Food
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Backe, backe Kuchen

Ist Ihnen schon einmal gleichzeitig die Spucke weggeblieben und das Wasser im Mund zusammengelaufen? Wenn nicht, ist es höchste Zeit!



Christine McConnell ist Künstlerin, Fotografin und – vermutlich auch Bäckerin, wie sie selber auf ihrem Instagram-Account schreibt. 

Vermutlich? Beim Anblick ihrer süssen Kreationen läuft einem das Wasser im Munde zusammen, obwohl das gar nicht möglich ist, weil einem gleichzeitig die Spucke wegbleibt.

Wer wollte da (nicht) reinbeissen?

Bild

Bild: Instagram

Zehn Stunden Arbeit stecken in diesem Voodoo-Kuchen

Bild

Bild: Instagram

Zu Halloween gibt's im Hause McConnell Spinnen

Bild

Bild: Instagram

Inklusive Anleitung zum Nachbacken

Bild

Bild: Instagram

Diese Torte ist nicht nur gruselig, sie kann auch noch schweben!

Bild

Bild: Instagram

Aber McConnell kann auch in schön backen

Bild

Bild: Instagram

Chloe ist McConnells Nichte und Baseball-Fan. Und dies ist die Torte, die ihre Tante ihr zum zehnten Geburtstag buk:

Bild

Bild: Instagram

Schwupps und eine Wähe ist auch ein Baum

Bild

Bild: Instagram

Yummy

Bild

Bild: Instagram

Das ist ein Erdbeer-Sahne-Törtchen

Bild

Bild: Instagram

Die Eltern der Künstlerin haben eine Oster-Party geschmissen. Und sie hat den Fabergé-Eier-Kuchen dazu gebacken

Bild

Bild: Instragram

Für dieses Exemplar hatte McConnells Hilfe von ihrer Mutter

Bild

Bild: Instagram

Birthday-Cake für Papa

Bild

Bild: Instagram

Und so übrigens, schneiden Sie Kuchen korrekt:

(lue)

DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com (umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Oder unterstütze uns mit deinem Wunschbetrag per Banküberweisung.

Nicht mehr anzeigen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Nein, das sind keine Camper-Vans. Das sind Traumhäuser auf Rädern

Irgendwo zwischen Tiny Home, Hippiebus und Kunstwerk: Dort sind die Kreationen von Ashley Webber anzusiedeln. Technisch gesehen baut der Gründer von Supertramped Co. Wohnmobile. Camper. Ihr wisst schon, ja ja. Aber seine Wohnmobile sind viel, viel mehr als das.

Natürlich bieten die Sumpertramped-Camper alle erdenklichen modernen Annehmlichkeiten – Kühlschränke, Wasserversorgung und dergleichen –, bloss hinter einer kunstvollen Fassade, die zuweilen eher nach Waldhütte als nach fahrbarem …

Artikel lesen
Link zum Artikel