DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Wer 60 dieser gesellschaftlichen Normen erfüllt, muss (darf!) 10 Stunden Sex Pistols hören

16.04.2015, 10:2316.04.2015, 10:24

Gestern publizierten wir eine Story über Frauen, welche ihre Mutterschaft bereuen. Unter #regrettingmotherhood wird das Thema zurzeit auf Twitter kontrovers diskutiert. Ein Aspekt, der immer wieder erwähnt wird: Der Druck sozialer Normen und die damit verbundene Frage:

Wie frei sind wir wirklich in unserer Gesellschaft in der scheinbar alles möglich ist? 

Um der Frage auf den Grund zu gehen setzte sich ein Redaktor hin und notierte 10 Minuten lang, welche Normen und Verhaltensregeln Tag für Tag auf uns einprasseln. 

Die Liste, ohne jeglichen Anspruch auf Vollständigkeit, spricht für sich. Wir hätten in demselben Tempo gleich nochmals sieben Seiten füllen können. 

Fazit: Wer mehr als die Hälfte dieser Punkte erfüllt, muss 10 Stunden lang «Sex Pistols» hören.

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Verbot der Tabakwerbung laut Ja-Komitee auch für Wirtschaft positiv

Vertreterinnen und Vertreter aus fast allen politischen Lagern unterstützen die Volksinitiative «Kinder ohne Tabak». Diese lohne sich nicht nur aus gesundheitlicher, sondern auch aus wirtschaftlicher Sicht.

Zur Story