Dumm gelaufen
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.


«Wo um Himmels willen kommt der ganze Schaum her?!» Strandbesucher werden ziemlich veräppelt und dabei heimlich gefilmt

Bestimmt kennt ihr es auch: Ihr steht unter der Dusche, wascht das Shampoo aus euren Haaren, aber irgendwie bleibt immer ein verfluchter kleiner Rest im Haar. Und ihr fragt euch, wo um Himmels willen dieser ganze Schaum herkommt?!

Genau diese Frage stellen sich bestimmt auch die Leute, die in diesem Video von theCHAIZYchannel veräppelt wurden. Diese waschen sich unter einer Strand-Dusche und stellen verblüfft fest, dass sich immer mehr Schaum auf ihrem Körper bildet. Dass sie gerade derbe veräppelt und dabei gefilmt werden, ahnen die armen Strandbesucher nicht ...

Zwar ist im Moment eigentlich überhaupt keine Sommer-/Strandzeit, dieses Video ist aber so lustig, dass wir es euch einfach nicht vorenthalten können. In diesem Sinne wissen wir ja jetzt schon, wie wir im nächsten Sommer die anderen Badi-Besucher auf die Palme bringen können ...

(noe)

Abonniere unseren Newsletter

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Dieser Shop hat gerade massenweise Influencer übers Ohr gehauen – und zwar vom Feinsten 😂

Dieser Stunt hat eingeschlagen. Die US-Ladenkette Payless, welche Billigschuhe verkauft, hat in Los Angeles massenweise Influencer blossgestellt. Die Social-Media-(Möchtegern)-Stars bezahlten für Schuhe bis zu 1800 Prozent des eigentlichen Preises. 

Das Ziel des Unternehmens war eine Image-Korrektur, weswegen sie die Marketing-Agentur DCX Growth Accelerator engagierten. Diese richtete in einem Shopping-Center in Los Angeles einen Fake-Luxusladen ein, schleppte goldige Skulpturen an und …

Artikel lesen
Link zum Artikel