Duell
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
serhat san marino http://www.eurovision.tv/

Helloooo LADIES! Serhat aus San Marino ist im 1. Halbfinal mit seinem Song bereits durchgefallen. Doch bei unserer Mister-Wahl darf er noch mitmachen. Bild: eurovision.tv

Vergessen wir kurz mal die Songs und fragen: Wer wird Miss und Mister Eurovision?



Bald, bald geht es los mit dem zweiten Halbfinal des Eurovision Song Contest, bei dem wir gespannt verfolgen dürfen, wie die Schweiz ausscheidet abschneidet! watson ist Song für Song, Minute für Minute dabei mit unserem Liveticker. Los geht's um 21 Uhr heute Donnerstag Abend. Was am ersten Halbfinal geschah, könnt ihr hier nachlesen.

Nun geht es beim Eurovision Song Contest aber letztlich nicht ausschliesslich um den Song und die Stimmqualität des Sängers. Nein, Eurovision ist knallhartes Showbusiness, bei dem das Aussehen und der Outfit bereits die halbe Miete sind. Deshalb, ohne weitere Umschweife, kommen nun unsere Beauty-Duelle, um Miss Eurovision und – fast noch wichtiger, besteht doch das Zielpublikum aus den «drei G's» Girlies, Grosis und Gays – Mister Eurovision zu ermitteln. 

Lassen wir den Damen den Vortritt:

RanglisteStand: 20.01.21 – 05:53

Und nun zu den Herren der Schöpfung:

RanglisteStand: 20.01.21 – 05:53

Und dann sehen wir uns also später, beim watson-Eurovisions-Liveticker!

Das könnte dich auch interessieren:

Wie ich nach 3 Stunden Möbelhaus von Wolke 7 plumpste

Link zum Artikel

Die Fallzahlen steigen wieder leicht an – so sieht's in deinem Kanton aus

Link zum Artikel

Der Mann, der es wagt, Trump zu widersprechen

Link zum Artikel

Magic Johnson vs. Larry Bird – ein College-Final als Beginn einer grossen Sportrivalität

Link zum Artikel

4 Gründe, weshalb die Corona-Zahlen des BAG wenig mit der Realität zu tun haben

Link zum Artikel

Wie ansteckend sind Kinder wirklich? Was die Wissenschaft bis jetzt dazu weiss

Link zum Artikel

Das iPad kriegt Radar? Darum ist der Lidar-Sensor eine kleine Revolution

Link zum Artikel

Lasst meinen Sex in Ruhe, ihr Ehe- und Kartoffel-Fanatiker!

Link zum Artikel

So lief Tag 1 nach Bekanntgabe der «ausserordentliche Lage» für die Schweiz

Link zum Artikel

Corona International: EU beschliesst Einreisestopp ++ Italien mit 345 neuen Todesopfern

Link zum Artikel

Die Schweiz befindet sich im Notstand – die 18 wichtigsten Antworten zur neuen Lage

Link zum Artikel

Premier Conte erzielt Etappensieg

Link zum Artikel

Ein Virus beendet Jonas Hillers Karriere: «Es gäbe noch viel schlimmere Szenarien»

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

11 Dinge, die du bisher nicht über «Kevin – Allein zu Haus» wusstest

Vor 30 Jahren kam der Film «Kevin – Allein zu Haus» das erste Mal ins Kino. Zu diesem Zeitpunkt konnte niemand ahnen, dass der Film Kult wird. Doch er wurde es!

Eigentlich wäre eine Erklärung der Handlung doch gar nicht nötig. Denn wer kennt ihn nicht – Kevin, den 8-jährigen Jungen, der von seiner Familie über Weihnachten allein zu Hause vergessen wird? Statt in tiefe Trauer zu verfallen, muss Kevin, gespielt von Macaulay Culkin, gezwungenermassen das Haus seiner Familie gegen zwei Einbrecher verteidigen.

Heute, vor genau 30 Jahren feierte der Film seine Premiere. Seit diesem Tag erscheint der Film in der Vorweihnachtszeit Jahr für Jahr auf unzähligen …

Artikel lesen
Link zum Artikel