Digital
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Apple gewinnt Julianne Moore für Stephen-King-Serie



Apple hat für seinen neuen Streamingdienst Oscar-Gewinnerin Julianne Moore gewinnen können. Die US-Schauspielerin («Still Alice») soll in der achtteiligen Horror-Romanze «Lisey's Story» die Hauptrolle spielen, wie mehrere US-Medien am Montag (Ortszeit) berichteten.

FILE - In this Jan. 6, 2019 file photo, Julianne Moore arrives at the 76th annual Golden Globe Awards in Beverly Hills, Calif. Moore has helped New York Gov. Andrew Cuomo’s administration unveil the governor’s series of initiatives aimed at improving the lives of women in New York. Cuomo’s list of proposals for 2019 includes eliminating the statute of limitations for rape claims and increasing protections against sexual harassment in the workplace. (Photo by Jordan Strauss/Invision/AP, File)

Julianne Moore. Bild: Jordan Strauss/Invision/AP/Invision

Die Serie basiert auf dem gleichnamigen Roman von Stephen King, der 2006 unter dem Namen «Love» veröffentlicht wurde.

Es geht um eine Frau, die zwei Jahre nach dem Tod ihres Mannes, einem Autor, mit der Vergangenheit konfrontiert wird. Produziert wird die Serie den Berichten zufolge von J.J. Abrams («Star Wars»), King selbst werde das Drehbuch schreiben. «Ich bin davon sehr begeistert», twitterte der Schriftsteller über das Projekt.

Apple hatte Ende März sein Abo-Angebot «Apple TV+» vorgestellt. Mit Serien und Filmen aus eigener Produktion will der Konzern ab dem Herbst mit Netflix und Amazon Prime konkurrieren. Künstler wie Oprah Winfrey, Steven Spielberg oder Jennifer Aniston hat Apple bereits verpflichtet.

(sda/dpa)

Die GoT-Stars mal ganz natürlich

Von wegen Netflix & Chill! So sieht es in Wirklichkeit aus

Play Icon

Mehr aus der Film- und Serienwelt:

Spione, Sexskandale und Transsexuelle – diese 7 Serien erwarten dich im September

Link zum Artikel

Leute, Kristen Stewart am Zurich Film Festival ist besser als ... alles!

Link zum Artikel

Neue Trailer zu «Terminator» und «Joker» versprechen grosses Herbst-Kino

Link zum Artikel

«It Chapter Two» ist traumhaft traumatisch, ein Horror-Harry-Potter für Erwachsene

Link zum Artikel

Warum hat Jim Carrey plötzlich Brüste? Das Internet so 😱😱😱

Link zum Artikel

Netflix bringt 10 Filme in die Kinos – und die hören sich grossartig an

Link zum Artikel

Netflix bringt im Herbst 10 Filme in die Kinos – und zwar Wochen vor dem Online-Start

Link zum Artikel

Zwei Schweizerinnen drehen eine Simpson-Hommage – und begeistern YouTube

Link zum Artikel

Szenen wieder reingeschnitten: Netflix erfüllt Neymars Traum als Mönch in «Money Heist»

Link zum Artikel

Drama, Baby! Wie der russische Tanzgott Nurejew floh, flog und verglühte

Link zum Artikel

Disney Plus greift Netflix an – und so sieht das aus

Link zum Artikel

Darauf haben wir alle gewartet: Der neue Trailer zum «Breaking Bad»-Film, ENDLICH!

Link zum Artikel

Spider-Man und Marvel: Kommt es zur Scheidung? Und wenn ja: OH NEIN!!!

Link zum Artikel

Der neue Bond heisst «No Time to Die». Unser Bond-Filmtitel-Generator kann das besser!

Link zum Artikel

So wird der neue James-Bond-Film heissen

Link zum Artikel

Es soll einen «Matrix 4» geben – und ja, Keanu Reeves ist mit dabei

Link zum Artikel

2 mal 3 macht 4! – Das wurde aus den Darstellern von «Pippi Langstrumpf»

Link zum Artikel

Jemand hat Bonds legendären Aston Martin gekauft (für 6 Millionen Dollar)

Link zum Artikel

6 Fussball-Dokus, die spannende Einblicke hinter die Kulissen versprechen

Link zum Artikel

Fan schreibt Drehbuch für das «Kevin – Allein zu Haus»-Remake – und das Internet liebt es

Link zum Artikel

«Es hiess: Man filmt keinen Geschlechtsverkehr!» Da tat sie es erst recht

Link zum Artikel

Volksproblem «Frau auf Samenjagd» (wenn ihr jetzt nicht klickt, verpasst ihr was)

Link zum Artikel

Wir treffen Hilary Swank, während Trump gerade ihren neuen Film wegtwittert

Link zum Artikel

Disney verpasst dem 90er-Jahre-Kultfilm schlechthin ein Remake!

Link zum Artikel

Sorry, liebe Playmobil-Fans, aber dieses Spielzeug ist als Film einfach uncool

Link zum Artikel

200 Millionen für einen Mafia-Film! Hier ist der Trailer zu Netflix' «The Irishman»

Link zum Artikel

Der neue Tarantino? Ist Mist. Aber vielleicht seht ihr das ganz anders

Link zum Artikel

7 Serien-Hits, auf die du dich im August freuen kannst

Link zum Artikel

Ein neuer Rekord zeigt, wie überaus mächtig der Disney-Konzern geworden ist

Link zum Artikel

Der Home-Invasion-Horror «Parasite» räumt international ab. Und bei uns?

Link zum Artikel

Die «Simpsons»-Macher erklären, warum sie so oft die Zukunft voraussagen

Link zum Artikel

Emma Stone jagt wieder Untote. Hier ist der Trailer zu «Zombieland 2»

Link zum Artikel

10 Filme, 5 Serien und ein weiblicher Thor – das erwartet Marvel-Fans bis 2022

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

1
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
1Kommentar anzeigen

Lauschangriff auf Donald Trumps Handy – ausgerechnet Israel soll ihn bespitzelt haben

Rund ums Weisse Haus in Washington D.C. wurden IMSI-Catcher gefunden ...

Das US-Magazin Politico hat am Donnerstag mit einem Exklusivbericht für Aufregung gesorgt. Die US-Regierung sei zum Schluss gekommen, dass höchstwahrscheinlich Israel hinter einem Lauschangriff auf Donald Trump stecke.

Es seien Mobiltelefon-Überwachungsgeräte gefunden worden, in der Nähe des Weissen Hauses und anderer sensibler Orte um Washington, D.C. Dies hätten drei Quellen, frühere hochrangige US-Beamte mit Insider-Informationen bestätigt. Der Lauschangriff sei in den letzten zwei …

Artikel lesen
Link zum Artikel