Fussball
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Liverpool schlägt Tottenham knapp aber verdient mit 1:0



DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Rekordtorschützen der Premier League (Stand: 22.05.2019)

Chefsache: Keine Fussball-Fans im Büro, bitte!

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Schweizer Milliardärssohn erklärt, warum er ausgerechnet Sunderland gekauft hat

Neue Hoffnung nach dunklen Jahren für den AFC Sunderland: Der Schweizer Milliardärssohn Kyril Louis-Dreyfus will den in die Drittklassigkeit abgestürzten, englischen Traditionsverein wieder in die Premier League führen.

Es war wohl das grösste Weihnachtsgeschenk für die leidgeplagten Fans des AFC Sunderland. Der tief gefallene englische Traditionsklub erhält einen neuen, ziemlich wohlhabenden Besitzer. Der Schweizer Milliardärssohn Kyril Louis-Dreyfus übernimmt den Klub vom derzeitigen Besitzer Stewart Donald. Wenn die English Football League dem Deal zustimmt, wird der 22-Jährige Mitte Januar der neue Vorstandsvorsitzende des aktuellen Tabellenelften der drittklassigen League One.

Louis-Dreyfus ist der jüngste …

Artikel lesen
Link zum Artikel