Leser-Kommentar von Fredu
31.12.2016 10:36
Interessanter Artikel, danke. Vergessen wurden allerdings noch die DAT Recorder (Digital Audio Tape), als Vorläufer der CD/DVD Brenner. Es wurde damals (1985) als Uher Record / Nagra Nachfolger gefeiert und auch oft so eingesetzt. Durch den Longplay-Modus waren Aufnahmen von bis zu 6 Stunden in Superqualität, ohne Unterbrechung möglich! Für normale Konsumenten war er ganz einfach zu teuer. Später (1998) kam dann sogar noch der DAT-Walkman von Sony auf den Markt, aber auch da, für Normalsterbliche unbezahlbar.
Zu: Sie haben einfach nie den Durchbruch geschafft: Die grössten Flops der Tech-Geschichte