Gerechtigkeit siegt
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Kollision bei über 160 km/h

Motorrad trifft Biker im Gesicht – und der kommt mit blauem Auge davon

Der Memorial Day fiel in diesem Jahr auf Montag, den 26. Mai: Der Amerikaner KW Parrish nutzte das lange Wochenende, um mit Freunden den Beaverun Motorsports Complex in Pennsylvania zu besuchen und ein paar Runden auf ihren Bikes zu drehen, weiss Daily Mail.

Seine Suzuki GSX-R1000 war mit mehr als 160 Kilometer pro Stunde unterwegs, als ein Lenker vor ihm stürzte: Dessen Motorrad erwischte Parrish bei voller Fahrt mitten im Gesicht. Seine Helmkamera hielt die wilde Kollision fest. Eindrücklicher ist nur noch die Tatsache, dass Parrish ohne schwere Verletzungen davongekommen ist.

Er habe nur Blutergüsse und Schrammen, sagte er Live Leak, wo das Video publiziert wurde. «Was für ein Horrortrip!» Er hatte sein Zweirad gerade erst bekommen und – wen wundert's – «nicht erwartet, dass mich ein Motorrad im Gesicht trifft.»

(phi)



Abonniere unseren Newsletter

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

21 Fails für mehr (Schaden-) Freude am Leben

Es ist wieder Fail-Dienstag! Frohlocket und klicket euch durch unsere handverlesenen Fails!

(sim)

Artikel lesen
Link to Article