Fast Food
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
FILE- This April 28, 2016, file photo shows bottles of Coca-Cola in Concord, N.H. Coca-Cola may be getting into the booze business again by developing a bubbly alcoholic drink in Japan. The soda maker, best known for Coke, Sprite and Fanta, says it’s experimenting with a canned beverage that would be a mix of sparkling water and an alcoholic Japanese drink. (AP Photo/Jim Cole, File)

Klassische Cola-Fläschchen: Nun geht die Coca-Cola-Company in Japan neue Wege. Bild: AP/AP

Coca-Cola bringt erstes alkoholhaltiges Getränk auf den Markt



Coca-Cola wagt sich zum ersten Mal in der 125-jährigen Geschichte des Unternehmens auf neues Terrain: In Japan kommt ein alkoholhaltiges Getränk neben den Softdrinks auf den Markt.

In einem Blog-Eintrag auf der Internetseite des Unternehmens beschreibt der Bereichsleiter für Japan, Jorge Garduño, den Vorstoss als «einzigartig» in der Firmengeschichte.

Bei dem neuen Getränk handelt es sich um Chu-Hi, ein Mixgetränk aus einem wodkaähnlichen Destillat, Sprudelwasser und Aromastoffen.

Konsumenten sollten sich aber nicht darauf einstellen, demnächst weltweit alkoholhaltige Produkte von Coca-Cola kaufen zu können, erklärte Garduño: «Ich denke, die japanische Kultur ist nach wie vor sehr einzigartig und besonders. Deswegen bleiben viele Produkte, die hier entwickelt werden, auch im Land.»

Der japanische Markt sei für Coca-Cola einer der am stärksten umkämpften, sagte Garduño. Rund 100 neue Produkte bringe das Unternehmen dort jährlich heraus. (sda/dpa)

19 Fastfood-Gerichte, die zum Davonlaufen sind (bloss kannst du nicht davonlaufen, weil du ZU DICK BIST)

Das könnte dich auch interessieren:

Die Geschichte zu diesem Foto mit Pogba ist wirklich unglaublich lustig

Link zum Artikel

Dieser Bündner Lokführer hat wohl gerade den besten Job der Welt

Link zum Artikel

«Der grösste Fehlentscheid der NFL-Geschichte» – und natürlich wieder Brady

Link zum Artikel

9 simple WhatsApp-Kniffe, die nicht jeder kennt

Link zum Artikel

Vor 50 Jahren: Als der Traum von der Schweizer Atombombe platzte

Link zum Artikel

Von frierenden Möpsen und fliegenden Vibratoren: Eine kleine Abrechnung mit Hollywood

Link zum Artikel

«Ken ist nur ihr schmuckes Anhängsel»: Soziologin über Geburtstagskind Barbie

Link zum Artikel

«Steigende Mieten!» – «Nur noch Beton!»: Das Streitgespräch zur Zersiedelungs-Initiative

Link zum Artikel

Ist die #10YearChallenge gefährlich? Die Fakten zum Internet-Phänomen

Link zum Artikel

Hunderte Millionen geklaute Zugangsdaten im Netz – so prüfst du, ob du gehackt wurdest

Link zum Artikel

3 Punkte: Wie Kritiker über den Reichen-Report motzen – und was davon zu halten ist

Link zum Artikel

«Das Beste im Mann» – mit diesem Anti-Sexismus-Werbespot läuft Gillette voll in den Hammer

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

«Cookies»-Backen in der Schweiz – ein Drama in 5 Akten

abspielen

Video: watson/Emily Engkent

Abonniere unseren Newsletter

Themen
5
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
5Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Armend Krasniqi 08.03.2018 23:33
    Highlight Highlight Von den Inhaltsstoffen her schliesse ich auf folgende Marke...
    Benutzer Bild
  • w'ever 08.03.2018 22:52
    Highlight Highlight alkopop
  • dä dingsbums 08.03.2018 22:05
    Highlight Highlight "ein Mixgetränk aus einem wodkaähnlichen Destillat, Sprudelwasser und Aromastoffen"

    Oh ja! Das tönt nach etwas das man unbedingt probieren muss!

  • Hugo Wottaupott 08.03.2018 21:41
    Highlight Highlight "wodkaähnlichen Destillat, Sprudelwasser und Aromastoffen."

    Also Smirnoff?
  • Pana 08.03.2018 19:17
    Highlight Highlight Die armen Japaner kennen also kein Cuba Libre? ;)

Liebe geht bekanntlich durch den Magen: 7 Rezepte für deine Date-Nacht

Bis(s) ins Herz!

Du hast deinen Schwarm zum Essen eingeladen und suchst verzweifelt nach Rezepten, mit denen du punkten kannst? Bei diesen sieben Gerichten ist ein guter Eindruck garantiert! 

Beginnen wir mit einem Apéro, der fast so knackig ist, wie dein Date. 

Ein leichter Salat, damit ihr noch Platz für Schmetterlinge im Bauch habt. (Ba dum tss ...)

Weil so viel Käse schon fast eine Liebeserklärung ist.

Schon Strolch konnte seine Susi alleine mit einer einzigen Spaghetti zum Kuss verführen. 

Dieses …

Artikel lesen
Link zum Artikel