mit einer Stellungnahme. Darin teilte das Unternehmen mit, dass es einen sehr hohen «Anti-Piraterie-Standard» habe und dass das, was passiert sei, völlig inakzeptabel sei. Die entsprechenden Untertitel seien umgehend entfernt worden.

Die Reaktionen

Interessanterweise sei dies nicht das erste Mal, dass «Piraten»-Untertitel bei einem Streaming-Dienst verwendet wurden, ruft TorrentFreak in Erinnerung. Auch Netflix sei schon mit «unautorisierten [Fansubs]» erwischt worden.

Sportlich nahmen es die Betreiber von addic7ed.com. Sie verwiesen auf den Grundgedanken, der die weltweite Szene der kostenlosen Zusatz-Dienstleistung antreibe:

«Als wir mit dem Projekt begonnen haben, wollten wir damit erreichen, dass Inhalte über Sprachbarrieren hinweg mehr Menschen erreichen können oder dass Menschen mit Hörbehinderung Untertitel bekommen, da sie ansonsten Videos nicht genauso geniessen können. Wenn andere sich dafür an unserer Arbeit bedienen müssen, soll das so sein.»

«Fansubs» stellten aus der Perspektive vieler Juristen, respektive Gerichte, eine unerlaubte Veränderung eines urheberrechtlich geschützten Inhalts dar, schreibt futurezone.at. Dies sei etwa 2017 in den Niederlanden bestätigt worden, als eine Klage der Free Subtitles Foundation abgeschmettert wurde.

(dsc, via futurezone.at)

Kennst du schon diesen Review zu «Chernobyl»?

Die wirklich besten Krimi-Serien aller Zeiten 😉

Wenn das Internet ein Mensch wäre – in 10 fiesen Situationen

Play Icon

Mehr aus der Film- und Serienwelt:

«Alf»-Serienvater Max Wright, alias Willie Tanner, ist tot

Link zum Artikel

«Breaking Bad»-Reunion? Bryan Cranston und Aaron Paul schüren Gerüchte

Link zum Artikel

7 eher unbekannte Serien, die du neu in der Schweiz streamen kannst

Link zum Artikel

«Harry Potter: Wizards Unite» – Meine Fan-Diagnose: Kacke.

Link zum Artikel

Hier reagieren die ersten Kritiker auf «Spider-Man: Far From Home»

Link zum Artikel

Lady Gaga und Bradley Cooper – ihr Liebesdrama hat schon 5 Akte und viele Enden

Link zum Artikel

21 Filme, die an den Kinokassen so richtig richtig übel gefloppt sind

Link zum Artikel

Amazon expandiert mit «Gratis-Netflix» nach Europa – auch in die Schweiz?

Link zum Artikel

Hollywood in der Krise – gleich zwei Blockbuster mit Marvel-Stars floppen

Link zum Artikel

Sky Schweiz verwendet «Piraten»-Untertitel und fliegt auf

Link zum Artikel

Dank dieser Webseite musst du nie wieder Filme gucken, in denen Hunde sterben

Link zum Artikel

«Unmoralische Szenen»: Die neue Netflix-Serie «Dschinn» verärgert Jordanien

Link zum Artikel

5 Action-Heldinnen, die die Filmwelt ordentlich gerockt haben

Link zum Artikel

Neuer Film von «Game of Thrones»-Star stürzt an den Kinokassen brutal ab

Link zum Artikel

Die Kultserie «Chip & Chap» kriegt ein Remake – und das sieht einfach nur zum 🤮 aus

Link zum Artikel

Magisches Video beweist: «Dobby» aus «Harry Potter» lebt!

Link zum Artikel

Von Anime bis True Crime – diese 14 Filme und Serien kommen ab heute auf Netflix

Link zum Artikel

Die hässigste Ente der Welt wird 85 – herzlichen Glückwunsch Donald Duck!

Link zum Artikel

So würde es aussehen, wenn sich Disney-Prinzessinnen realistisch verhalten würden

Link zum Artikel

Dieses alternative Ende von «Game of Thrones» lässt die Fan-Herzen hüpfen. Auch deines?

Link zum Artikel

Alan Arkin erhält mit 85 Jahren einen Hollywood-Stern

Link zum Artikel

Netflix tüftelt an neuer Benutzeroberfläche und guckt dafür bei Instagram ab

Link zum Artikel

Ich bin ein Serienmuffel – aber die 5. Staffel «Black Mirror» könnte das ändern

Link zum Artikel

Netflix macht «Magic: The Gathering» zur Serie – und holt sich Verstärkung von Marvel

Link zum Artikel

«How to Sell Drugs Online (Fast)» bei Netflix: Und plötzlich steht der Dealer in der Tür

Link zum Artikel

Russen zuerst auf dem Mond? Apple zeigt Trailer zu seiner ersten Streaming-Serie

Link zum Artikel

Der neue «Rambo»-Trailer ist wie «Kevin – Allein zu Haus» – 5 Beweise

Link zum Artikel

Diese sehenswerte Serie zeigt den Horror eines Super-GAUs

Link zum Artikel

«Haus des Geldes» geht in Staffel 3 – und Netflix zeigt uns das neue Gangster-Team

Link zum Artikel

Diese 7 Filme und Serien kannst du neu in der Schweiz streamen

Link zum Artikel

7 Serien, die das Erbe von «Game of Thrones» antreten wollen

Link zum Artikel

James Cameron bringt «Terminator» zurück. Hier ist der erste Trailer

Link zum Artikel

Daenerys wer? Die 17 fatalen Probleme im Finale von «Game of Thrones»

Link zum Artikel

Quentin Tarantino über seinen 9. Streifen: «In diesem Film steckt meine Karriere»

Link zum Artikel

8 der schockierendsten Momente aus 8 Staffeln «Game of Thrones»

Link zum Artikel

«Game of Thrones»: Ein schnelles Ende für einen langen Abschied

Link zum Artikel

Erster Trailer zur 3. Staffel «Westworld» bringt Neuerung und «Breaking Bad»-Star

Link zum Artikel

Achtung, Spoiler! Die besten Reaktionen zum «Game of Thrones»–Finale

Link zum Artikel

7 Fragen, die in der letzten (!!!) Folge von «Game of Thrones» beantwortet werden müssen

Link zum Artikel

Der wahre Held von «Game of Thrones» ist ein Statist, der mehrfach stirbt

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

7
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
7Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • TheNormalGuy 17.06.2019 11:51
    Highlight Highlight Habe gestern die letzte Folge Chernobyl geschaut. Ist wirklich eine super packende Serie. Das Ende hat mich dann voll erwischt.
    Ein absolutes Muss!
  • Matrixx 17.06.2019 09:57
    Highlight Highlight Ich finde das akzeptabel.
    Die Fansubs sind meistens genauer übersetzt als die offizielle Übersetzung...
  • The Destiny // Team Telegram 17.06.2019 09:51
    Highlight Highlight Nur zensierte Übersetzungen für das Volk, nicht, dass einer noch auf falsche Gedanken kommt.
    • panaap 17.06.2019 11:53
      Highlight Highlight Sie zensieren das..... wer? Klär uns auf? Ist Sky governativ? Und warum postest du das im clearweb??
    • The Destiny // Team Telegram 17.06.2019 13:42
      Highlight Highlight @panaap, es gibt viele Formen von Zensur. Ich meine die Übersetzungen welche teilweise überhaupt nicht original getreu sind. Nur allzu oft verschwinden Fluchwörter aus dem Englischen ins Deutsche etc.

      Clearweb?! Hier ein Aluhut für dich.
    • panaap 17.06.2019 14:20
      Highlight Highlight Und die Zensur der Fluchwörter machen sie, um uns ruhig zu stellen....? Unterrichten aber Englisch in der Schule?

      Und wer sind sie???? Die Mächtigen? Die vereinigte PayTV-Industrie? Alufolienhersteller? Schreibst du mit an Opensource-Übersetzungen, oder profitierst du nur gerne?
    Weitere Antworten anzeigen

7 Serien, die das Erbe von «Game of Thrones» antreten wollen

«Game of Thrones» ist zu Ende und damit das wohl grösste Serienphänomen der bisherigen TV-Geschichte. Ob es jemals wieder zu so einem Hype um eine Serie kommen wird, ist fraglich, denn dafür müsste sehr vieles zusammenpassen. Dennoch schicken sich unzählige Produktionen an, das nächste «GoT» sein zu wollen. Wir haben sieben vielversprechende Anwärter herausgesucht.

Nach dem riesigen Erfolg von «Der Herr der Ringe» wollte das produzierende Studio New Line Cinema weiter auf der Fantasy-Welle …

Artikel lesen
Link zum Artikel