Gesellschaft & Politik
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
In this photo taken Saturday, Dec. 28, 2013, newly minted Latvian Euro coins in are laid out for display in Riga, Latvia. When Latvia adopts the euro on Jan. 1, 2014 it will bring with it a banking sector that is swelling with suspicious money from Russia and the east - just as the currency bloc is trying to clamp down on such havens. (AP Photo/Roman Koksarov)

Lettische Euro-Münzen: Seit 1. Januar 2014 ist der baltische Staat Mitglied der Währungsunion. Bild: AP

Schuldenkrise in der EU

Wie die Balten brutal sparten und warum sie trotzdem kein Vorbild für Griechenland sind

Die griechische Regierung pokert mit der EU um eine Lockerung der Sparauflagen. Andere EU-Länder haben sich dagegen mit einer Rosskur aus dem Sumpf gezogen, etwa die baltischen Republiken Estland, Lettland und Litauen.



Jetzt also doch: Das hochverschuldete Griechenland hat bei der EU eine Verlängerung der finanziellen Unterstützung beantragt. Die damit bisher verbundenen Spar- und Reformauflagen lehnt die griechische Regierung aber weiter ab. Ziel der linksgeführten Regierung sei es, die «humanitäre Krise» in Griechenland nach Jahren der Rezession zu beseitigen.

Die Griechen sind reformmüde. Am letzten Sonntag demonstrierten rund 15'000 Personen vor dem Parlamentsgebäude in Athen gegen die Sparpolitik. Sie habe zur «Verarmung» des Volkes und zur Abwanderung junger Menschen wegen der hohen Arbeitslosigkeit geführt. Dabei haben auch andere EU-Länder, deren Staatshaushalt nach der Finanzkrise von 2008 in Schieflage geraten war, einen harten Sanierungskurs durchgezogen. Neben Griechenland mussten Irland, Portugal, Spanien und Zypern unter dem Euro-Rettungsschirm Zuflucht suchen.

Der Sturz der «baltischen Tiger»

Eine knallharte, bei uns kaum beachtete Rosskur haben auch drei Kleinstaaten im Nordosten der Europäischen Union hinter sich: Estland, Lettland und Litauen. Sie hatten vor der Finanzkrise einen Boom erlebt und wurden als «baltische Tiger» gefeiert, landeten dann aber auf dem Boden der Realität. In Lettland etwa schrumpfte die Wirtschaft 2008 und 2009 um mehr als ein Fünftel, die Löhne sanken um mehr als ein Drittel, die Arbeitslosigkeit verdreifachte sich. 

«Die Situation war schlimmer als heute in Griechenland, Portugal oder Zypern», sagte der damalige Finanzminister Andris Vilks Anfang 2014 gegenüber tagesschau.de. «Wir steckten richtig tief drin im Schlamassel.» Eine Empfehlung des Internationalen Währungsfonds (IWF) kam nicht in Frage: Die Abwertung der Landeswährung. Die drei baltischen Staaten strebten den Beitritt zur Eurozone an und hatten ihre Währung deshalb an den Euro gekoppelt.

Interne Abwertung

Es blieb als Alternative nur die interne Abwertung. «Wir haben zwischen 2008 und 2012 die Staatsausgaben um 17 Prozent der Wirtschaftsleistung gekürzt», sagte der heutige Finanzminister Jānis Reirs in einem Interview mit der Zeitung Die Welt. «Wir haben aber auch die Einnahmen erhöht. Gut ein Drittel unserer Konsolidierung haben wir über Steuererhöhungen erreicht.» Estland und Litauen setzten ähnlich einschneidende Sanierungsprogramme um. Der Preis dafür war hoch: Etwa jeder Zehnte der zwei Millionen Letten verliess das Land.

People walk by a poster reading

«Der Euro kommt nach Litauen»: Plakatkampagne in der Hauptstadt Vilnius zur Euro-Einführung am 1. Januar 2015. Bild: AP

Letztlich zahlte sich die Rosskur aber aus: Estland übernahm den Euro 2011, Lettland 2014 und Litauen zu Beginn dieses Jahres. Die Staatsverschuldung liegt in allen drei Ländern bei weniger als 40 Prozent des Bruttoinlandsprodukts (BIP). In Estland beträgt sie sogar rekordtiefe 9,5 Prozent. Das Budgetdefizit ist deutlich tiefer als die im Maastricht-Vertrag erlaubten drei Prozent des BIP. Und beim Wirtschaftswachstum 2014 gehören sie zur Spitzengruppe in der EU: Estland verzeichnete 1,9, Lettland 2,6 und Litauen sogar 3,0 Prozent.

Entbehrungen gewohnt

Warum aber reagierten die Balten im Gegensatz zu den Griechen nicht mit Massenprotesten auf die Zumutungen? Der lettische Wirtschaftsjournalist Paul Raudspes nannte gegenüber tagesschau.de eine einfache Erklärung: «Die Menschen hier waren natürlich nicht glücklich über die Einschnitte, aber sie können sich an noch schlimmere Zeiten erinnern. Als Lettland die Sowjetunion verliess, schrumpfte unsere Wirtschaft sogar um die Hälfte.»

Das 20. Jahrhundert war für die baltischen Völker eine entbehrungsreiche Zeit. Im Zweiten Weltkrieg wurden die drei Länder erst von den Nazis und danach von den Sowjets besetzt und annektiert. Der sowjetische Diktator Josef Stalin ordnete Massendeportationen an. Es folgten Unterdrückung und Mangelwirtschaft, danach der harte Übergang zum freien Markt. Noch heute sitzt den Balten die Angst vor dem russischen Bären im Nacken, seit der Ukraine-Krise erst recht. Die Übernahme des Euro war deshalb auch politisch motiviert, sie verstärkt die Anbindung an den Westen. 

Verteidigung von Privilegien

Durch die Erfahrungen der letzten Jahrzehnte waren die Menschen im Baltikum bereit, den harten Sanierungskurs zu ertragen. Aus diesem Grund lässt sich die Rezeptur nicht einfach auf andere Krisenländer übertragen, glaubt Lettlands früherer Finanzminister Andris Vilks: «In wohlhabenderen Ländern geht das nicht so einfach, da haben sich die Menschen an die Privilegien gewöhnt und starke Netzwerke verteidigen diese Privilegien. Aber wir, nach all den Schocks der Vergangenheit, wir konnten das tun.»

Wer wenig hat, dem fällt der Verzicht leichter. Deshalb tun sich die im Vergleich mit den baltischen Völkern immer noch deutlich wohlhabenderen Griechen so schwer mit einschneidenden Reformen. Gleiches gilt für die grossen Euro-Sorgenkinder Frankreich und Italien. Auch sie scheuen harte Einschnitte und verteidigen lieber ihre Besitzstände, obwohl sie nicht mehr finanzierbar sind.

Griechenland

Das könnte dich auch interessieren:

Die Bolton-Bombe ist explodiert – und zwar ins Gesicht von Donald Trump

Link zum Artikel

Vergiss die Dolly-Parton-Challenge – viel interessanter ist die Koala-Herausforderung

Link zum Artikel

Eiskalte Dusche für Salvini – was die Wahlniederlage für die Lega bedeutet

Link zum Artikel

Was Frauen über Geld wissen sollten und warum Investieren wichtig ist

Link zum Artikel

George Soros teilt in Davos aus: «Die Welt wäre ohne Xi und Trump ein besserer Ort»

Link zum Artikel

Du willst Wein kaufen, hast aber null Ahnung? So schnappst du dir eine gute Flasche

Link zum Artikel

Ohne diese Plakette dürfen Genfer ab sofort nicht mehr in die Innenstadt fahren

Link zum Artikel

Warum Haaland ein «richtiger Stürmer» ist und welches BVB-Ritual ihn bald erwartet

Link zum Artikel

Andere Länder, andere Sitten und sehr gute Ti-, äh, Brüste

Link zum Artikel

50 Tonnen Gras pro Jahr – so viel Cannabis konsumiert die Schweiz

Link zum Artikel

Der Bundesrat trifft von der Leyen und Trump und steht mit leeren Händen da

Link zum Artikel

Spass beiseite, der PICDUMP ist da!

Link zum Artikel

Mario Basler, das Enfant Terrible der 90er, verrät uns, was ihn am modernen Fussball nervt

Link zum Artikel

«Ich musste immer noch heftiger, noch brutaler, gröber, wüster sein, als es meine Art ist»

Link zum Artikel

Das Reality-Experiment «The Circle» auf Netflix ist DIE Droge

Link zum Artikel

«Wir wollen keine Zensur!» ruft der weisse heterosexuelle Mann

Link zum Artikel

Wenn der Schweizer Einbürgerungstest effizient wäre, würde er SO aussehen

Link zum Artikel

WEF 2020: Trump ist weg ++ Air Force One in Zürich gestartet

Link zum Artikel

Coronavirus: Bereits 56 Todesopfer 

Link zum Artikel

Siehst du öfters diesen Vogel? Das hat einen bestimmten Grund

Link zum Artikel

Teenie-Idol Billie Eilish (18!) macht Bond-Song. And WHY NOT? Könnte geil werden

Link zum Artikel

Weshalb sich Experten nach dem Freispruch der Klimaaktivisten an den Kopf fassen

Link zum Artikel

Der lange Weg des Daniele Sette zu seinen ersten Weltcup-Punkten – mit 27 Jahren

Link zum Artikel

Eine Untergrund-Industrie plündert Kreditkarten – so schützen uns die Karten-Detektive

Link zum Artikel

5 idiotische Menschentypen, die es im Leben einfacher haben als du

Link zum Artikel

Das Wahljahr hat begonnen und Donald Trump steht ziemlich gut da

Link zum Artikel

«Warum können viele Männer nicht mit einem Korb umgehen?»

Link zum Artikel

Grün wie die Hoffnung – hier kommt das erste Quizz den Huber im 2020!

Link zum Artikel

Déjà-vu für die Queen: Als eine geschiedene Amerikanerin den Briten ihren König stahl

Link zum Artikel

So viele Ordnungsbussen werden in Basel verteilt – und das sind die häufigsten Vergehen

Link zum Artikel

Coronavirus: 2 Verdachtsfälle in Zürich

Link zum Artikel

«Habe versucht, so cool wie möglich zu tun» – die Stimmen zu Rinnes rarem Goalie-Goal

Link zum Artikel

Sie war Junkie, Kult und Bitch – jetzt ist Elizabeth Wurtzel gestorben

Link zum Artikel

Ulrich Tilgner: «Die Amerikaner schiessen im Nahen Osten gerade Eigentor um Eigentor»

Link zum Artikel

Ein Shitstorm entlädt sich über Roger Federer – und Greta Thunberg ist mitschuldig

Link zum Artikel

Besser extra zu spät als nie: PICDUMP!

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Das könnte dich auch interessieren:

Die Bolton-Bombe ist explodiert – und zwar ins Gesicht von Donald Trump

218
Link zum Artikel

Vergiss die Dolly-Parton-Challenge – viel interessanter ist die Koala-Herausforderung

12
Link zum Artikel

Eiskalte Dusche für Salvini – was die Wahlniederlage für die Lega bedeutet

26
Link zum Artikel

Was Frauen über Geld wissen sollten und warum Investieren wichtig ist

35
Link zum Artikel

George Soros teilt in Davos aus: «Die Welt wäre ohne Xi und Trump ein besserer Ort»

124
Link zum Artikel

Du willst Wein kaufen, hast aber null Ahnung? So schnappst du dir eine gute Flasche

95
Link zum Artikel

Ohne diese Plakette dürfen Genfer ab sofort nicht mehr in die Innenstadt fahren

66
Link zum Artikel

Warum Haaland ein «richtiger Stürmer» ist und welches BVB-Ritual ihn bald erwartet

118
Link zum Artikel

Andere Länder, andere Sitten und sehr gute Ti-, äh, Brüste

180
Link zum Artikel

50 Tonnen Gras pro Jahr – so viel Cannabis konsumiert die Schweiz

181
Link zum Artikel

Der Bundesrat trifft von der Leyen und Trump und steht mit leeren Händen da

53
Link zum Artikel

Spass beiseite, der PICDUMP ist da!

171
Link zum Artikel

Mario Basler, das Enfant Terrible der 90er, verrät uns, was ihn am modernen Fussball nervt

26
Link zum Artikel

«Ich musste immer noch heftiger, noch brutaler, gröber, wüster sein, als es meine Art ist»

17
Link zum Artikel

Das Reality-Experiment «The Circle» auf Netflix ist DIE Droge

33
Link zum Artikel

«Wir wollen keine Zensur!» ruft der weisse heterosexuelle Mann

565
Link zum Artikel

Wenn der Schweizer Einbürgerungstest effizient wäre, würde er SO aussehen

115
Link zum Artikel

WEF 2020: Trump ist weg ++ Air Force One in Zürich gestartet

443
Link zum Artikel

Coronavirus: Bereits 56 Todesopfer 

0
Link zum Artikel

Siehst du öfters diesen Vogel? Das hat einen bestimmten Grund

68
Link zum Artikel

Teenie-Idol Billie Eilish (18!) macht Bond-Song. And WHY NOT? Könnte geil werden

73
Link zum Artikel

Weshalb sich Experten nach dem Freispruch der Klimaaktivisten an den Kopf fassen

454
Link zum Artikel

Der lange Weg des Daniele Sette zu seinen ersten Weltcup-Punkten – mit 27 Jahren

3
Link zum Artikel

Eine Untergrund-Industrie plündert Kreditkarten – so schützen uns die Karten-Detektive

25
Link zum Artikel

5 idiotische Menschentypen, die es im Leben einfacher haben als du

60
Link zum Artikel

Das Wahljahr hat begonnen und Donald Trump steht ziemlich gut da

90
Link zum Artikel

«Warum können viele Männer nicht mit einem Korb umgehen?»

325
Link zum Artikel

Grün wie die Hoffnung – hier kommt das erste Quizz den Huber im 2020!

71
Link zum Artikel

Déjà-vu für die Queen: Als eine geschiedene Amerikanerin den Briten ihren König stahl

28
Link zum Artikel

So viele Ordnungsbussen werden in Basel verteilt – und das sind die häufigsten Vergehen

170
Link zum Artikel

Coronavirus: 2 Verdachtsfälle in Zürich

20
Link zum Artikel

«Habe versucht, so cool wie möglich zu tun» – die Stimmen zu Rinnes rarem Goalie-Goal

7
Link zum Artikel

Sie war Junkie, Kult und Bitch – jetzt ist Elizabeth Wurtzel gestorben

8
Link zum Artikel

Ulrich Tilgner: «Die Amerikaner schiessen im Nahen Osten gerade Eigentor um Eigentor»

90
Link zum Artikel

Ein Shitstorm entlädt sich über Roger Federer – und Greta Thunberg ist mitschuldig

358
Link zum Artikel

Besser extra zu spät als nie: PICDUMP!

131
Link zum Artikel

Das könnte dich auch interessieren:

Die Bolton-Bombe ist explodiert – und zwar ins Gesicht von Donald Trump

218
Link zum Artikel

Vergiss die Dolly-Parton-Challenge – viel interessanter ist die Koala-Herausforderung

12
Link zum Artikel

Eiskalte Dusche für Salvini – was die Wahlniederlage für die Lega bedeutet

26
Link zum Artikel

Was Frauen über Geld wissen sollten und warum Investieren wichtig ist

35
Link zum Artikel

George Soros teilt in Davos aus: «Die Welt wäre ohne Xi und Trump ein besserer Ort»

124
Link zum Artikel

Du willst Wein kaufen, hast aber null Ahnung? So schnappst du dir eine gute Flasche

95
Link zum Artikel

Ohne diese Plakette dürfen Genfer ab sofort nicht mehr in die Innenstadt fahren

66
Link zum Artikel

Warum Haaland ein «richtiger Stürmer» ist und welches BVB-Ritual ihn bald erwartet

118
Link zum Artikel

Andere Länder, andere Sitten und sehr gute Ti-, äh, Brüste

180
Link zum Artikel

50 Tonnen Gras pro Jahr – so viel Cannabis konsumiert die Schweiz

181
Link zum Artikel

Der Bundesrat trifft von der Leyen und Trump und steht mit leeren Händen da

53
Link zum Artikel

Spass beiseite, der PICDUMP ist da!

171
Link zum Artikel

Mario Basler, das Enfant Terrible der 90er, verrät uns, was ihn am modernen Fussball nervt

26
Link zum Artikel

«Ich musste immer noch heftiger, noch brutaler, gröber, wüster sein, als es meine Art ist»

17
Link zum Artikel

Das Reality-Experiment «The Circle» auf Netflix ist DIE Droge

33
Link zum Artikel

«Wir wollen keine Zensur!» ruft der weisse heterosexuelle Mann

565
Link zum Artikel

Wenn der Schweizer Einbürgerungstest effizient wäre, würde er SO aussehen

115
Link zum Artikel

WEF 2020: Trump ist weg ++ Air Force One in Zürich gestartet

443
Link zum Artikel

Coronavirus: Bereits 56 Todesopfer 

0
Link zum Artikel

Siehst du öfters diesen Vogel? Das hat einen bestimmten Grund

68
Link zum Artikel

Teenie-Idol Billie Eilish (18!) macht Bond-Song. And WHY NOT? Könnte geil werden

73
Link zum Artikel

Weshalb sich Experten nach dem Freispruch der Klimaaktivisten an den Kopf fassen

454
Link zum Artikel

Der lange Weg des Daniele Sette zu seinen ersten Weltcup-Punkten – mit 27 Jahren

3
Link zum Artikel

Eine Untergrund-Industrie plündert Kreditkarten – so schützen uns die Karten-Detektive

25
Link zum Artikel

5 idiotische Menschentypen, die es im Leben einfacher haben als du

60
Link zum Artikel

Das Wahljahr hat begonnen und Donald Trump steht ziemlich gut da

90
Link zum Artikel

«Warum können viele Männer nicht mit einem Korb umgehen?»

325
Link zum Artikel

Grün wie die Hoffnung – hier kommt das erste Quizz den Huber im 2020!

71
Link zum Artikel

Déjà-vu für die Queen: Als eine geschiedene Amerikanerin den Briten ihren König stahl

28
Link zum Artikel

So viele Ordnungsbussen werden in Basel verteilt – und das sind die häufigsten Vergehen

170
Link zum Artikel

Coronavirus: 2 Verdachtsfälle in Zürich

20
Link zum Artikel

«Habe versucht, so cool wie möglich zu tun» – die Stimmen zu Rinnes rarem Goalie-Goal

7
Link zum Artikel

Sie war Junkie, Kult und Bitch – jetzt ist Elizabeth Wurtzel gestorben

8
Link zum Artikel

Ulrich Tilgner: «Die Amerikaner schiessen im Nahen Osten gerade Eigentor um Eigentor»

90
Link zum Artikel

Ein Shitstorm entlädt sich über Roger Federer – und Greta Thunberg ist mitschuldig

358
Link zum Artikel

Besser extra zu spät als nie: PICDUMP!

131
Link zum Artikel

Abonniere unseren Newsletter

1
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
1Kommentar anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • pun 19.02.2015 15:54
    Highlight Highlight Damit z.B. Lettland überhaupt vom IWF "gerettet" wurde, musste es sich 2009 verpflichten, 35(!) der 59 Spitäler im Land zu schliessen und 4000 LehrerInnen zu entlassen...
    Die dadurch angerichteten Schäden werden länger anhalten als die Wirtschaftskrise. Kein Wunder, dass sich die Griechen wehren! Haben die Letten übrigens auch gemacht und bestimmt können die entlassenen LehrerInnen und Krankenhausangestellten die jetzigen Jubelsprünge nicht mitmachen - wenn dann im Exil.

Der Bilingue der Nation über Brücken, «Bolze» und Bier

«Ein gutes Fondue Moitié-Moitié macht man schliesslich auch nicht nur mit einem Käse»: Der frühere CVP-Bundesrat Joseph Deiss sagt, was die Schweiz ausmacht.

In einem anderen Leben wäre er wohl Abenteurer geworden. Er wäre um die Welt gesegelt, wie ein zweiter James Cook oder Ferdinand Magellan – «obwohl, beide sind ermordet worden» – Alt Bundesrat Joseph Deiss landet zurück auf dem harten Boden der Tatsachen. Der liegt heute – passend für einen CVPler – auf der Terrasse der «Auberge de l'Ange» in der Freiburger Unterstadt.

Deiss, 74, hat sich für die Karriere an Land entschieden. Statt der Südsee hat er die Politik entdeckt. Grenzen hat er auch …

Artikel lesen
Link zum Artikel