Good-News
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Dog, Hund, Chien, Cocker-Spaniel, Cocker-Spaniel, Hundeblick, Hund auf wiese

Freund und Helfer der Menschen: Der Hund. (Symbolbild) Bild: shutterstock

Hund rettet Leben seines Frauchens – in dem er ihm immer wieder über den Mund leckte



Die Engländerin Michelle Sunderland leidet an der seltenen Nebennierenrindeninsuffizienz, genannt Morbus Addison. Sunderlands Nebennieren unterdrücken die Produktion des Stresshormons Kortisol. In besonders stressigen Situationen kann das dazu führen, dass Sunderland ins Koma fällt. Nämlich dann, wenn ihr Kortisol-Level zu stark sinkt und sie in eine Unterzuckerung fällt. 

Das führte in der Vergangenheit immer wieder dazu, dass Sunderland im Krankenhaus landete. Als sie sich von den vielen Zusammenbrüchen zu erholen begann, fiel ihr auf, dass ihr Cockerspaniel Clive ihr auffällig häufig über den Mund leckte. Lange hielt Sunderland das Verhalten ihres Hundes für eine nervige Angewohnheit, bis sie an einer Hundeshow von der britischen Organisation Medical Detection Dog hörte. 

Die Organisation trainiert Hunde speziell dafür, damit sie ihren Besitzern, die an Morbus Addison leiden, helfen können. Wie Sunderland von der Organisation erfuhr, war das Verhalten ihres Cockerspaniels keineswegs ein nerviger Tick. Der Hund wollte seinem Herrchen ein Zeichen geben, dass ihr Kortisol-Level gesunken war. 

Medical Detection Dog trainierte darauf Sunderlands Hund über mehrere Monate hinweg. Heute ist Clive ihr wichtigster Helfer. «Mein Leben hat sich verändert. Ich musste seitdem in kein Krankenhaus mehr. Clive ist mein Ritter in schimmernder Rüstung. Er ist mein bester Freund und meine rechte Hand. Er gab mir meine Freiheit zurück», sagte Sunderland gegenüber der englischen Zeitung Mirror.

(ohe)

Diese 17 genialen Cartoons zeigen haargenau, wie es ist einen Hund zu haben

Entlaufener Husky ist wieder zu Hause

abspielen

Video: watson/nico franzoni

Jööö

Ein Seelöwe und seine Plüschtier-Version sind genau das, was du jetzt brauchst

Link zum Artikel

Streunerin findet den perfekten Platz für ihre 11 Welpen

Link zum Artikel

Dieses Video beweist, wie dringend wir einen Waschbären brauchen

Link zum Artikel

Dieser Golden Retriever ist zwar blind – dafür unendlich glücklich

Link zum Artikel

Es ist Zeit für die besten Tierbilder der Woche! Schnell, schnell! 🦁

Link zum Artikel

Nein, das ist kein Schwarz-Weiss-Bild – diesen Tieren fehlt einfach die Farbe

Link zum Artikel

Cute News aus dem Zoo Zürich: Elefantendame Farha bringt ihr erstes Baby zur Welt

Link zum Artikel

Auch deine Katze geht fremd. Hier findest du heraus mit wem

Link zum Artikel

Good News: Diese Lämmchen versüssen dir den Nachmittag

Link zum Artikel

Die besten Erinnerungen an deine Kindheit sind Katzen

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

Themen
8
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
8Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • SilWayne 21.12.2018 13:02
    Highlight Highlight Endlich wird mal von einem „Clive“ berichtet, der wirklich was kann!
  • Mélisande 21.12.2018 11:56
    Highlight Highlight Clive...hihi😆
  • N. Y. P. 21.12.2018 10:31
    Highlight Highlight Der Titel überfordert mich.

    Hund rettet Leben seines Frauchens – in dem er ihm immer wieder über den Mund leckte

    Äh..
  • Toerpe Zwerg 21.12.2018 10:20
    Highlight Highlight Der Frauchen.
    • ARoq 21.12.2018 11:16
      Highlight Highlight https://deutsch.lingolia.com/de/grammatik/deklination/dativ
  • dä dingsbums 21.12.2018 09:51
    Highlight Highlight Ich finde solche irreführenden Überschriften lästig.
    • Butschina 21.12.2018 12:30
      Highlight Highlight Wieso? Ein Koma als Folge einer Unterzuckerung kann tödlich enden wenn man nicht rasch gefunden wird. Somit ist die Überschrift korrekt. Interessant finde ich, dass der Hund von sich aus ein solches Verhalten zeigte welches nun durch Training noch optimiert werden konnte.
    • dä dingsbums 21.12.2018 15:50
      Highlight Highlight @Butschina: Nein. Die Überschrift suggeriert, dass der Hund in einem ganz konkreten Fall ihr das Leben rettete. Das ist hier nicht der Fall.

Sexy Selfies: So genial trollt ein Vater seine Tochter auf Instagram

So manch ein Vater schüttelt wohl den Kopf angesichts der Selfie-Fixiertheit seiner Kinder. Wenn dann die Sprösslinge auch noch versuchen, möglichst sexy in die Smartphone-Kamera zu blicken, läuten bei den Erziehungsberechtigten schnell einmal die Alarmglocken.

Chris Martin, ein US-amerikanischer Komiker, hält offenbar nicht viel von Alarmismus und Aufklärung über den Schutz der Privatsphäre im Netz. Stattdessen drehte der zweifache Familienvater den Spiess kurzerhand um.

Auf Instagram …

Artikel lesen
Link zum Artikel