Gesellschaft & Politik
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
BildBild

Bild: Klaus Klo

Griff ins Klo

WC-Wüste Tessin: Geschissen wird zuhause

Öffentliche Toiletten in Lugano verschwinden zunehmend, Grund dafür sind Sparmassnahmen des Kantons. 



"Öffentliche Toiletten sind ein Grundbedürfnis." -Mario L.

Kein Platz mehr für das persönliche Geschäft in Lugano

sdlfkgjslk

WC Destinationen 

https://www.google.com/maps/embed?pb=!1m18!1m12!1m3!1d11083.644618997118!2d8.912468460083003!3d46.012965599373736!2m3!1f0!2f0!3f0!3m2!1i1024!2i768!4f13.1!3m3!1m2!1s0x47842df76a4211f1%3A0xef8c04212ea1f8e0!2sLugano!5e0!3m2!1sde!2sch!4v1413550479627

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Heiraten via Videokonferenz – die Schweizer Behörden sollen digitaler werden

Die Digitalisierung erhöht den Druck auf die staatlichen Behörden. Eine deutliche Mehrheit der Schweizerinnen und Schweizer erwartet von den Behörden mehr digitale Dienstleistungen, wie aus einer Umfrage des Beratungsunternehmens Deloitte hervorgeht.

Ob Parkbussen bezahlen oder Autobahnvignetten beziehen. Die Schweizer Bürgerinnen und Bürger wollen solche Dienste online abwickeln können. Ein Drittel der befragten Personen kann sich sogar vorstellen, via Videokonferenz zu heiraten.

Eine grosse …

Artikel lesen
Link zum Artikel