Leser-Kommentar von Pasch
20.07.2017 11:48
Von Genua kommend (Landstrasse) erstmal kilometerweit nur Armeestützpunkte und Sperrgebiet vor der Stadt. Dann wird man begrüsst von der Ölindustrie, die ganze Stadt stink zum Himmel, keine Chance das mit offenem Fenster zu durchfahren. Und ja da ist ein Kreisel, wer einmal falsch in der Stadt abbiegt wird den noch das ein oder andere mal (bei uns warens ca 3x) wiedersehn. Hab ich schon die Schlaglöcher erwähnt?
Zu: Ferien in der Hölle – 10 Orte, an die Touristen nie zurückkehren wollen