Digital
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Die Wahrheit enthüllt: Wie das neue Instagram-Logo wirklich entstanden ist

12.05.16, 10:50 12.05.16, 11:02


Jup, Instagram hat ein neues App-Icon. Die meisten Nutzer sind zutiefst beeindruckt.

Und so ist das neue App-Icon entstanden 😉 

gif: via twitter 

Gute und aber auch witzige Artikel, die du kennen musst

Die vergessenen Jahre des Terrors: In den 70ern und 80ern zogen Terroristen eine Blutspur durch Europa

1 Shopping-Mall, 14 Restaurants und 600 Kaffee-Automaten: Mein Rundgang durch «Microsoft City»

Montagmorgen? Schlecht gelaunt und im Pendlerstress? Bei diesen Zug-Durchsagen musst du trotzdem lachen, versprochen!

11 unverschämte Fake-Meldungen, auf die wir 2015 reihenweise reingefallen sind

(oli)

Hol dir die App!

Charly Otherman, 5.5.2017
Watson kann nicht nur lustig! Auch für Deutsche (wie mich) ein Muss, obwohl ich das schweizerische nicht immer verstehe.

Abonniere unseren Daily Newsletter

6
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
6Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • iNDone 13.05.2016 06:14
    Highlight Und ich hab gedacht das ein Einhorn auf den Bildschirm gekackt hätte...
    1 0 Melden
  • TanookiStormtrooper 12.05.2016 16:38
    Highlight Steigen die etwa auf Waschmaschinen um?
    20 0 Melden
  • So en Ueli 12.05.2016 14:55
    Highlight Go home Instagram, you're drunk. *insert matching GIF*
    18 2 Melden
  • zeromg 12.05.2016 12:57
    Highlight Breaking News: Ich kann mit meinen Händen die eigenen Füsse berühren
    40 1 Melden
    • Benizzel 12.05.2016 13:14
      Highlight Ich auch, aber leider nicht, wenn die Beine gerade sein müssen...
      32 1 Melden
    • Human 12.05.2016 13:17
      Highlight Möchtest du bitte ein GIF davon posten!
      36 0 Melden

Ex-Facebook-Mitarbeiterin wegen Schock-Inhalten traumatisiert – Firma verklagt

Die Mitarbeiter in Facebooks Löschzentren müssen als eine Art menschliche Filter tagtäglich schlimme Dinge sehen. Facebook erklärt, man helfe ihnen, das zu bewältigen. Doch in einer Klage wirft eine Ex-Mitarbeiterin der Firma vor, sich nicht genug zu kümmern.

Facebook ist in den USA von der ehemaligen Mitarbeiterin eines Löschzentrums verklagt worden, weil die ständige Belastung durch schockierenden Inhalte sie krank gemacht habe. Die Anwälte der Frau aus San Francisco streben eine Sammelklage an, der sich auch andere Beschäftigte anschliessen könnten. Sie erklärt, sie habe nach der Arbeit für Facebook ein posttraumatisches Belastungssyndrom.

In den sogenannten Löschzentren – von denen es auch zwei in Deutschland gibt – werden unter anderem …

Artikel lesen