Food
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

«Riesen-Schwänze», «Sahne Muh-Muhs» ... und andere unglückliche Produktnamen



Beim Turmbau zu Babel konnte niemand ahnen, dass die Gottesstrafe der Sprachverwirrung eines Tages dazu führen würde, dass die Welt im Internet ihrem Fünftklässler-Humor fröhnen darf. Zum Glück gibt es sprachliche Missverständnisse! Frohlockt!

Grosses Lob gebührt hier den asiatischen Völkern, die uns unter anderem Schlampen-Suppe ...

... Scheiss-Chilisauce ...

... und dieses wunderbare Kochbuch beschert haben.

https://www.facebook.com/oliver.baroni

Ohne Scheiss, ich kann dieses Kochbuch nur wärmstens empfehlen!  Bild: facebook/obi

Doch auch in Europa hinken wir keinesfalls hinterher. In Deutschland etwa ...

http://sneakerb0b.de/daily-nonsense-produktnamen/5130

Bild: sneakerb0b.de

... benutzt man gerne Mal Anglizismen falsch – sagen wir mal – kreativ.

Und dann gibt es noch die Sorte Produkte, die von der Geschichte eingeholt wurden, wie dieser Appetitzügler aus dem Jahr 1981 –
«Gottseidank gibts Ayds!» – ...

... oder dieses Glacé, das eigentlich auch nichts dafür kann, wenn sich die Bedeutung des Worts über die Jahre von «glücklich, ausgelassen, fröhlich» zu etwas anderem gewandelt hat:

http://imgur.com/gallery/kp29oUK

Bild: imgur

Und rein definitionsgemäss bedeutet «bitch» auf English immer noch «Hündin». Weshalb sollte Johnson's den Produktenamen ändern?

Andere Produkte sind aber schlicht und einfach unglücklich bezeichnet:

DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Oder unterstütze uns mit deinem Wunschbetrag per Banküberweisung.

Nicht mehr anzeigen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

7
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
7Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Mr. Riös 02.09.2015 23:35
    Highlight Highlight was meineder dänn zu de Fruchtgummi Möps?
    hähähä, möpse!
    Benutzer Bild
  • Oliver (2) 31.08.2015 10:08
    Highlight Highlight Auch dieser Glacéstengel entbehrt einer gewissen Ironie.
    Benutzer Bild
  • Oliver (2) 31.08.2015 10:05
    Highlight Highlight In Indien verkaufen sie geschmacklose Cornets
    Benutzer Bild
  • Hessmex 31.08.2015 01:18
    Highlight Highlight Gibt es in Mexico!
    Benutzer Bild
  • Baba 29.08.2015 23:13
    Highlight Highlight Die Riesen Schwänze heissen in Wirklichkeit wohl "Riesengarneelen Schwänze"! Da ist was (recht stümperhaft) abgedeckt Und was an den Sahne-Muh-Muhs so seltsam ist, ist auch mir nicht ganz klar...

    Ein etwas sehr bemühter Beitrag, aber ich schreibe es mal der Hitze zu 😉😜
  • atomschlaf 29.08.2015 21:24
    Highlight Highlight Also, was an den Sahne Muh-Muhs unglücklich sein soll, verstehe ich beim besten Willen nicht. Kann mich jemand aufklären?
    • der typi1 30.08.2015 01:42
      Highlight Highlight Ich bin auch schon am Rätseln o.O

Cute News

15 lustige Bilder von Tieren, die auf frischer Tat ertappt wurden 

Cute news, everyone! Man kennt das: Da wird man auf frischer Tat ertappt und muss dann irgendwie mit der Situation klarkommen. Bei Tieren ist das nicht anders:

Artikel lesen
Link zum Artikel