DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Unglück in Portugal

Mysteriöses Studenten-Ritual kostet sechs Menschen das Leben

30.01.2014, 08:4030.01.2014, 08:44
  • Sechs Studenten der Lissabonner Universität Lusófona wurden im Dezember an einem Strand bei Lissabon von einer Welle mitgerissen und starben.
  • Jetzt decken portugiesische Medien auf, dass sie bei der Ausübung eines mysteriösen Rituals den Tod fanden.
  • Diese Rituale gab es bereits vor Urzeiten in Portugals Universitäten. Es geht dabei um Demütigungen, Sexismus und Besäufnisse.

Weiterlesen auf NZZ

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Ständerat verschiebt Entscheid über höhere Prämienverbilligungen

Der Ständerat entscheidet vorläufig nicht über eine Erhöhung des Bundesanteils an die Prämienverbilligung um 30 Prozent. Er hat in seiner ausserordentlichen Session am Montag zwei Motionen seiner Kommission für soziale Sicherheit und Gesundheit (SGK-S) zugewiesen.

Zur Story