Leser-Kommentar von Asha
10.04.2019 22:34
Als Ex-Model gabs zum Frühstück jeweils Wattebäusche mit O-Saft, kaum war ich am Set wurde das Kokain ausgelegt, das Shooting war jeweils eine einzige glamouröse Party und mein „Job“ bestand darin gut auszusehen und in die Kamera zu grinsen, wofür ich Rekordsummen kassierte. Am Ende des Shootings wurden mir jeweils alle Kleider im Wert von mehren tausend Franken geschenkt und natürlich hab ich mit dem Fotografen geschlafen um aufs Cover zu kommen.
Zu: Twitter-Userin fragt nach Job-Klischees, die Antworten sind 😂😂😂