Digital
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Apple, wir müssen reden! Über 300 neue Emoji sind ja schön und recht, aber ihr habt das wichtigste vergessen ...



Seit iOS 8.3 haben iPhone-Nutzer über 300 neue Emoji für jede Lebenslage in petto, Yay! Doch oh schreck, Apple hat ein ganz, ganz wichtiges Emoji glatt vergessen, aber schaut selbst.

«The Missing Emoji Song»

Play Icon

video: youtube/Herr Fuchs

Der Song und das Video stammen aus der Feder von Reto Hüttenmoser, Art Director und ehemaliger Student an der Zürcher Hochschule der Künste (ZHdK). Die Idee ist in Zusammenarbeit mit seiner Kollegin Gina Pigagnelli entstanden. «Gina brachte mich auf die Idee, da wir zusammen arbeiten und uns oft Nachrichten schicken von Dingen, die wir zum Kotzen finden: Zum Beispiel schlechte Flattersätze oder Comic Sans auf Werbeflächen, wobei uns da immer das Emoji dazu fehlt.» Für gewisse visuelle Verbrechen sei das Poop-Emoji eben noch viel zu süss, meint der Art Director.

Das Video, das innerhalb von zwei Tagen entstanden ist, sei eine Message an Apple-Chef Tim Cook: «Unser Clip soll ihm zeigen, dass das Emoji ein Bedürfnis ist. Wir hoffen, dass er sich beim nächsten Update etwas mehr Mühe gibt und das Puking-Emoji dazu nimmt.»

Das könnte dich auch interessieren: 31 Dinge, die uns in den 90er-Jahren schrecklich genervt haben

Kennst du schon die watson-App?

Über 130'000 Menschen nutzen bereits watson für die Hosentasche. Unsere App hat den «Best of Swiss Apps»-Award gewonnen und wurde unter «Beste Apps 2014» gelistet. Willst auch du mit watson auf frische Weise informiert sein? Hol dir jetzt die kostenlose App für iPhone/iPad und Android.

(oli)

Abonniere unseren Newsletter

13
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
13Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Flurina Laflamme 22.04.2015 13:40
    Highlight Highlight Ich wusste doch, dass ich diese Stimme irgendwoher kenne! :D
    You're welcome.
    Play Icon
  • giftzwerg 22.04.2015 12:40
    Highlight Highlight schön vermissed das au anderi. Ois het bis jetzt immer das usghulfe
    User Image
  • owlee 22.04.2015 00:07
    Highlight Highlight Und die Denkerpose!
  • amberli 21.04.2015 20:46
    Highlight Highlight Ich hätte gern eines, dass mit den Augen rollt...
  • LucasOrellano 21.04.2015 18:50
    Highlight Highlight Mir fehlt vor allem das Facepalm-Emoji.
    User Image
    • LucasOrellano 21.04.2015 19:14
      Highlight Highlight Argh, der wird ja katastrophal dargestellt :(
    • Liv_i_am 21.04.2015 22:47
      Highlight Highlight Wie wärs damit? Ich bräuchte das Facepalm-Emoji so dringed, bis jetzt muss ich in dringenden Fällen aber dieses Bild schicken.
      User Image
  • Therese Kälin 21.04.2015 15:48
    Highlight Highlight Sie sprechen mir aus dem Herzen :D
  • herrfruesch 21.04.2015 15:46
    Highlight Highlight es gibt übrigens keine schwarzen Familien? komisch.
    • Hans Jürg 22.04.2015 19:33
      Highlight Highlight und auch keine Gemischtrassige. Ich und meine Familie werden diskriminiert.
  • WC-Entchen 21.04.2015 15:38
    Highlight Highlight Und den Mittelfinger erst!!!
    • dieser Nickname wird schon verwendet. 21.04.2015 16:31
      Highlight Highlight Den Mittelfinger fabriziere ich selbst. ✌-☝
    • dieser Nickname wird schon verwendet. 23.04.2015 20:48
      Highlight Highlight Ich habe wirklich nicht gedacht, dass ich auf soviel Begeisterung stossen würde.

Wir haben die Smartphone-Tastatur ein Leben lang falsch bedient

Es gibt für alles eine Lösung. Zumindest in der Handywelt.

Es ist wirklich eine nervige Situation: Da hat man sich vertippt, will ein bereits fertiggeschriebenes Wort im Satz nochmal ändern. Und? Man kommt nicht hin!

Grosse Finger, kleines Smartphone – das richtige (oder eben falsche) Satzzeichen zu erwischen, ist oft gar nicht so leicht. Zur Rettung schreitet: Krissy Brierre-Davis.

Die amerikanische Food-Bloggerin entdeckte am Wochenende ein kaum bekanntes iOS-Feature (das auch für Android …

Artikel lesen
Link to Article