Leser-Kommentar von Benjamin Goodreign
25.04.2016 20:37
Jüngst in der S12 im vordersten Wagen in Stettbach: Durchsage des Lokführers (schwäbisch sprechend): "darf ich die Fahrgeste im ersten und am besten auch im zweiten Wagen bitten, zum Aussteigen etwas weiter nach hinten zu gehen? - ich habe mich nämlich etwas verbremst." Kurz darauf tritt er aus dem Führerstand und ruft in den Wagen: "iss es durchkomma, hat mas khört?"
Zu: Montagmorgen? Schlecht gelaunt und im Pendlerstress? Bei diesen Zug-Durchsagen musst du trotzdem lachen, versprochen!