Digital
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Rekord! So viele Autos hat Tesla in den letzten drei Monaten ausgeliefert

Der US-Elektroautobauer Tesla hat das Ziel von Firmenchef Elon Musk erreicht und im zweiten Quartal einen neuen Auslieferungsrekord aufgestellt. Insgesamt wurden in den drei Monaten 95'200 Wagen an die Kundschaft gebracht.



Wie Tesla am Dienstag nach US-Börsenschluss mitteilte, wurde damit der bisherige Bestwert von 90'700 Autos aus dem letzten Vierteljahr 2018 übertroffen. Auch die Erwartungen der Wall-Street-Analysten wurden deutlich übertroffen und die Börse jubelt. In den vergangenen Monaten war immer wieder über ein nachlassendes Kundeninteresse spekuliert worden.

Hoffnungsträger Model 3

In den drei Monaten bis Ende Juni entfiel der Grossteil des Geschäfts mit 77'550 Auslieferungen wie erwartet auf Teslas Hoffnungsträger Model 3. Von den Vorgängermodellen S und X wurden zusammen 17'650 Stück ausgeliefert. Im Gesamtjahr 2019 will das Unternehmen weltweit zwischen 360'000 und 400'000 Elektroautos auf die Strasse bringen.

Ob dieses Ziel erreicht werden kann, teilte das Unternehmen am Dienstag nicht mit. Im vergangenen Jahr hatte Tesla knapp 250'000 Fahrzeuge ausgeliefert. Tesla produzierte im zweiten Quartal 2019 insgesamt 87'048 Fahrzeuge, den mit Abstand grössten Teil davon machte ebenfalls das Model 3 aus.

Investoren bewerten das Unternehmen höchst unterschiedlich. Manche Anleger begeistern sich an der Vision von Tesla-Chef Elon Musk und verweisen auf die hohen Wachstumsraten. Skeptiker wundern sich dagegen, warum Tesla an der Börse inzwischen mehr wert ist als Branchenriesen wie General Motors, obwohl das Unternehmen nie profitabel war. Sie zweifeln auch am Charakter von Musk, der in der Vergangenheit durch unbedachte Äusserungen auf Twitter immer wieder in rechtliche Schwierigkeiten gekommen war.

Börse freut sich

Am Markt kam die Nachricht gut an, die Aktie legte nachbörslich um über sieben Prozent zu. Nachdem Teslas Auslieferungen im Vorquartal überraschend um kräftige 31 Prozent gesunken waren, war das Unternehmen an der Börse zeitweise stark unter Druck geraten. Die jetzt vorgelegten Zahlen waren mit Spannung erwartet worden, um zu sehen, ob das schwache Vorquartal nur ein Ausrutscher war. (bzbasel.ch)

Kalaschnikow baut Elektroauto

Wie löscht man Feuer bei Batterie-Problemen?

Play Icon

Mehr zu Elektroautos und E-Mobilität

Warum der saubere Wasserstoff-Antrieb keine Chance gegen das Elektroauto hat

Link zum Artikel

VW enthüllt seinen ersten elektrischen Familienkombi – mit einem richtig grossen Akku

Link zum Artikel

Jeder zweite Schweizer möchte ein Elektroauto kaufen – es gibt aber noch viele Vorurteile

Link zum Artikel

VW bringt den Golf für das Elektrozeitalter – der ID.3 ist gut für die Umwelt, aber ...

Link zum Artikel

Mustang wird zur grauen Maus (und weitere grauenhafte Relaunches der Auto-Geschichte)

Link zum Artikel

Ford enthüllt Elektro-Mustang – Tesla schlägt mit Cybertruck-Pickup zurück

Link zum Artikel

Du willst einen Oldtimer mit Tesla-Antrieb? Da gibt es eine ganze Reihe ...

Link zum Artikel

Darum werden Feststoff-Akkus die heutigen Lithium-Ionen-Batterien ablösen

Link zum Artikel

VW enthüllt den Golf für das Elektrozeitalter – der ID.3 ist günstiger, als du glaubst

Link zum Artikel

Bei Tesla läuft's, aber wo bleiben die Deutschen?

Link zum Artikel

Diese 8 neuen Elektroautos wollen Tesla noch 2019 Konkurrenz machen

Link zum Artikel

So wenig Solarpanels braucht es, um mit deren Energie jeden Tag zur Arbeit zu fahren

Link zum Artikel

Teslas Model 3 schlägt in der Schweiz voll ein – und stürmt die Auto-Verkaufscharts

Link zum Artikel

Fiat-Chrysler spannt mit Tesla zusammen – um Milliardenstrafe zu entgehen

Link zum Artikel

So startet Tesla in der Schweiz durch – alle Verkäufe von 2009 bis 2019 auf einen Blick

Link zum Artikel

Ist Tesla wirklich der Platzhirsch? 7 Grafiken rund um das Elektroauto in der Schweiz

Link zum Artikel

Tesla speichert Kundendaten (mitsamt Videos) unverschlüsselt

Link zum Artikel

Im neuen «Bond»-Film fährt 007 nur noch elektrisch – das ist sein neues Auto

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Mehr zu Elektroautos und E-Mobilität

Warum der saubere Wasserstoff-Antrieb keine Chance gegen das Elektroauto hat

346
Link zum Artikel

VW enthüllt seinen ersten elektrischen Familienkombi – mit einem richtig grossen Akku

100
Link zum Artikel

Jeder zweite Schweizer möchte ein Elektroauto kaufen – es gibt aber noch viele Vorurteile

37
Link zum Artikel

VW bringt den Golf für das Elektrozeitalter – der ID.3 ist gut für die Umwelt, aber ...

153
Link zum Artikel

Mustang wird zur grauen Maus (und weitere grauenhafte Relaunches der Auto-Geschichte)

159
Link zum Artikel

Ford enthüllt Elektro-Mustang – Tesla schlägt mit Cybertruck-Pickup zurück

71
Link zum Artikel

Du willst einen Oldtimer mit Tesla-Antrieb? Da gibt es eine ganze Reihe ...

72
Link zum Artikel

Darum werden Feststoff-Akkus die heutigen Lithium-Ionen-Batterien ablösen

96
Link zum Artikel

VW enthüllt den Golf für das Elektrozeitalter – der ID.3 ist günstiger, als du glaubst

73
Link zum Artikel

Bei Tesla läuft's, aber wo bleiben die Deutschen?

108
Link zum Artikel

Diese 8 neuen Elektroautos wollen Tesla noch 2019 Konkurrenz machen

93
Link zum Artikel

So wenig Solarpanels braucht es, um mit deren Energie jeden Tag zur Arbeit zu fahren

220
Link zum Artikel

Teslas Model 3 schlägt in der Schweiz voll ein – und stürmt die Auto-Verkaufscharts

147
Link zum Artikel

Fiat-Chrysler spannt mit Tesla zusammen – um Milliardenstrafe zu entgehen

43
Link zum Artikel

So startet Tesla in der Schweiz durch – alle Verkäufe von 2009 bis 2019 auf einen Blick

65
Link zum Artikel

Ist Tesla wirklich der Platzhirsch? 7 Grafiken rund um das Elektroauto in der Schweiz

57
Link zum Artikel

Tesla speichert Kundendaten (mitsamt Videos) unverschlüsselt

12
Link zum Artikel

Im neuen «Bond»-Film fährt 007 nur noch elektrisch – das ist sein neues Auto

23
Link zum Artikel

Mehr zu Elektroautos und E-Mobilität

Warum der saubere Wasserstoff-Antrieb keine Chance gegen das Elektroauto hat

346
Link zum Artikel

VW enthüllt seinen ersten elektrischen Familienkombi – mit einem richtig grossen Akku

100
Link zum Artikel

Jeder zweite Schweizer möchte ein Elektroauto kaufen – es gibt aber noch viele Vorurteile

37
Link zum Artikel

VW bringt den Golf für das Elektrozeitalter – der ID.3 ist gut für die Umwelt, aber ...

153
Link zum Artikel

Mustang wird zur grauen Maus (und weitere grauenhafte Relaunches der Auto-Geschichte)

159
Link zum Artikel

Ford enthüllt Elektro-Mustang – Tesla schlägt mit Cybertruck-Pickup zurück

71
Link zum Artikel

Du willst einen Oldtimer mit Tesla-Antrieb? Da gibt es eine ganze Reihe ...

72
Link zum Artikel

Darum werden Feststoff-Akkus die heutigen Lithium-Ionen-Batterien ablösen

96
Link zum Artikel

VW enthüllt den Golf für das Elektrozeitalter – der ID.3 ist günstiger, als du glaubst

73
Link zum Artikel

Bei Tesla läuft's, aber wo bleiben die Deutschen?

108
Link zum Artikel

Diese 8 neuen Elektroautos wollen Tesla noch 2019 Konkurrenz machen

93
Link zum Artikel

So wenig Solarpanels braucht es, um mit deren Energie jeden Tag zur Arbeit zu fahren

220
Link zum Artikel

Teslas Model 3 schlägt in der Schweiz voll ein – und stürmt die Auto-Verkaufscharts

147
Link zum Artikel

Fiat-Chrysler spannt mit Tesla zusammen – um Milliardenstrafe zu entgehen

43
Link zum Artikel

So startet Tesla in der Schweiz durch – alle Verkäufe von 2009 bis 2019 auf einen Blick

65
Link zum Artikel

Ist Tesla wirklich der Platzhirsch? 7 Grafiken rund um das Elektroauto in der Schweiz

57
Link zum Artikel

Tesla speichert Kundendaten (mitsamt Videos) unverschlüsselt

12
Link zum Artikel

Im neuen «Bond»-Film fährt 007 nur noch elektrisch – das ist sein neues Auto

23
Link zum Artikel

Abonniere unseren Newsletter

67
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
67Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • AngelitosHE 04.07.2019 09:30
    Highlight Highlight VW zittert förmlich vor Angst
    Benutzer Bild
    • x4253 04.07.2019 12:05
      Highlight Highlight Ich erinnere mich an ähnliche Grafiken so 2007 als das iPhone raus kam.
    • AngelitosHE 04.07.2019 13:17
      Highlight Highlight Leider ist Tesla lange nicht so revolutionär wie das Iphone damals.
    • x4253 04.07.2019 14:25
      Highlight Highlight @AngelitosHE
      Ist das so?
      Darum wird auch jede Woche ein neuer "Tesla-Killer" vorgestellt?
      Darum wird seid dem Model S Release (vor 7 Jahren) immer gesagt, dass Tesla einpacken kann sobald die "Grossen" auf den Markt drängen?

      Das iPhone war auch nicht revolutionär. Apple hat aber es aber verstanden vorhandene Technologien konsequent
      in einem Gesamtkonzept zu integrieren.

      Ähnlich wie Tesla. Bsp. von den "Grossen" Herstellern hat es bis heute keiner hinbekommen, die Autos regelmässig mit Softwareupdates zu versorgen (und ja, Software MUSS gepflegt werden).
    Weitere Antworten anzeigen
  • Inspector Callahan 03.07.2019 20:14
    Highlight Highlight “Die jetzt vorgelegten Zahlen waren mit Spannung erwartet worden, um zu sehen, ob das schwache Vorquartal nur ein Ausrutscher war“ Q1 ist in den USA jedes Jahr schwächer für alle Hersteller.
  • philosophund 03.07.2019 18:06
    Highlight Highlight Ich bereue den Tesla keine Sekunde. Verbrenner willst du danach nie wieder fahren. Alles Steinzeit. Es ist wie ein Nokia 3310 gegenüber einem iPhone XR.
  • Selbst-Verantwortin 03.07.2019 17:32
    Highlight Highlight Kurz zur Relation:
    Das entspricht ca. 0.4% der weltweiten Autoproduktion.
    • Sum Ting Wong 03.07.2019 22:40
      Highlight Highlight So ähnlich haben die Pferdekutscher vor 100 Jahren auch argumentiert, als Autos immer populärer wurden...
    • Selbst-Verantwortin 04.07.2019 06:39
      Highlight Highlight @Sum: Du unterstellst da etwas. Ich habe nur Fakten genannt. Interessant ist, dass 12 Blitzer sogar Fakten ablehnen.
      PS: ja, ich glaube, dass Elektroautos viel Zukunft haben. Ob es die gehypten, übermotorisierten, dauerdefizitären Teslas sind, bezweifle ich allerdings.
    • Cityslicker 04.07.2019 13:16
      Highlight Highlight @WerWill... : Und die Marke BMW hat im Vergleich nur 2.1% der weltweiten Automobilproduktion. D.h. Tesla ist schon mal bei einem Fünftel. Hat 50% mehr als Porsche. Und nun? Die Frage ist doch nicht, ob deine Fakten stimmen, sondern ob bzw. wofür sie relevant sein sollen. Aber diese Art der „Argumentation“ wird deinem Nickname schon ganz gut gerecht, passt schon.
  • Perwoll 03.07.2019 16:56
    Highlight Highlight Den Elektrohype lasse ich locker aus, reine Geldverschwendung. In der nächsten Dekade wird Strom sowieso von Wasserstoff als Treibstoff abgelöst.
    • Alexx 03.07.2019 17:02
      Highlight Highlight Wasserstoff braucht allerdings auch Strom zur Herstellung und die Effizienz eines Motors ist nur um die 65 % (Elektroauto: 90%).
    • bärn 03.07.2019 17:33
      Highlight Highlight Waschmittel soll auch ganz gut sein 😂😂🤣🤣
    • Perwoll 03.07.2019 17:38
      Highlight Highlight Also ein wasserstoffbetriebenes Auto benutzt ja auch Elektromotoren und innerhalb des genannten Zeitraums wird die Entwicklung soweit sein, dass die Elektroautos in Sachen Effizienz und Kosten keinen Vorteil mehr haben werden, ganz zu schweigen von der Nachhaltigkeit. Schliesslich werden ja nicht mehr hunderte von Akkubatterien benötigt.
    Weitere Antworten anzeigen
  • Ruffy 03.07.2019 16:42
    Highlight Highlight Spannend wird sein ob das ganze auch rentabel ist. Denn langsam müssen sie break even erreichen. Ich würde es mir wünschen.
  • sunshineZH 03.07.2019 16:34
    Highlight Highlight Jetzt müsste es nur einen Tesla mit Verbrenner geben, dann würde ich es mir überlegen 😜
    • infomann 03.07.2019 17:20
      Highlight Highlight Du bist halt noch von gestern....lach
    • sunshineZH 03.07.2019 18:18
      Highlight Highlight @infomann Und du nach 350 km eine halbe Stunde am Stehen 😜
    • Inspector Callahan 03.07.2019 20:03
      Highlight Highlight Du kannst auch ein 56k Modem verwenden, ist etwa das selbe.
    Weitere Antworten anzeigen
  • Ton 03.07.2019 15:46
    Highlight Highlight Ein kleiner Fehler im Artikel (zweitlwtzter Absatz, Tesla hätte noch nie einen Gewinn erwirtschaftet): Tesla war schon mehrmals in den grünen zahlen!
    • Pascal Scherrer 03.07.2019 16:17
      Highlight Highlight Merci für dein Feedback.

      Meinst du diesen Teilsatz hier: "obwohl das Unternehmen nie profitabel war."?

      Das stimmt in dieser Form schon. Das Unternehmen war bisher nicht profitabel, auch wenn es bereits Quartalsgewinne gab. Ende Jahr war unter dem Strich immer eine rote Zahl.

      Stünde der Satz so, wie du ihn formuliert hast, im Text, hättest du natürlich recht.
      Benutzer Bild
    • Ton 03.07.2019 22:07
      Highlight Highlight Danke fürs Feedback! Das habe ich wohl anders gelesen als es geschrieben war. :) Aber habe ich da ein Durcheinander mit den Begriffen? Tesla war doch z. Bsp. im Q3/2018 profitabel?
      Benutzer Bild
    • Cityslicker 04.07.2019 13:31
      Highlight Highlight In dem Fall sollte es korrekterweise heissen „war noch kein Jahr profitabel“. Auch Quartalsergebnisse sind definierte Ergebnisausweise. Aber geschenkt: Sobald mal ein Jahr profitabel sein wird, wird dann vermutlich argumentativ über alle Jahre kumuliert... ;-)
  • mrgoku 03.07.2019 14:57
    Highlight Highlight würde man das ding günstiger anbieten können, würde die halbe CH damit fahren... 70k aufwärts kann sich aber nicht jeder leisten...egal ob man langfristig dann spart... 1'000.- Leasing monatlich kann nicht jeder tragen...
    • LuMij 03.07.2019 15:09
      Highlight Highlight So tief musst du gar nicht in die Tasche greifen, momentan ist der Einstiegspreis bei CHF 47‘200.-.
      Auf die ganze Lebensdauer gesehen kommt das Model 3 dann sogar günstiger als eine billige Verbrenner-Occasion. Die Einsparungen bei den Betriebskosten sind je nach Kanton und Fahrverhalten locker mehrere tausend CHF pro Jahr.
      Am besten mal für sich selbst eine TCO-Rechnung machen.
    • DerHans 03.07.2019 15:15
      Highlight Highlight Für 45.000.- wäre man auch dabei und ja das ist immer noch viel Geld. Rechnet man aber den TCO relativiert sich dieser Preis.
    • x4253 03.07.2019 15:29
      Highlight Highlight @mrgoku
      Fake News!
      Das Model 3 bekommst du in der SR Variante für 48'190.
      https://ts.la/2UQCIRA

      ab 66k gibts dann die P version, und für 80k hasst du dann "volle Hütte" (inkl. andere Aussenfarbe und den weissen Innenraum).
    Weitere Antworten anzeigen
  • Arthur Sunil 03.07.2019 14:38
    Highlight Highlight Es gibt noch weitere gute Nachrichten zu Tesla: EuroNCAP hat das Model 3 getestet und bezeichnet es als eines der sichersten Autos überhaupt:
    https://www.euroncap.com/en/results/tesla/model-3/37573

    Insbesondere das Video ist beeindruckend:
    Play Icon
    • dmark 03.07.2019 21:23
      Highlight Highlight Best Crashtest ever ;)
      Play Icon
  • inmi 03.07.2019 14:38
    Highlight Highlight Gratuliere. Das ist die Zukunft. Da können die Miesmacher noch so lange rumjammern. Da baut jemand die Lösung für unsere Probleme. Und hat Erfolg damit!
  • infomann 03.07.2019 14:37
    Highlight Highlight Mich erstaunt es, schon zwei Kommentare hier zu sehen und noch keiner negativ....grins
  • DerHans 03.07.2019 14:18
    Highlight Highlight Schön wie Tesla Quartal für Quartal seine Kritiker Lügen straft.
  • AdvocatusDiaboli 03.07.2019 14:06
    Highlight Highlight Bei mir ist die Frage nur noch wann, nicht ob, ein Tesla meinen Benziner ersetzen wird.
    • Pafeld 03.07.2019 23:26
      Highlight Highlight Ich warte lieber auf den BMW i4, bevor ich mir eine Amischüssel zulege, die ab Werk bereits zerkratzt kommt und aussieht, als ob man die Aussenpanele mit den Füssen zusammmengeschraubt hat. Sorry, aber das ist schlimmer als British Leyland. Ich schätze Tesla für ihre Rolle im Elektromarkt und begrüsse die Entwicklung, die sie angestossen haben. Aber die gelieferte Verarbeitungsqualität in dieser Preiskategorie ist schlicht eine Frechheit.

Elektroauto-Boom in der Schweiz: 137 Prozent Wachstum gegenüber Vorjahr

Autos mit alternativen Antrieben haben in der Schweiz die 10-Prozent-Marke geknackt. Reine Elektroautos kommen inzwischen auf knapp vier Prozent Marktanteil – Tendenz stark steigend.

Die Anzahl neu zugelassener Autos auf hiesigen Strassen hat im November im Vergleich zum Vorjahresmonat leicht zugelegt. Und der Boom bei Elektroautos hält an.

Konkret wurden in der Schweiz und in Liechtenstein im November 24'228 Fahrzeuge erstmals immatrikuliert. Im Vergleich zum Vorjahresmonat entspricht dies einem knappen Plus von 0.5 Prozent, wie die Vereinigung der Schweizer Automobil-Importeure «Auto Schweiz» am Dienstag mitteilte.

In den Herbstmonaten war die Wachstumsrate teilweise noch …

Artikel lesen
Link zum Artikel