wechselnd bewölkt
DE | FR
3
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Fussball
Europa League

Das ist mal ein Auftakt nach Mass: Konaté ... äh .. Sion holt sich gegen Rubin Kasan den verdienten Sieg

Das ist mal ein Auftakt nach Mass: Konaté ... äh .. Sion holt sich gegen Rubin Kasan den verdienten Sieg

17.09.2015, 18:4517.09.2015, 21:13
Schicke uns deinen Input
avatar
avatar
avatar
Sion gewinnt sein erstes europäisches Duell seit vier Jahren - Spielende
Ein letzter ungefährlicher Freistoss für die Russen, dann ist das Spiel aus! Sion gewinnt mit 2:1 gegen Rubin Kasan und holt sich die ersten drei Punkte in der Europa League. Die Sittener sind während des ganzen Spiels die dominierende Mannschaft und siegen verdient. Sion zeigt eine starke Mannschaftsleistung, mit dem herausragenden Konaté als Doppeltorschütze.
avatar
Bordeaux – Liverpool 1:1
von Merengue
Wenn Sion dieses Resultat über die Zeit bringt und gewinnt, werden die Wallisser die Tabellenspitze in der Gruppe B übernehmen, denn im Parallelspiel steht es immer noch unentschieden, wenn auch neu 1:1. Adam Lallana brachte die Reds in der 66. Minute in Führung, doch der Jussie konnte zehn Minuten vor Schluss ausgleichen. Auch diese Partie befindet sich in der Nachspielzeit.
Football - FC Girondins de Bordeaux v Liverpool - UEFA Europa League Group Stage - Group B - Nouveaux Stade de Bordeaux, France - 17/9/15
Adam Lallana celebrates after scoring the first goal for Live ...
Bild: Lee Smith/REUTERS
90'
+ 1'
Drei Minuten werden nachgespielt. Sion bleibt im Ballbesitz und die Zeit läuft ab.
90'
Auswechslung - FC Sion
rein: Birama Ndoye, raus: Moussa Konaté
Tholot gewährt Konaté einen würdigen Abgang.
90'
Auswechslung - Rubin Kasan
rein: Vladimir Dyadyun, raus: Carlos Eduardo
Beide Teams wechseln noch einmal. Rubin Kasan setzt auf Offensive.
88'
Sion spielt weiter offensiv und lässt die Russen gar nicht erst zum Ansatz einer Chance kommen. Bia zaubert im Strafraum und Georgiev lenkt den Ball fast zum Eigentor ab. Ryzhikov hält aber dicht.
86'
Auswechslung - Rubin Kasan
rein: Marko Dević, raus: Gökdeniz Karadeniz
Chaly bringt Devic. Der soll es nun richten für die Russen.
85'
Die Sion-Kurve feiert als wäre der Sieg bereits Tatsache. Doch noch ist das Spiel nicht fertig. Rubin Kasan kommt zu einem weiteren Freistoss, doch er bleibt ungefährlich.
82'
Tor - 2:1 - FC Sion - Moussa Konaté
Konaté zum Zweiten! Die Anstrengungen der letzten Minuten werden belohnt. Konaté ist wieder im Angriff und dieses Mal schiesst er selbst. Das ist die richtige Entscheidung und der Wallisser darf sich als Doppeltorschütze feiern lassen.
Animiertes GIFGIF abspielen
79'
Das ist ein Pass zu viel. Konaté will den Ball zurück legen, doch die Russen kommen dazwischen. Beim anschliessenden Eckball kommt Lacroix zum Kopfball, doch auch jetzt rettet Ryzhikov sein Team. Aber Sion wird wieder stärker!
Animiertes GIFGIF abspielen
avatar
Mein persönliches Highlight: Carlos Eduardos «gefürchteten» Freistösse
von Merengue
Ich weiss, ich kann es nicht lassen. Aber ich muss es einfach bringen. Diesmal in der 60. Minute ist die Position für den Linksfuss Carlos Eduardo noch ein Stück besser als in der ersten Halbzeit. Wieder ist Dani Wyler zur Stelle: «So etwas, das ist Sache für den Brasilianer im Team.» Alle schauen hin ... dann:
Animiertes GIFGIF abspielen
Animiertes GIFGIF abspielen
77'
Gelbe Karte - Rubin Kasan - Blagoy Georgiev
Gestrecktes Bein von Georgiev gegen Carlitos. Da sieht der Russe zu recht gelb, es ist nicht das erste Foul. Carlitos hat die Härte von Georgiev schon einige Male zu spüren bekommen am heutigen Abend.
75'
Konaté legt zurück für Carlitos, der hämmert den Ball aufs Tor. Ryzhikov hat alle Hände voll zu tun, kann den Ball aber über die Latte ablenken. Der hätte genau gepasst, das hätte die erneute Führung sein müssen. Aber hätte, wäre, wenn, bringt nichts – immer noch 1:1.
74'
Nach dem kurzen Ausgleich-Schock
Animiertes GIFGIF abspielen
haben sich die Sittener etwas gefangen und üben wieder mehr Druck aufs gegnerische Tor aus.
70'
Die Sittener wirken nicht mehr so sicher wie noch in der ersten Halbzeit. Es schleichen sich immer mehr Fehler in ihr Spiel ein. Jetzt heisst es aufpassen und sich für die letzten zwanzig Minuten noch einmal zusammen nehmen! Die drei Punkte sind noch nicht weg!
68'
Auswechslung - FC Sion
rein: Geoffrey Mujangi Bia, raus: Ebenezer Assifuah
Tholot reagiert nach dem Ausgleich und bringt Mujangi Bia für Assifuah.
65'
Tor - 1:1 - Rubin Kasan - Maksim Kannunikov
Die zweite gute Chance für Rubin Kasan und der Ausgleich ist Tatsache! Kanunnikov trifft zum 1:1. Sion gewährt in den letzten Minuten den Russen etwas gar viel Platz und diese wissen diesen auszunutzen. Kanunnikov kommt ohne Probleme durch die Abwehr und bezwingt Vanins.
Animiertes GIFGIF abspielen
63'
Aus dem Nichts kommen die Russen plötzlich gefährlich in den Sittener Strafraum. Die Wallisser haben sich etwas gar weit zurück gezogen und Rubin Kasan mit dem gefährlichen Abschluss.
60'
Gelbe Karte - FC Sion - Pa Modou
Pa Modou hohlt Kanunnikov von den Beinen. Knapp vor dem Strafraum. Oho, Einige Zentimeter weiter vorne und das hätte Penalty gegeben! So gibt's nur die gelbe Karte für Pa Modou und einen Freistoss für die Russen. Der ist – wie könnte es anders sein – ungefährlich und bleibt in der Mauer hängen.
Animiertes GIFGIF abspielen
57'
Zweiter Eckball für Rubin Kasan. Die Russen kommen sogar noch zu einem Nachschuss, doch auch in dieser Situation muss Vanins nicht ins Geschehen eingreifen, seine Vorderleute erledigen das. Der Konter von Sion hätte fast in einem Tor geendet, doch die Flanke von Konaté kommt nicht an.
avatar
Topspiel ... nicht
von Merengue
Sicherlich kein Lebens-Highlight für diesen Uefa-Funktionär, die Europa League Partie zwischen dem FC Sion und Rubin Kazan zu verfolgen. Seinen Job macht er dennoch zuverlässig. Die Beobachtungen stimmen. Rubin Kazan wirkt bemühter (wenn auch immer noch sehr schlecht) und die Zuschaueranzahl von 7000 stimmt auch.
53'
Kasan liegt auf 116 m.ü.M., Sion auf 500 m.ü.M. vielleicht haben die Russen etwas Mühe mit dem Höhenklima und können deshalb ihr Potenzial nicht auspacken! Kaum ein Pass kommt an in den eigenen Reihen.
avatar
Bordeaux – Liverpool
von Merengue
Im Parallelspiel der Gruppe B duellieren sich die beiden Gruppenfavoriten Bordeaux und Liverpool. Zwei grosse Namen, die in jüngster Vergangenheit jedoch nicht mehr zu den Titelkandidaten in ihren heimischen Ligen gehören. Tore sind da noch keine gefallen. Dafür zeigen wir euch das Tor von Liverpool-Stürmer Benteke gegen ManU vom vergangenen Wochenende. Ein Riesen-Ding!
50'
Nur gerade 7'000 Zuschauer haben sich im Tourbillon eingefunden. Diese sehen einen Fehlpass der Sittener und einem sehr schlechten Abschluss von Kanunnikov. Meilenweit fliegt der Ball über das Tor. Einmal Kopfschütteln ist angesagt.
47'
Ein weiterer Freistoss von Carlos Eduardo. Dieses Mal kommt der Ball bereits etwas näher ans Tor.
46'
Auf geht's in die zweite Halbzeit. Mit einigen Bildern aus der ersten.
Rubin's Maksim Kanunnikov, left, challenges for the ball with Sion's Veroljub Salatic, right, during the UEFA Europa League group B soccer match between FC Sion and FC Rubin Kazan at the Tourbillon St ...
Bild: KEYSTONE
epa04935358 Kazan's Elmir Nabiullin (L) in action against Sion's Ebenezer Assifuah (R) during the UEFA Europa League group B soccer match between FC Sion and FC Rubin Kazan at Tourbillon Stadium in Si ...
Bild: EPA/KEYSTONE
Sion, 17.09.2015, Fussball Europa League, FC Sion - Rubin Kazan, Kazans Torhueter Sergei Ryzhikov gegen Sions Ebenezer Assifuah (Pascal Muller/EQ Images)
Bild: EQ Images
46'
Auswechslung - Rubin Kasan
rein: Magomed Ozdoev , raus: Diniyar Bilyaletdinov
Für die zweite Halbzeit wechseln die Russen zum ersten Mal.
avatar
Der Freistoss-Check
von Merengue
Kurz vor der Pause kommt Kazan zu einer aussichtsreichen Freistoss-Gelegenheit. SRF-Kommentator Dani Wyler erwähnt extra noch, welch ein guter Schütze der Carlos Eduardo von Rubin sei. Dann nimmt er Anlauf und ...
Animiertes GIFGIF abspielen
Animiertes GIFGIF abspielen
Sion dominiert das Spiel - Ende erste Halbzeit
Der Freistoss der Russen landet sicher in Vanins Armen. Die Kontermöglichkeit können die Sittener nicht nutzen und der Unparteiische pfeift zur Halbzeit. Sion dominiert die erste Halbzeit auf weiten Strecken und lassen die Russen nur beschränkt am Spiel teilnehmen. Kommt Rubin Kasan doch einmal in Ballbesitz schauen sie etwas planlos aus und wissen nichts mit dem Ball anzufangen. Ein Wunder das Vanins bei dieser Unterbeschäftigung noch nicht eingeschlafen ist!
45'
Salatic verlängert den Ball auf Assifuah. Doch der Wallisser köpfelt den Ball über die Latte. Eine weitere ungenützte Chance!
Eine Minute wird nachgespielt.
43'
Glücklich sieht anders aus. Mit verschränkten Armen und böser Mine steht der russische Trainer Valeri Chaly an der Seitenlinie. Da darf sich die Mannschaft auf eine saftige Pausenrede gefasst machen.
41'
Nach einem Foul von Nabiullin gibt's Freistoss für Sion. Der Schweizer versucht's mit dem Direktschuss, der Ball wird von der russischen Mauer abgelenkt und es gibt Eckball. Daraus gibt's aber nichts zählbares.
avatar
Tor des Jahres ... besser als Florenzi!
von Merengue
Die Regie war gerade noch bei einer Wiederholung, als ein Einwurf von Pa Modou beinahe seinen Weg ins Tor findet. Und es hätte gezählt, denn der russische Keeper war noch am Ball. Es hätte gezählt!!
Animiertes GIFGIF abspielen
40'
Die Pause naht, doch Sion sieht aus, als würden sie keine Ruhe benötigen. Es sieht so leicht aus, wie sie den Russen den Ball jedesmal wieder abnehmen und nach vorne stürmen. Wieder einmal ist es Konaté, der zum Abschluss kommt. Carlitos mit dem Nachschuss, doch er trifft nur Gökdeniz.
avatar
Welches Spiel sieht wohl der liebe Marcel?
von Merengue

Die Führung für Sion sei ein Weihnachts-Wunder, meint Marcel. Ich weiss nicht ob er gerade Fifa spielt oder sein Fernseher einen Totalschaden hat. Sion dominiert hier nach Belieben.
Animiertes GIFGIF abspielen
36'
Pa Modou mit einem gefährlichen Einwurf. Doch irgendwie schafft es der russische Torhüter den Ball abzuwehren. Das hätte das 2:0 sein müssen!
33'
Sion ist besser, schneller und gewandter, Rubin Kasan kommt damit nicht klar. Es sieht zum Teil etwas gar planlos aus, was die Russen da abliefern.
Animiertes GIFGIF abspielen
30'
Gelbe Karte - Rubin Kasan - Oleg Kuzmin
Kuzmin foult Carlitos, der ausserhalb des Spielfeldes gepflegt werden muss. Dafür sieht der Russe gelb.
avatar
Konatés Zahlen sind imponierend
von Merengue
Der Senegalese bestreitet heute wettbewerbsübergreifend sein 42. Spiel für den FC Sion. Dabei gelangen dem erst 22-Jährigen erstaunliche 25 Treffer. Dies entspricht einer Quote von über 0.5 Toren pro Spiel. Chapeau.

Ps: Dies wirft einmal mehr die Frage auf: Wie lange kann Constantin und der FC Sion ihr Juwel halten?
epa04935336 Sion's Moussa Konate celebrates after scoring the 1-0 lead during the UEFA Europa League group B soccer match between FC Sion and FC Rubin Kazan at Tourbillon Stadium in Sion, Switzerland, ...
Bild: EPA/KEYSTONE
29'
Gökdeniz ist mit der Leistung seiner Mitspieler nicht zufrieden. Er sagt ihnen ordentlich seine Meinung. Die Aufregung war aber umsonst, der Sion-Freistoss bringt keine Gefahr.
26'
Mein letzter Eintrag wird gleich Lügen gestraft, die Russen kommen zu mehr Ballbesitz und schaffen es sogar einige Male in die Nähe des gegnerischen Tors. Die Sion-Mauer steht aber solide und Vanins muss kaum ins Spielgeschehen eingreifen.
avatar
Wäre möglich, wenn auch für mich kein Grund
von Schreiberling
Zur eher mässigen Kulisse: Boykottieren nicht noch einige Sion-Fanclubs den Verein aufgrund der ewigen Eskapaden mit Cristian Constantin? Ich bin mir nicht sicher, aber glaube mal etwas in diese Richtung gehört zu haben.

Anm. Red: Vielen Dank für deinen Input. Bei der Recherche bin ich auf nichts Ähnliches gestossen, dennoch könnte deine Vermutung stimmen, würden sich doch alle Fans der Welt über einen Präsidenten ärgern, der öfters im Mittelpunkt steht als das Team, sprich der Fussball. Trotz allem: Für mich keine Entschuldigung. Die Fans sollten ja ihre Mannschaft anfeuern, nicht ihren Präsidenten.
Animiertes GIFGIF abspielen
22'
Sie haben zwar einen Drachen im Logo, aber an einen feuerspeienden Drachen erinnert Rubin Kasan in den ersten 20 Minuten definitiv nicht. Vielleicht liegt das an der Krone, die könnte runterfallen wenn man sich zu viel bewegt!
rubin kasan
19'
Foulen können auch die Russen. Georgiev holt Carlitos von den Beinen. Sonst gelingt den Russen noch nicht so viel. Aus Schweizer Sicht ist das sehr erfreulich.
avatar
Sion wie Barça ... nur besser
von Merengue
Kurz vor dem Tor von Konaté wollte ich einen Input zur Überlegenheit Sions in der Startphase schreiben. Das sah in den ersten zehn Minuten so aus wie gestern bei Barça gegen Rom in der Champions League. Viele Spielanteile, viel Ballbesitz, nichts Zählbares. Doch jetzt hat mich Konaté Lügen gestraft. Sorry.
Animiertes GIFGIF abspielen
16'
Gelbe Karte - FC Sion - Vero Salatic
Nicht nur das erste Tor, sondern auch die erste Gelbe Karte geht an Sion. Salatic foult Kamolov und sieht gelb.
15'
Der erste Eckball für die Russen. Gökdeniz kommt zum ersten Abschluss auf Vanins. Der Torhüter muss nicht einmal eingreifen, der Ball fliegt über die Latte. Gefährlich ist Rubin Kasan bis jetzt noch nicht geworden.
11'
Tor - 1:0 - FC Sion - Moussa Konaté
1:0 für Sion! Konaté lässt sich nicht unterkriegen und setzt dem Ball nach. Er liegt schon fast am Boden und bezwingt trotzdemden Russischen Torhüter Ryzhikov.
Animiertes GIFGIF abspielen
10'
Konaté gelingt das schnelle Umschalten auf Angriff. Mehr als ein Eckball schaut aber nicht heraus. Sion ist aber nach knapp zehn Minuten die bestimmende Mannschaft auf dem Platz.
6'
Rubin Kasan verteidigt solid, die Sittener schaffen es (noch) nicht in den gegnerischen Strafraum. Doch dann kommt Pa Modou zur Flanke. Der Russische Torhüter fischt sich den Ball.
3'
Auf dem Spielfeld läuft etwa gleich viel, als wie viele Zuschauer im Stadion sind ... wenig. Es wird etwas hin und her gepässelt. Wenn der FC Sion am Ball ist, wird es laut im Tourbillon, sonst scheinen auch die Zuschauer noch nicht ganz im Spiel angekommen zu sein.
avatar
Wo bleiben die Sittener Fans?
von Merengue
Kaum zu glauben. Da schafft Sion mit einer grandiosen Cup-Final-Leistung gegen den FC Basel die Europa-League-Quali und dann kommen kaum Leute ins Stadion. Ja, Kazan ist keine Elite-Fussball-Adresse, nicht mehr. Dennoch finde ich diese Kulisse schon sehr, sehr enttäuschend.
Bild
Anpfiff im Tourbillon - Spielbeginn
Der Anstoss gehört Rubin Kasan.
Nur wenig Interesse? - Vor dem Spiel
Das Tourbillon ist gut besucht, von ausverkauft aber weit entfernt, interessiert sich im Wallis niemand für die Europa League? An Unterstützung wird es Sion aber nicht mangeln. Die Sion Fankurve ist voll!
avatar
Jetzt ist es voll, das Tourbillon ... oder halb voll
von Merengue
Erstes Rendez-vous - Vor dem Spiel
Die beiden Mannschaften treffen heute im Tourbillon zum allerersten Mal aufeinander. Rubin Kasan belegt in der Russischen Meisterschaft nach acht Runden den 13. Platz, den Viertletzten. 2012 wurde Rubin Kasan russischer Pokalsieger.
Sion zurück auf Europas Bühne
Sion kehrt heute nach vier Jahren auf die europäische Bühne zurück. Um 19 Uhr empfängt es Rubin Kasan zum Startspiel der Gruppe B in der Europa League. Wir tickern die Partie live.

Die grössten Schweizer Europacup-Erfolge im Fussball

1 / 50
Die grössten Schweizer Europacup-Erfolge im Fussball
quelle: keystone / thomas hodel
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Dir gefällt diese Story? Dann like uns doch auf Facebook! Vielen Dank! 💕

SRF 2 – HD – Live

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

3 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
3