DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Diese Nerds haben unseren Applaus verdient: Sie haben alle Sci-Fi-Raumschiffe auf eine Karte gepackt – sortiert nach der Top-Geschwindigkeit



Vom Millennium Falcon bis zur USS Enterprise: Science-Fiction-Filme haben uns alle nur vorstellbaren Raumschiffe gezeigt, die sich den Gesetzen der Physik entziehen. Die Webseite Fat Wallet hat eine Geschwindigkeitvergleichsgrafik aller gängigen Science-Fiction-Raumschiffe erstellt. Mit von der Partie sind auch reale Raumschiffe und Sonden der NASA.

Bild

grafik: fatwallet

Noch viel cooler ist die folgende Karte des deutschen Hobby-Grafikers Dirk Löchel. Er hat in unglaublicher Kleinstarbeit eine komplette Grössenvergleichskarte aller gängigen Science-Fiction-Raumschiffe erstellt. Dabei sind unter anderem: «Star Wars», «Star Trek» und «Kampfstern Galactica» über« Warhammer 40'000», «Wing Commander» und «Halo» bis zu den Schiffen aus Blockbustern wie «Stargate», «Wall-E» und «Das Fünfte Element».

Bild

Für eine detaillierte Ansicht mit vollen Zoom-Möglichkeiten besucht ihr am besten selbst Dirks deviantART-Seite. bild: Dirk Loechel / deviantART

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Themen

Diese kleinen Helfer für den PC-Alltag können dir das Leben erleichtern

Nie mehr «mit freundlichen Grüssen» tippen. Nie mehr x-mal durch das gleiche Webformular klicken. Nie mehr verzweifelt AHV-, Pass- und Handy-Nummer hervorkramen. Makros und Automatisierungstools erlösen von der Monotonie am PC.

Stupide und wiederkehrende Arbeit am PC nervt und ermüdet. Unzählige Floskeln wie Grussformeln, Anreden oder Standardformulierungen tippen PC-Fütterer täglich dutzendfach ein.

Dabei wäre es eigentlich die Aufgabe der Computer, uns vom immer wieder Gleichen zu erlösen. …

Artikel lesen
Link zum Artikel