Film
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Zum Start von «Hunger Games 4»: 9 Revolutionsfilme, die du gesehen haben musst

Im letzten Teil der Hunger Games-Saga kämpfen Katniss und Co. wieder darum, das Kapitol zu stürzen. Revolution ist ein beliebtes Thema für Filmemacher. Es folgen 9 Filme über reale und erfundene Revolutionen, die du sehen musst.



«Equilibrium»

Nach dem dritten Weltkrieg ist nichts mehr wie zuvor. Emotionen sind als Hauptauslöser für menschliche Gewalttaten identifiziert worden. In der Folge werden sie mit dem Medikament «Prozium II» unterdrückt und alle Formen von Kunst und Literatur verboten.

Die Kleriker sorgen dafür, dass jeder, der sich widersetzt, zur Rechenschaft gezogen wird. Aber eines Tages verliert einer der Kleriker seine Tagesdosis und alles wird anders ...

Für alle, die auf Science Fiction stehen.

abspielen

YouTube/Movieclips Trailer Vault

«Free Rainer – Dein Fernseher lügt»

Eine Revolution gegen das Mainstream-Fernsehen. Nach einem Unfall wird dem arroganten Fernsehproduzenten Rainer klar, dass es eine Wende braucht im Fernsehprogramm: Weg vom Assi-TV und hin zu etwas Anspruchsvollerem!

Mit einem zusammengewürfelten Team will er die Einschaltquoten und somit die Nachfrage manipulieren.

Für alle, die sich auch schon über den «Bachelor» aufgeregt haben.

abspielen

YouTube/STUDIOCANAL Germany

«V for Vendetta»

Dieser Film basiert auf dem gleichnamigen Comic und zeigt, wie sich ein maskierter Mann gegen die totalitär gewordene, britische Regierung auflehnt. Mit Hilfe der Medien und seiner Rhetorik versucht er das Volk auf seine Seite zu ziehen.

Für alle, die ein bisschen Anarchie im Blut haben.

abspielen

YouTube/warnervod

«Dead Fucking Last»

Ein Film über Zürcher Velokuriere in ihren Mitt-Vierzigern hat wohl kaum mit Revolution zu tun. Oder doch? Der Velokurier «Die Genossenschaft» sieht sich plötzlich einer jüngeren, dynamischeren und kommerzielleren Konkurrenzfirma gegenüber.

Durch diese Veränderungen werden die Gründer plötzlich an die Ideale ihrer Jugendzeit erinnert. Sie alle wurden durch die Zeit von «Züri brännt» geprägt und müssen sich jetzt fragen, ob sie noch zu diesen Idealen stehen wollen.

Für alle, die den Revolutionsgeist der 80er-Jahre vermissen.

abspielen

YouTube/TILT PRODUCTION

«Sophie Scholl – Die letzten Tage»

Manchmal sind Revolutionen nicht erfolgreich. So zum Beispiel die Bemühungen der «Weissen Rose», dem Nazi-Regime in Deutschland Paroli zu bieten. Der Film gibt einen interessanten Einblick, wie zu dieser Zeit mit «Landesverrätern» verfahren wurde.

Für alle, die sich für den Widerstand gegen Hitler interessieren.

abspielen

YouTube/shsoftsubtitle

«Gandhi»

Der wohl bekannteste Freiheitskämpfer Indiens, Mahatma Gandhi, ist heute vor allem für seinen waffenlosen Protest bekannt. Der Film zeigt das Leben und Wirken eines der einflussreichsten Personen des letzten Jahrhunderts.

Für alle, die sich für friedliche Lösungen interessieren.

abspielen

YouTube/Sony Pictures at Home UK

«Che» (Teil 1 & 2)

Eine zweiteilige Biografie über einen der bekanntesten Revolutionsführer: Che Guevara. Der Film konzentriert sich aber vor allem auf den politischen Guevara und findet trotz seiner enormen Länge wenig Zeit, um die Komplexität des Charakters einzufangen.

Für alle, die schon immer wissen wollten, was der Mann auf dem T-Shirt getan hat.

abspielen

YouTube/ComingSoonFilm

«Les Misérables»

Frankreich zu Zeiten Napoleons. Die Bettler auf den Strassen werden zahlreicher, die Unzufriedenheit grösser. Es bahnt sich eine neue Revolution an und mittendrin Hugh Jackman und Russel Crow, die sich die Seele aus dem Leib singen. Nur zu empfehlen, wenn man Musicals mag.

Für alle, die sehen wollen, wie ein englischer Film eine sozialistische Revolution glorifiziert.

abspielen

YouTube/LesMiserablesFilm

«Persepolis»

Der Film basiert auf den Comics von Marjane Satrapi und erzählt aus ihrer Jugend zu Zeiten während und nach der islamischen Revolution im Iran. In schwarz-weiss erzählt der französische Zeichentrickfilm die Geschichte einer Frau, die nach Freiheit strebt.

Für alle, die sich für das Leben zu Revolutions-Zeiten interessieren.

abspielen

YouTube/TiceHH

Mehr zum Thema Film: Die Rangliste der Filmpiraten

Error
Cannot GET /_watsui/filler/
DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Oder unterstütze uns mit deinem Wunschbetrag per Banküberweisung.

Nicht mehr anzeigen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

15
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
15Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • felixJongleur 20.11.2015 09:17
    Highlight Highlight children of men? Hoffnung gegen repressives hoffnungsloses System

    Selten ist mir ein Film so eingefahren, finde ihn genial.
  • ket4mon 20.11.2015 07:05
    Highlight Highlight 10000 BC, fehlt meiner Meinung nach in der Liste.. Ein weiteres grossartiges Monumentalwerk: Cloud Atlas.. Obwohl es schwierig wird, diesen Film richtig einzuordnen, jedoch auch sehr viel mit Revolution zu tun hat..
  • AdiB 19.11.2015 19:36
    Highlight Highlight Waltz with Bashir
    ist eine wahre geschichte eines israelischen soldaten im libanonkrieg.
    Play Icon
    • AdiB 20.11.2015 10:52
      Highlight Highlight muss noch erwähnen, es ist kein revolutions film. hätte aber meiner meinung nach eine revolution ausslösen sollen.
  • Tornado Joe 19.11.2015 19:12
    Highlight Highlight Equilibrium, V for Vendetta und Persepolis kann ich persönlich nur empfehlen. Hätte ich die Liste erstellt wäre auch noch Papillon erwähnt. Ist vielleicht nicht 100% der Revolutions-Film, hat aber doch viel mit "unbeugsam" und "sich nicht mit dem gegebenen zufrieden geben" zu tun.
    Play Icon
    • UncleHuwi 19.11.2015 19:52
      Highlight Highlight Papillon...einer meiner absoluten Lieblingsfilme! Das Buch ist natürlich noch besser:)
  • Franz Vincent 19.11.2015 19:00
    Highlight Highlight Les Anarchistes – zurzeit im Kino!
  • Luca Brasi 19.11.2015 18:52
    Highlight Highlight Den Pariser Juniaufstand von 1832 in "Les Misérables" als genuin "sozialistische Revolution" zu betrachten, halte ich für ein wenig dick aufgetragen, weil es in erster Linie v.a. ein Aufstand der Republikaner war. Aber es ist natürlich alles eine Frage der Interpretation von Begrifflichkeiten. ;)
  • Fackallja 19.11.2015 18:32
    Highlight Highlight 30Mio Downloads. Platz 1. Gebt ihm endlich den Oscar!
  • Statler 19.11.2015 18:32
    Highlight Highlight In die Liste gehört definitiv auch «Brazil» von Terry Gilliam... Aktueller denn je...
  • Tatwort 19.11.2015 18:24
    Highlight Highlight Brazil. Ihr habt Brazil vergessen, dammi!
  • TanookiStormtrooper 19.11.2015 18:01
    Highlight Highlight 1984, Fahrenheit 451, Todesmelodie, Spartacus und wer sich ansehen will von wo Hunger Games geklaut hat sieht sich Battle Royale an (wenn er denn eine uncut Version findet).
    • Statler 19.11.2015 18:33
      Highlight Highlight Bei 1984 ist anzumerken, dass der Film
      leider meilenweit am Kern des Buches vorbeigeht.
    • TanookiStormtrooper 19.11.2015 18:45
      Highlight Highlight Meinst du eventuell die Version von 1956?
      Ich meinte natürlich die von 1984 mit John Hurt
      (der in V for Vendetta ironischerweise den "Diktator" spielt).
  • MikoGee 19.11.2015 17:58
    Highlight Highlight Mit "Equilibrium" und "V for Vendetta" kann man nichts falsch machen. :)
    Ich denke aber "Carnage - Gott des Gemetzels" gehört da auch rein; die Revolution im Wohnzimmer und für mich einer der besten Filme überhaupt, gleich hinter "Snatch". Wer sich gerne ein wenig bilden und hinterfragen will ist mit "Gasland" und "Sharkwater" bedient und schürt einiges, revolutionäres Umdenken. Und fürs Herz gibts nichts besseres als "Searching for Sugarman"...was weniger Revolution als Wiederauferstehung ist, vorallem wenn man Rodriguez live sehen durfte :)

Diese Doku zeigt eindrücklich, dass es schon längst Verhütungsmethoden für den Mann gäbe

Dieses Jahr wird die Antibabypille 60. Ein Arte-Dokumentarfilm geht zu diesem Jubiläum der Frage nach, wo die Pille für den Mann bleibt. Die ernüchternde Antwort: Sie wäre schon längst hier.

Sie ist klein, aber revolutionär. Sie ist klein, aber war ein wichtiger Bestandteil der Frauenemanzipation. Sie ist klein, aber hat massgebend zur weiblichen sexuellen Selbstbestimmung beigetragen. Die Rede ist von der Antibabypille. Heuer ist es 60 Jahre her, seit das erste hormonelle Verhütungsmittel für die Frau die Welt auf den Kopf gestellt hat.

Anlässlich dieses Jubiläums blickt «Arte» und die Filmemacherin Kirsten Esch in einer Doku auf diese Geschichte zurück und fragt gleichzeitig …

Artikel lesen
Link zum Artikel