DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Luke Skywalkers Autogrammkarten sind der Brüller

05.08.2015, 15:22

Luke-Skywalker-Darsteller Mark Hamill ist nur allzu gerne bereit, deine romantisierten «Star Wars»-Idealvorstellungen zu zerstören. Diese Sammlung unterschriebener Panini-Tauschkarten sind ein hervorragendes Beispiel seines speziellen Humors:

1 / 15
Luke Skywalkers Autogrammkarten sind der Brüller
quelle: facebook/autographexpertstevegrad / facebook/autographexpertstevegrad
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Gefunden und online gestellt wurden diese Tauschkärtchen aus der Zeit der Veröffentlichung der ersten drei Filme vom Sammler und Unterschriftenexperten Steve Grad

(obi)

No Components found for watson.appWerbebox.
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

6 grandiose Science-Fiction-Serien, die uns vor Netflix in fremde Welten entführt haben

Wir schreiben das Jahr 2021. Wenn man an gute Science-Fiction-Serien denkt, kommt einen wohl einiges in den Sinn. Als erstes vermutlich «Black Mirror». Vielleicht aber auch «The Expanse», «The 100», «Stranger Things» oder als Geheimtipp die SF-Satire «Upload». Das Science-Fiction-Genre erlebt eine neue Blütezeit und lässt Fans jubeln. Doch was haben Science-Fiction-Anhänger*innen eigentlich vor der Streaming-Ära geschaut? Diese Liste führt einige der besten SF-Serien der 90er- und …

Artikel lesen
Link zum Artikel