Good-News
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Dem Dalai Lama sei Dank: In Delhi gibt es jetzt das Schulfach «Glück»

06.07.18, 09:24 06.07.18, 11:48


Die Kinder von Dehli haben ab nächster Woche ein ganz spezielles Schulfach: «Glück». Auch ganz speziell war die Person, die den Lehrplan vorstellte: der Dalai Lama.

Der Lehrplan sieht vor, dass alle Kinder von der Vorschule bis zur achten Klasse täglich 45 Minuten meditieren, spielen und diskutieren. Dadurch sollen die Kinder lernen achtsam aufeinander zu sein, mit Stress umzugehen und sich «angenehm» zu verhalten.

In der Mitteilung der Stadtverwaltung wurde auch der Dalai Lama zitiert. Demgemäss sagte er, Indien sei in der Lage, altes und modernes Wissen zu verbinden, um eine bessere Welt mit glücklichen, wissenden und gutherzigen Menschen zu schaffen. (fvo)

Auch auf Twitter äusserte sich der Dalai Lama

Die wohl süsseste Challenge im Internet

Video: watson/Angelina Graf

33 Male, als jemand sich ein Bier gönnte und kurz mal das Leben genoss

Das könnte dich auch interessieren:

Instagram vs. Realität – wie es hinter den perfekten Fotos wirklich aussieht

Autistin flüchtet aus Angst vor SBB-Ticket-Kontrolle – und wird hammerhart bestraft

Wir haben kürzlich dieses BMW-Plakat gesehen – und hatten da ein paar Fragen

«NACHBARN AUFGEPASST» – Wie eine Touristin in Deutschland zur Einbrecherin erklärt wurde

Mehr als nur Sex zwischen Bäumen: Wie dieser Wald im Aargau zum «Schwulewäldli» wurde

Sex, Lügen und Politik: Der Fall Kavanaugh erinnert an die Hetze gegen Anita Hill

iOS 12 ist hier – das sind 13 nützliche Tipps für iPhone-User

Das essen wir alles in einem Jahr

Trump Jr. postet dieses Fake-Bild – und wird vom Moderator komplett demontiert

Diese 19 Comics zeigen, wie sich Depressionen und Angst anfühlen

Genital-Check bei jungen Flüchtlingen: Jetzt intervenieren Fachleute und Politik

Das passiert, wenn Manchester-Fans beim FC Basel nach Champions-League-Tickets fragen 😂

Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Daily Newsletter

Themen
4
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
4Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Fanta Diallo 06.07.2018 10:47
    Highlight 😢 (...das gehört noch zu meinem Kommentar dazu...)
    1 0 Melden
  • Fanta Diallo 06.07.2018 10:42
    Highlight Dieses Fach gibt es bei uns schon lange. Es heisst gemäß unserer Weltanschauung eifach Jus und Ökonomie.
    0 0 Melden
  • Hades69 06.07.2018 09:59
    Highlight Sehr gut! Uns wird alles Moegliche beigebracht, aber wie ich gluecklich bin, ueberhaupt das Them anzuschneiden, fehlt komplett. Weniger Kopfkino, mehr Bewusst-Sein.
    0 0 Melden
  • Masta Ace 06.07.2018 09:56
    Highlight Positive news! 👌🏼
    0 0 Melden

Künstliche Intelligenz macht Komapatienten wieder Hoffnung

Eine neue Studie aus China liefert Komapatienten und deren Angehörigen Grund zur Hoffnung: Computersysteme sollen in der Lage sein, die Aufwachchancen von Komapatienten ähnlich gut zu beurteilen wie Ärzte.

Zu diesem Schluss kommt eine Untersuchung von Ärzten und Forschern der Akademie der Wissenschaften von China. Dabei liessen die Forscher mit CT-Scans und allen Informationen gespeiste Computerprogramme Prognosen abgeben über die Genesungschancen von Komapatienten. Diese verglichen sie …

Artikel lesen