Fake News
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.


Dieses Video zeigt den wahren Star in «Hunger Games»: Pita-Brot

24.11.15, 10:37 24.11.15, 10:48

Man muss den Film nicht gesehen haben, um zu wissen, was für grausame Spiele der Hunger mit uns treiben kann. Die Hauptcharakterin des Filmes «Hunger Games: Mockingjay Pt. 2», der momentan im Kino ist, entwickelte offensichtlich eine krankhafte Vorliebe für Pita-Brot.

Dabei handelt es sich um eine Parodie der Youtubern PistolShrimps aus Norwegen. Sie basiert auf der Ähnlichkeit von «Pita» mit dem Namen ihres Leidensgenossen Peeta, der auf Seiten des Teenager-Mädchens für viel emotionale Verwirrung sorgt.

Das Video in voller Länge:

YouTube/PistolShrimps

Dazu passend: Jennifer Lawrence über ihre Privatsphäre

(luc)

Abonniere unseren Daily Newsletter

1
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
1Kommentar anzeigen

Tattoo-Star «Zombie Boy» stirbt mit 32 Jahren

Mit richtigem Namen hiess er Rick Genest, bekannt wurde er als «Zombie Boy». Nun ist der 32-jährige Kanadier, der für seine Körperkunst bekannt wurde, am Mittwoch gestorben.

Er wurde tot in seiner Wohnung in der Nähe von Montreal in Kanada aufgefunden. Das Model soll Suizid begangen haben. 

Lady Gaga, die «Zombie Boy» einst entdeckte, zeigte sich auf Twitter in tiefster Trauer:

(doz)

Artikel lesen