gesundleben
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Gluten ist das neue Tier, das du nicht essen musst! Und schuld an allen Krankheiten! Und vor allem an diesem lustigen Video



JP Sears ist der New-Age-Guru auf YouTube, und manchmal ist bei ihm nicht klar, was einfach nur spirituell verstrahlt und was wirklich lustig gemeint ist. Sein neues Video über die Tyrannei der Glutenfreiheit ist SEHR lustig. Jedenfalls für (selbstironische) Betroffene und alle, die sich schon mal über die Kochbücher der Gwyneth Paltrow genervt haben. 

Das Video in voller Länge:

abspielen

youtube/awakenwithjp

«Gluten ist das neue Tier, das du nicht essen musst», sagt JP Sears über das blöde Klebereiweiss im Weizen und anderen Getreiden und gibt die besten Tipps für «eine fantastische Gelegenheit, Dominanz über deine Mitmenschen auszuüben».

«Ist in dieser Pizza Gluten? Das hab ich nicht gewusst, als ich sie bestellt habe!»

jp sears

Gibt sich jemand die Mühe, etwas Gluten- und Genussfreies zu servieren, kann man weitere Allergien anführen («Enthält das Milchprodukte?») oder sich extra herablassend bedanken.

«Wie soll man eine Masse aus seltsamen Mehlen geniessen, die ein Brot von der Dichte eines schwarzen Lochs und der Dürre einer Wüste formen? Die Antwort: Gar nicht.»

JP sears

Und nicht zu vergessen: «Jedes medizinische Problem ist von Gluten verursacht, Gluten ist an Depressionen schuld, Gluten ist an jeder Art von Krebs schuld.» Stimmt nicht. Aber für alle Seiten an unendlich viel Verdruss. Und Schluss.

(sme)

DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com (umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Oder unterstütze uns mit deinem Wunschbetrag per Banküberweisung.

Nicht mehr anzeigen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Darauf solltest du gefasst sein, wenn du dich auf eine Reiterin einlässt

Ich bin seit einiger Zeit Single. Und seit ungefähr der gleichen Zeit frage ich mich, woran das liegt. Meine Erklärungen mir selber gegenüber variieren stark, je nachdem in welchem Gemütszustand ich mich gerade befinde.

Den wahren Grund für mein dauerhaft totes Liebesleben habe ich kürzlich gefunden, als ich bei meinem morgendlichen Herumgestöber im Internet auf einen Bericht von Harriet Jensen gestossen bin. Die Bloggerin beschreibt darin, schön aufgelistet, Punkt für Punkt, …

Artikel lesen
Link zum Artikel