DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Unglück in Portugal

Mysteriöses Studenten-Ritual kostet sechs Menschen das Leben



Weiterlesen auf NZZ

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Militär in Myanmar schiesst auf Dörfer – mindestens 25 Tote

Bei neuen Zusammenstössen nach dem Militärputsch in Myanmar vom Februar sind Augenzeugen und Medienberichten zufolge mindestens 25 Zivilisten getötet worden. Rund 150 Soldaten der Militärjunta seien am Freitag zu sechs Dörfern nahe Depayin in der zentralen Sagaing-Region vorgedrungen und hätten den ganzen Tag über geschossen, hiess es in den Berichten vom Sonntag. Tausende Einwohner hätten die Flucht ergriffen.

«Sie hatten Informationen, dass es hier eine Bürgerwehr gibt, also kamen sie und …

Artikel lesen
Link zum Artikel