Leser-Kommentar von sandfarbig
13.04.2018 23:00
Ich habe durch die vielen nervenaufreibenden und oft merkwürdigen Situationen in unserer WG doch auch einiges gelernt: z.B. Akzeptanz, Emotionsregulation und v.a. dass man auch selber unschöne Eigenheiten hat, die von den anderen akzeptiert werden <3 Liebe Grüsse aus einem ungehemmten, freitagabendlichen "Studenten-WG-Philosophieren" des Grauens (Thema: Ringmuskulatur - willentlich steuerbar oder nicht?)
Zu: 9 WG-Geschichten aus der Hölle – und was hast du erlebt? 🙈