DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Emilia Clarke übernimmt Hauptrolle im Film «Last Christmas»



Fans der britischen «Game of Thrones»-Schauspielerin Emilia Clarke können sich freuen: Die 31-Jährige spielt die Hauptrolle im Weihnachtsfilm «Last Christmas», der im Dezember 2019 in den Kinos starten soll.

Die Geschichte des «Wham!»-Hits von 1984 wird unter anderem in London gedreht, wie ein Video des Online-Portals «Entertainment Tonight» (ET) zeigt.

Am Set ist Hauptdarstellerin Emilia Clarke in einem grünen Weihnachtskostüm zu sehen und kündigt an: «Es wird sehr weihnachtlich.» Neben ihr agiert der britisch-malaysische Schauspieler Henry Golding («Crazy Rich Asiens») in der Liebesgeschichte zu Ehren des im Dezember 2016 verstorbenen George Michael. Verantwortlich für das Drehbuch des Films sind unter anderem die Schauspielerin Emma Thompson und ihr Ehemann Greg Wise. (sda/dpa)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Sie sollte eigentlich Daenerys Targaryen spielen – darum ist Merchant froh um ihre Absage

500'000 US-Dollar pro Folge, das war das Gehalt von Emilia Clarke in der siebten Staffel von «Game of Thrones». Die britische Schauspielerin wurde dank ihrer Rolle als Drachenmutter weltberühmt – dabei war sie eigentlich nur die zweite Wahl. Ursprünglich hatte HBO geplant, jemand anderen in der Hauptrolle einzusetzen, nämlich Tamzin Merchant. Die 33 Jahre alte Britin hat in einem Interview mit «Entertainment Weekly» erstmals darüber gesprochen, wieso sie nicht Teil des «Game of …

Artikel lesen
Link zum Artikel