DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Une fermière a «perdu» 550 moutons. Ils sont cependant tous sur cette image – les vois-tu? 



Un tweet d'une fermière fait le buzz sur internet. Liezel Kennedy a en effet brièvement perdu de vue son troupeau de mouton lors de la première neige dans sa province du Saskatchewan, à l'ouest du Canada.

«Cela n'était encore jamais arrivé, que je sois si proche d'eux sans pouvoir les voir.», déclare Liezel Kennedy au Huffington Post. «Ce n'est qu'après mon deuxième passage à travers le pré que j'ai pu voir le troupeau».

Où sont les 550 moutons? Les vois-tu?

Bild

bild: twitter

Tu les as trouvés? Regarde encore!

Bild

bild: twitter

Hmm ... Allez, on zoome encore un peu!

Bild

bild: twitter

Maintenant ça devrait être bon.. ou peut-être pas?

Bild

bild: twitter

Rendons l'image un peu plus nette ...

Aaaah!

Les voilà!

Bild

bild: twitter

Liesel a donc pu remettre la main sur eux! Les moutons donc. Et son histoire fait le tour du monde à travers son tweet inhabituel.

(sim)

Si tu as aimé cet article, n'oublie pas de liker la page Facebook dewatson! (et de partager l'article avec tes amis!). Merci 💕

Le jeux des devinettes, spécial animaux

1 / 33
Le jeux des devinettes, spéciale animaux
quelle: catersnews / / 1087396
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Themen

Rien ne va plus – 7 Antworten zum Streik in Frankreich

Die Wut in Frankreich über Macrons Rentenpläne ist nicht verpufft – der Streik geht weiter. 7 Antworten zum grossen Protest.

Streiken ist in Frankreich schon fast ein Kulturgut. Da ist der Inhalt der Rentenreform noch gar nicht im Detail bekannt – und trotzdem sind schon Tausende auf die Strasse: Im Nachbarland wird seit fünf Tagen gestreikt. Ein Ende ist nicht in Sicht. Hier ein Überblick der Lage:

Millionen Pendler hatten auch an diesem Montag Mühe, an ihren Arbeitsplatz zu gelangen. Die anhaltenden Streiks haben im Pariser Grossraum abermals Hunderte Kilometer Stau verursacht. Gegen 8 Uhr am Morgen staute sich der …

Artikel lesen
Link zum Artikel