DE | FR
Digital
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Batman, superman, imposter

Wer kopiert wird, hat es geschafft. Bild: Joyreactor

Diese Twitter-Spassvögel sollten Sie kennen

Wenn es auf Twitter ein Fake-Profil von Ihnen gibt, haben Sie es geschafft

Diese Woche wurde der gefälschte Twitter-Account von Armeechef André Blattmann gesperrt. Eigentlich schade, wenn man bedenkt, dass mancher Klon besser als das Original ist.



Nicht nur die Dreifaltigkeit die Queen, der Zürcher Hafenkran und Ueli Maurer sind auf Twitter mit falschen Profilen vertreten. Erst am vergangenen Dienstag liess das VBS dem Kleinreport zufolge den Fake-Twitter-Account von André Blattmann sperren. Bekannte Personen wie der Armeechef sind auf der Kurznachrichtenplattform beliebte Zielscheiben für solche Spässe. Zensur scheint uns aber das falsche Mittel, wenn man sich die kreativen Ergüsse mancher Nachahmer anschaut. 

Der Blattmann-Account weilt leider nicht mehr unter uns

Blattmann twittert, fake account

Bild: Twitter/20Minuten

Dafür treibt der vermeintliche Ueli Maurer seit längerem sein Unwesen auf Twitter mit der immer gleichen Anrede

Die deutsche Bundeskanzlerin Merkel ist ebenfalls vertreten und zeigt sich gekonnt wortgewandt

Selbst Ihre Majestät ist auf Twitter vertreten. Auf das königliche Wir wird dabei natürlich nicht verzichtet

Auch Sohn Charles benutzt das digitale Sprachrohr

Wer behauptet, Gott habe keinen Humor?

Noch einer, der glaubt Gott zu sein, ist Apple-Designer Jony Ive. Zumindest auf seinem Twitter-Profil

Ungeschönte Mitteilungen gibt's von Mr. Facebook himself

Selbst Edvard Munchs «Der Schrei» schreit auf Twitter und zwar ausschliesslich

Auch der Zürcher Hafenkran hat neuerdings eine Stimme

Der Kran und das AKW Mühleberg gäben ein hübsches Paar ab

Zooey Deschanel aus der Sitcom «New Girl» stellt Siri tiefschürfende Fragen

Userinput

Okay, der ist sehr gemein!
Aber was haben wir heute gelernt?
Richtig: Wer auf Twitter einen Fake-Account hat, der ist wer.

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

«Ich bin keine Katze!» – dieses Zoom-Meeting ist das Lustigste, das du heute siehst

Virtuelle Meetings und Videoanrufe ... sind nicht immer einfach. Wir kennen es alle. Mal spinnt das Mikro, mal ist jemand nicht gemutet. Und dann gibt es auch diese Meetings, die einfach lustig sind. Und zum Vergnügen aller schliesslich im Netz landen.

So geschehen in Texas: Richter Roy B. Ferguson vom 394th Judicial District Court stellte am Dienstag ein interessantes Video auf den hauseigenen Youtube-Kanal. Titel: «Kätzchen-Zoomfilter-Missgeschick» – sagt eigentlich schon alles.

Das Video …

Artikel lesen
Link zum Artikel