Food
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Gastro-Horror ohne Ende: WIR WOLLEN TELLER (Teil II), verdammt nochmal



Unlängst stellten wir fest, dass das grassierende Hipstertum in der urbanen Erlebnisgastronomie seltsame, wenn nicht gar vollkommen sinnlose Blüten treibt. Nachtessen in einem Händewaschbecken, Käse auf einem Skateboard und überall – ÜBERALL – Schneidebretter statt Teller.

Wenn ihr nun meint, der Gipfel der Gastro-Absurditäten sei damit erreicht, dann irrt ihr euch gewaltig. Es gilt weiterhin: #wewantplates, FFS!

Ein Klassiker: Bier in Einmachgläser. Armes Bier.

bier im konfiglas http://www.taptrail.com/the-portland-dilemma-why-an-excess-in-breweries-does-not-make-a-craft-beer-community/

Bild: taptrail.com

Statt Teller einen Bierfass-Boden. Baked Beans in einer Muschel und Chicken Nuggets im SCHÄDEL DESJENIGEN, DER SICH DIESEN BLÖDSINN AUSGEDACHT HAT.

Bild

bild: wewantplates.com

Okay, hier hat es immerhin einen Teller. In einem HÄNDEWASCHBECKEN.

Poulet im Körbli. Nein, halt! Poulet in einem NÄHKÖRBLI. Und die Würstli in einem Abtropfsieb und die Sauce in einer Giesskanne bitte!

Die ewig doofe Schiefertafel mit dem Söseli-Gekritzel und dem darüber gestreuten Puderzucker macht heute jeder. Hier aber mit Turnstange!

Fisch. Auf einem Spiess. In einem Stein. Auf einem Spiegel. Neben einem Tannenzweig.

Bild

BILD: WEWANTPLATES

Markbein auf einem Klemmbrett. Momoll.

Risotto in einer Kaffeetasse – anyone?

Irgendwer fand, die Konzepte «leckeres Essen» und «stinkender Abfall» gehörten zweifelsohne zusammen.

Sieht aus wie Hundefutter, schmeckt wie Hundefutter ... Hey, Chef, ich hätte da eine Idee!

Apfelmus in einem Schubkarren. Nein, das ist nicht das Kindermenu.

Vorspeise in einem Baumstamm. Hmm, «Vollpfosten» wäre hier angebracht, oder?

Ach, wie süss! Sie haben die Glacé in einem Abwaschbecken serviert!

OMG OMG OMFG NEXT LEVEL SHIT: Salat UNTER einem Weinglas!

Röstikroketten in einem Gummiturnschuh. Jetzt kann nichts mehr kommen!

Oder doch? Calamari in einem Zoggeli. Weil man das so isst – in ... Holland ... Oder so.

Mmh – Kroketten auf Fichtennadeln. Fein.

«Dürften wir nochmals eine Mütze voll Brot haben?» ... said no person EVER

Sorry aber das sieht aus wie ein Unfall.

Ui! Da hat's ja ein Teller! WESHALB ABER WERDEN DIE PILZE IN EINER GARTENKELLE SERVIERT?

Selber Schuld, ihr Idioten. Ihr putzt ja den Tisch.

Was hat diese Zwiebel verbrochen, dass man sie als Tischnummer verschwendet?

hipster kacke zwiebel platzhalter http://www.buzzfeed.com/sophiegadd/

Bild: buzzfeed

Würstchen und Kartoffelstock in einem Weinglas, dazu ein Löffel. Idioten.

Oooooh ein Katzenbaum als Käseplatte!

Okay, vergiss' den Käse-Baum! Hier kommt der Dessert-Gartentisch!

Tzatziki auf einem Schneidebrett. Jap. Kommt gut. Das machen die in Griechenland auch so. NICHT.

Was ist hier absurder? Der Pflasterstein statt des Tellers oder die Tatsache, dass jenes abstrakte Etwas als «Salat» bezeichnet wird?

Pfanne dreht sich. Pfannengriff kippt Glas um. Party perfekt.

Gopf! Immer auf die armen Fish and Chips! Das haben die nicht verdient! 

Burger und Fritten auf einem Metalltablett? Das ist noch nichts! Wir servieren den Rum-Cocktail in einem KOFFER.

(obi)

Essen, trinken ... fluchen:

Warum James May der Grösste ist (und du sofort «Our Man in Japan» schauen solltest)

Link zum Artikel

Synchronisation sucks – weshalb die Originalfassung immer besser ist

Link zum Artikel

Ranking: ALLE Bondfilme – von grottenschlecht bis hammergeil

Link zum Artikel

Truck. Yeah.

Link zum Artikel

Ich war am Cooper's Hill Cheese Rolling ... und OMG, WAR DAS GEIL

Link zum Artikel

Ranking: ALLE «Star Wars»-Filme – von peino bis geilo

Link zum Artikel

Vinyl-Verkäufe werden 2019 CDs überholen. Weshalb das Good News sind

Link zum Artikel

9 Frauen aus den Anfängen des Rock'n'Rolls, die die Musikwelt auf den Kopf stellten

Link zum Artikel

Funktioniert dieses Kater-Wundermittel wirklich? Ich hab's für euch mal getestet ...

Link zum Artikel

Traum oder Albtraum? So ist es, als CH-Rock'n'Roll-Band in den USA auf Tour zu sein

Link zum Artikel

Sagt mal, bin ich hier der Einzige, der Brunch doof findet?

Link zum Artikel

Ich bin Bond-Fan und habe NULL PROBLEM damit, dass 007 eine schwarze Frau wird

Link zum Artikel

Mach' die Party nicht kaputt! Ein Plädoyer für den französischen Abgang

Link zum Artikel

Wir leben in der Zukunft! Meine Begegnung mit einem Roboter in der englischen Provinz

Link zum Artikel

«Creative Storyteller», «Mixologist» und andere DÄMLICHE Wortschöpfungen

Link zum Artikel

Leute, spart euch eure Diät! Und euer Detox erst recht

Link zum Artikel

Zum Tod von Dick Dale: 28 Surf-Music-Tracks, um die Beach Party weiterlaufen zu lassen

Link zum Artikel

20 Fakten zu 20 Jahre «Lock, Stock and Two Smoking Barrels» aka der GEILSTE FILM EVER

Link zum Artikel

Bin ich Ire? Grieche? Afghane? Ich habe zwei DNA-Tests gemacht – das kam dabei heraus

Link zum Artikel

24 Skinhead-Reggae-Tracks für deine perfekte Dance-Party

Link zum Artikel

20 Sachen, die Grossbritannien besser kann, als einen Brexit durchzuziehen

Link zum Artikel

Du denkst, Teenies hat es schon immer gegeben? Falsch, sie sind eine Erfindung der Neuzeit

Link zum Artikel

So ist es wirklich, als Schweizer Rock'n'Roll-Band quer durch Europa zu touren

Link zum Artikel

Das sind sie: Baronis Basic-Tipps für einen besseren Pasta-Alltag

Link zum Artikel

Es muss einfach mal gesagt werden: The Ramones sind die beste Band der Welt

Link zum Artikel

Superfood ist gar nicht so super wie ihr alle tut

Link zum Artikel

40 (momoll, vierzig!) Gründe, weshalb ich trotz Trump die USA immer noch lieben werde

Link zum Artikel

Warum mein 50 Jahre alter Chevy besser ist als jeder Meditationskurs. (Sogar mit Panne. In Italien)

Link zum Artikel

Fertig mit FUCK, SHIT und Co.! Es gibt doch vieeeeeel bessere englische Fluchwörter, ihr TWATS

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
Error
Cannot GET /_watsui/filler/

Liebe Hipster-Restaurants: WIR WOLLEN TELLER, VERDAMMT NOCHMAL

DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Oder unterstütze uns mit deinem Wunschbetrag per Banküberweisung.

Nicht mehr anzeigen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

40
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
40Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • MarquisBS 25.06.2017 15:51
    Highlight Highlight Das meiste davon is tatsächlich stumpfsinnig, aber das Apfelmus im Schubkarren und die Kalamari im Kroggeli fand ich eigentlich noch cool. 😅
  • Matrixx 19.04.2016 06:32
    Highlight Highlight In England traditionell Fish & Chips in einer Tüte aus alten Zeitungen essen ist okay. Alles andere ist nicht okay!

    Muss man heute den Teller wirklich selber mitnehmen? 😐
  • maxi #sovielfürdieregiongetan 18.04.2016 21:19
    Highlight Highlight erinnert mich schwer an meinen kumpel der aus faulheit (keinen abwasch usw.) 500 packung von den dönerbox verpackungen gekauft hat. seither essen wir bei ihm im ferienhaus pasta, müsli usw. aus einer "dönerbox". 😂🙈
  • Kastigator 18.04.2016 19:59
    Highlight Highlight Hinweis in aller Güte: Glacé ist ein feines Gewebe. Ihr meint “Glace“, vom französischen “la glace“, also Eis. In der Schweiz könnte man das wissen.
  • Sheez Gagoo 18.04.2016 19:33
    Highlight Highlight Die Jakobsmuschel ist ein Tier, dass mich an den Kreationismus glauben lässt:
    1.Delikat, als wäre sie nur als Speise geboren
    2.Lässt sich nach dem Verzehr als Aschenbecher verwenden
    3.Wird offenbar als Geschirr für Heinzes gebackene Bohnen benützen, um das ebenso profane, wie geniale Gericht vermeintlich aufzuwerten.
  • 's all good, man! 18.04.2016 18:33
    Highlight Highlight Weiss nicht genau, wie viel das mit Hipstertum wirklich zu tun hat. Im Endeffekt sind es einfach irgendwelche Idioten, die von Gastro keinen blassen Dunst haben aber meinen, es sei ach so kreativ und voll lässig.

    Komm, wir machen eine Beiz und weil wir einen Scheiss wissen über Kochen präsentieren wir einfach den Frass »voll kreativ«.

    Den 5kg-Bocuse-Schunken sollte man denen um die Birne hauen, fädammi.
    • 's all good, man! 19.04.2016 06:29
      Highlight Highlight Bö, kann schon sein. Ist ja auch egal, ob Hipsterkacke oder nicht, jedenfalls ist das ein einziger Frevel, den Leuten das Essen so zu präsentieren. 😀
  • Aussensicht 18.04.2016 17:23
    Highlight Highlight Inhaltlich stimme ich mit dir total überein. Botanisch sind das aber keine Fichtennadeln unter den Kroketten. Just sayin' :)
    • obi 18.04.2016 17:28
      Highlight Highlight Oh. Was sind das denn? (Habe in der Tat keine Ahnung von Botahnung)
    • Aussensicht 18.04.2016 19:42
      Highlight Highlight Bin auch keine Koryphäe in Sachen Koniferen (Herrlicher Satz:) ..aber auf Deutsch wäre das wohl eine Kiefer oder eben Pinie.
    • Aussensicht 18.04.2016 19:55
      Highlight Highlight Oh Bollocks. Hätte unbedingt das Wort Karnivore noch in den Satz einbauen sollen. ..wär auch nicht mal so off topic gewesen.
    Weitere Antworten anzeigen
  • OkeyKeny 18.04.2016 16:06
    Highlight Highlight *watson-horror ohne ende: Wir wollen Berichterstattung, keine Kommentare über Gerichtausstattung. http://Ndin
  • ovatta 18.04.2016 14:21
    Highlight Highlight Die Hipster sind ja selber schuld wenn sie in so nem Schuppen essen gehen, aber die Tellerwäscher sind zu bemitleiden!
  • MajaG 18.04.2016 13:29
    Highlight Highlight https://www.google.ch/search?q=bachelor+trinkt+aus+schuh&hl=de&biw=1280&bih=963&site=webhp&tbm=isch&tbo=u&source=univ&sa=X&sqi=2&ved=0ahUKEwiA8t7QipjMAhUGvxQKHUsZDy0QsAQIIg#imgrc=ruTJ4vMbjc8Y0M%3A

    Der Bachelor macht's vor...
    Benutzer Bild
    • TanookiStormtrooper 18.04.2016 13:58
      Highlight Highlight Maja hat watson kaputtgemacht!
    • Louie König 18.04.2016 15:24
      Highlight Highlight In letzter Zeit machen immer mehr Leute Watson kaputt! XD Sonja hat angefangen ;-)
    • MajaG 18.04.2016 15:30
      Highlight Highlight Huch, das wollte ich nicht...Wie um Gottes Willen hab' ich denn das hingekriegt??
    Weitere Antworten anzeigen
  • TanookiStormtrooper 18.04.2016 13:10
    Highlight Highlight Das ist doch GAR NICHTS!
    In Hongkong und Taiwan gibts eine Restaurantkette (!), die serviert in Kloschüsseln! (Mmmmmmh... Schoggi-Glace)
    Auch die Stühle sind Kloschüsseln und allgemein hat man das Gefühl in einem sehr seltsamen Badezimmer zu sein..
    Die Faszination der Asiaten für Kacke ist echt extrem unheimlich.

    http://www.moderntoilet.com.tw/en/index.asp
    Benutzer Bild
  • Human 18.04.2016 12:47
    Highlight Highlight Kann die meisten Bilder nicht anschauen da Twitter bei uns - also bei uns auf der Arbeit, nicht bei uns in Nord Korea oder so :D - gesperrt ist :( Könntet ihr die Bilder nicht direkt in den Artikel? Ist mir schon ein paar mal so gegangen
    • sheshe 18.04.2016 13:17
      Highlight Highlight ja, bitte!
    • Louie König 18.04.2016 13:32
      Highlight Highlight Jap, dieser Bitte schliesse ich mich an! Denn in absehbarer Zeit wird mein Geschäft Twitter wohl nicht entsperren.
    • TanookiStormtrooper 18.04.2016 14:07
      Highlight Highlight Bei euch ist es offenbar nötig! ;P
      Benutzer Bildabspielen
    Weitere Antworten anzeigen
  • maljian 18.04.2016 12:46
    Highlight Highlight Das letzte sieht mir mehr nach nem Glasteller aus.
  • Scaros_2 18.04.2016 12:40
    Highlight Highlight Alter wo packt ihr den diese Sachen aus. Also da bin ich echt ein glücklicher Mensch immer in Restaurants zu laden die Teller haben. Gut vielleicht liegt es auch daran, das ich bei Tripadvoiser meist die Restaurants suche (nicht immer) und da oft auch Foodporn betrieben wird :D
    • Scaros_2 18.04.2016 13:37
      Highlight Highlight kA wie du zu deinem Ausraster kommt. Weder schreibe ich was über Hippster noch sonst was. ICH bin nur ERSTAUNT wie viele Restaurants es scheinbar gbt die Essen nicht in Teller servieren und notiere das hier als Meinung und ergänze zudem das ich scheinbar viel Glück habe nie in solch einem Crap zu laden. Du solltest nochmals den Post lesen und resignieren das ich so was ebenso als BS sehe.

      Lesen - Denken - Posten. --> Dein Post macht 0 Sinn! Aber so gar kein Sinn!
    • TanookiStormtrooper 18.04.2016 13:39
      Highlight Highlight Nun ja, irgendwer bei watson hat einfach den twitteraccount @wewantplates gefunden...
      Ich weiss nicht wer, denn sogar das Kürzel des "Autoren" fehlt... ;)
    • Scaros_2 18.04.2016 14:23
      Highlight Highlight Ahhhhhhhhhhhh da ist ein Komma :D // Ok alles klar :D
    Weitere Antworten anzeigen
  • Kronrod 18.04.2016 12:22
    • Mr. Riös 18.04.2016 13:54
      Highlight Highlight Crazy Cow ist Kult, das muss so sein dort. Leider sind die Preise völlig überrissen... :(
    • Walter Sahli 18.04.2016 14:31
      Highlight Highlight Die servieren da Essen in Finken??? Der Zürcher ist einfach ein Söiniggel, das ist nicht normal!
    • TanookiStormtrooper 18.04.2016 15:33
      Highlight Highlight War übrigens im ersten Teil zu sehen...
    Weitere Antworten anzeigen

100 Jahre Negroni – wie geht's, wie steht's?

Vor hundert Jahren wurde in Florenz einer der bekanntesten Cocktails aller Zeiten erfunden. Hier erfährst du alles zum Thema Negroni!

Wer war eigentlich dieser Herr Negroni? Und wieso gab er diesem Cocktail seinen Namen? Und ... wie genau geht der Drink schon wieder??

Oh ja. Man schrieb das Jahr 1919 und Ort des Geschehens war das Café Casoni in Florenz. Ein exzentrischer Adeliger mit dem klingenden Namen Il Conte Camilo Negroni beauftragte den Barista, seinen Lieblingscocktail – den Americano – zu stärken, indem er Sodawasser durch etwas Gin ersetzt. Barman Forsco Scarselli ersetzte zudem die übliche Zitronen-Garnitur …

Artikel lesen
Link zum Artikel