Leser-Kommentar von Mandalayon
31.07.2021 09:43
An den allermeisten Destinationen hatte ich bisher das Glück / die Erfahrung, dass das Essen gut genug ist, nichts schweizerisches zu vermissen. Oder ich war einfach nicht genug lange weg. Das einzige, was manchmal fehlt, ist richtig gutes Brot / Züpfe. Meistens geht's mir aber eher umgekehrt, dass ich Gerichte in den Ferien kennengelernt habe, die ich dann hier vermisse. Das erste, was es nach der Heimkehr dann jeweils gibt, ist das zuletzt am Bahnhof / Flughafen vor der Rückreise Gekaufte - ich mag nach der Reise nicht noch einkaufen / kochen etc.
Zu: Das kommt nach der Rückkehr aus den Ferien bei uns auf den Teller – und bei dir so?