Digital
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Ganz viele neue Freunde

Was passiert, wenn man den Apple-Freunden in der iPhone-6-Schlange das neue iPhone 6 zeigt?

Seit Tagen warten iPhone-Fans vor dem Apple Store an der Bahnhofstrasse. Nun wollte ich mal sehen, wie so die Reaktionen ausfallen, wenn ich einen Tag vor Verkaufsstart mit einem brandneuen iPhone 6 Plus vor der Schlange aufkreuze. Kaum war ich mit meiner Anmoderation fertig, versammelte sich auch schon eine Traube neugieriger Menschen um mich herum. Ich habe mir viele Freunde gemacht, denn alle durften mal anfassen.

abspielen

video: youtube/watson



Das könnte dich auch interessieren:

«So sehen Depressionen aus» – Facebookpost einer jungen Frau geht viral

Link zum Artikel

Kann Basel YB wieder gefährlich werden? Alle Transfers der Super League im Überblick

Link zum Artikel

Mehr Spass! Hier kommen die 24 lustigsten Fails, die das Internet gerade zu bieten hat

Link zum Artikel

Kommen Sie, kommen Sie! PICDUMP!

Link zum Artikel

Abonniere unseren Newsletter

2
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
2Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Querkopf 25.09.2014 20:25
    Highlight Highlight Bitte die neuen tollen Geräte von Apple nicht zu intensiv anfassen! Sie sind offenbar nicht ganz so stabil wie die Android Phones.
  • Lightning makes you Impotent (LMYI) 25.09.2014 17:56
    Highlight Highlight Schade bin ich zur Zeit nicht in Zürich. Ich hätte gerne einige Säckchen mit Nüssen und Äpfeln vorbeigebracht... es gibt sie also immer noch, die Apple Fanboys... bin überzeugt, in Zürich werden sie sich etwas länger halten wie anderswo...

Diese wichtige Handy-Funktion kann dein Leben retten – 68% der Schweizer kennen sie nicht

Zwei Drittel der Schweizer haben keine Ahnung, wie man rasch per Tastenkombination mit dem Handy einen Notruf absendet. Die internationale Notrufnummer kennen rund 40 Prozent nicht. Damit gefährden sie ihre eigene Rettung und die Rettung anderer.

Smartphones von Apple, Samsung, Huawei, etc. können über eine vom Handy-Hersteller eingerichtete Tastenkombination einen Notruf absetzen. Wer sich in einer Notsituation befindet und die Notrufnummer nicht wählen kann oder sich – beispielsweise im Schockzustand – nicht daran erinnert, kann so trotzdem jederzeit Hilfe rufen.Das Problem: 68 Prozent der Schweizer wissen nicht, wie man auch bei gesperrtem Handy schnell per Tastenkombination einen Notruf absendet. Gar nur eine von fünf …

Artikel lesen
Link zum Artikel