wechselnd bewölkt
DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Gesellschaft & Politik
Ukraine

Ban Ki Moon besorgt angesichts der Gewalt in der Ostukraine

Ukraine
Krieg in Donezk: Mann schaut durch geborstene Fensterscheiben.
Krieg in Donezk: Mann schaut durch geborstene Fensterscheiben.Bild: Manu Brabo/AP/KEYSTONE

Ban Ki Moon besorgt angesichts der Gewalt in der Ostukraine

19.01.2015, 05:03

UNO-Generalsekretär Ban Ki Moon hat sich angesichts der erbitterten Kämpfe um den Flughafen Donezk in der Ostukraine besorgt gezeigt und ein Ende der Gewalt gefordert. Er sei wegen der «ernsthaften Eskalation der Kämpfe beunruhigt», erklärte Ban am Sonntag (Ortszeit).

Die erneute Gewalt drohe, den im September im Grundsatz vereinbarten Waffenstillstand endgültig aufs Spiel zu setzen. Die Feindseligkeiten müssten «sofort und vollständig» gestoppt werden.

Bei Kämpfen in der Ostukraine waren am Wochenende mindestens 14 Menschen getötet worden, davon vier ukrainische Soldaten und nach Angaben der Rebellen mehrere Zivilisten. Besonders erbittert kämpften die prorussischen Aufständischen und die ukrainische Armee um den Flughafen von Donezk. (kad/sda/afp)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!