Good-News
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Die Lovestory des Tages oder warum es sich lohnt, den Sitz im Flieger zu wechseln



«Letzte Nacht auf meinem Flug nach Hause fragten mein Freund und ich eine Frau, ob sie mit uns den Platz tauscht, damit wir nebeneinander sitzen können» mit diesem Satz beginnt die Flugzeug-Romanze.

Getauscht hat die Frau den Platz mit Rosey Blair aus Texas. Diese witzelte noch, dass sie mit dem Platzwechsel womöglich neben die Liebe ihres Lebens sitzen werde. Und siehe da: Wie Blair auf Twitter tausenden von begeisterten Usern berichtete, schien es zwischen der Frau und ihrem neuen Sitznachbar tatsächlich zu funken. 

Wir sassen nicht nebeneinander, also fragte ich die Frau neben uns, ob wir den Sitz wechseln konnten. Jetzt sitzt sie neben einem Typen und flirtet mit ihm. Beide schauen aus wie Fitnesstrainer und sie reden miteinander und lächeln sich an – und wir haben noch nicht einmal die Landebahn verlassen. Ich hoffe, dass sie sich verlieben!

Nachdem Blair begeistert feststellte, dass sich die Frau rege mit ihrem neuen Sitznachbar unterhält, macht sie ein Foto davon, wie sich beinahe deren Ellbogen berühren. Auch das lädt sie auf Twitter und berichtete weiter. 

Jetzt haben sie gerade begonnen darüber zu reden, was sie aus ihrem Leben noch machen wollen. Heirat, Kinder etc. Er sagt, er habe sich zu stark dem Sport gewidmet, um eine Beziehung zu haben. Das ist alles, was ich verstanden habe, sie reden so leise. 

Nach der Landung lässt Blair das Schicksal der beiden Turteltäubchen nicht los. Am Flughafen entdeckt sie die beiden dicht nebeneinander. Es scheint tatsächlich gefunkt zu haben.  

Sitze im Flugzeug zu wechseln, kann sich also lohnen. Wer weiss, ob man nicht die grosse Liebe trifft 😉. (ohe)

Die Zunge, die dein Haustier lieben wird

abspielen

Video: watson/Angelina Graf

Das könnte dich auch interessieren:

«Das Beste im Mann» – mit diesem Anti-Sexismus-Werbespot läuft Gillette voll in den Hammer

Link zum Artikel

10'000 Schüler demonstrieren für Klimaschutz

Link zum Artikel

Ein ziemlich seltsames Outfit – so erklärt Serena Williams ihren Netzstrumpf-Auftritt

Link zum Artikel

Drei Lawinen fordern eine Tote und mehrere Verletzte im Wallis

Link zum Artikel

Nico soll Schneeketten montieren und bringt damit den Chef zur Verzweiflung 😂

Link zum Artikel

Wie der Schweizer Arzt Ruedi Lüthy in Simbabwe tausende Menschen vor dem Aids-Tod rettete

Link zum Artikel

So hast du die Karriere von Roger Federer noch nie gesehen

Link zum Artikel

Warum die Bezahl-App Twint bei Schweizer Teenagern gerade so richtig durchstartet

Link zum Artikel

Vorsicht! Mit den Apple-Ohrstöpseln wird das iPhone zur Wanze 😳

Link zum Artikel

«Der Zug stellt einfach ab»: So leiden die Lokführer unter den SBB-Pannen-Doppelstöckern

Link zum Artikel

Der Lambo-Trottel, sein High-Heels-Schrank und ich

Link zum Artikel

Die grössten Apple-Irrtümer – was nicht nur iPhone-Fans wissen sollten

Link zum Artikel

Die grosse Game-Vorschau: Auf diese 50 Spiele dürfen wir uns 2019 freuen

Link zum Artikel

So cool ist es WIRKLICH, im Januar auf Alkohol zu verzichten 🤔😂

präsentiert vonMarkenlogo
Link zum Artikel

Trump will den Notstand ausrufen – aber darf er das überhaupt?

Link zum Artikel

«Gölä ist die falsche Art von Büezer» – Nico bügelt mit dem Berner Rapper Nativ

Link zum Artikel

Samsung, Huawei oder doch Nokia? Diese Android-Handys erhalten am längsten Updates

Link zum Artikel

Sie wollte dieses Kleid kaufen – und brach bei der Lieferung (zu Recht) in Tränen aus

Link zum Artikel

Säntisbahn muss Betrieb für Monate einstellen

Link zum Artikel

Genfer Caritas-Lagerleiter vergriff sich an jungen Mädchen

Link zum Artikel

Warum Trump plötzlich die Sowjets verteidigt

Link zum Artikel

«Die toten Hoden» – neue Twitter-Challenge ruiniert die Namen deiner Lieblingsbands

Link zum Artikel

«Familie wird mich töten»: Rahaf auf Flucht aus Saudi-Arabien in Thailand vorerst sicher

Link zum Artikel

Wenn sogar Fox News Trumps Grenz-Lüge anprangert

Link zum Artikel

Das Beste an den Golden Globes? Diese Wasserträgerin

Link zum Artikel

Die bizarre Liebesgeschichte der KZ-Aufseherin, die sich in eine Gefangene verliebte

Link zum Artikel

7 Wahlen hat er analysiert – jetzt meint er: «Das System könnte aus den Fugen geraten»

Link zum Artikel

Sexy Särge oder phallische Felsen – welcher Wandkalender darf's denn sein?

Link zum Artikel

Bellydah: «Diesen Job nennt man ‹Rap-Video-Bitch›»

Link zum Artikel

Kann man wirklich zu lange schlafen?

Link zum Artikel

Der einzige Schweizer auf Mikronesien braut Bier und lebt auf diesem Inselcheln

Link zum Artikel

6 Webseiten, auf denen du dir toll die Zeit totschlagen kannst – klicken auf eigene Gefahr

Link zum Artikel

7 Dinge, die dir bei diesen bekannten Weihnachtsfilmen noch nie aufgefallen sind

Link zum Artikel

Jetzt muss Trump die Börse mehr fürchten als Mueller 

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

Themen
4
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
4Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • tomdance 09.07.2018 13:53
    Highlight Highlight Im Observer heisst es m.E. völlig zu Recht: "We’re all voyeurs. We’re all stalkers. The only difference is some of us still have the good sense to feel gross about the whole thing. The headlines are right in a sense, this could have been a fairytale romance. It just wasn’t our story to tell."

    Der Link dazu: http://observer.com/2018/07/live-tweeting-plane-bae-romance-two-strangers-flirting-creepy/
  • grind 09.07.2018 12:19
    Highlight Highlight yeah, wer möchte nicht seine turteleien im internet vor millionenpublikum veröffentlicht wissen...
  • who cares? 09.07.2018 10:32
    Highlight Highlight Karma😊 Gutes kommt zu Leuten, die gutes tun.
  • Bienchen 09.07.2018 10:10
    Highlight Highlight Good news?
    Rosey Blair hat so viele Details und Fotos der beiden veröffentlicht, dass deren Social Media Accounts innert Kürze bekannt waren. Ausserdem verkündete sie im Laufe ihrer "Berichterstattung", die beiden seien gemeinsam auf die Toilette verschwunden.
    Auf die Frage hin, was dort geschah, meinte der Turteltäuberich später auf Twitter, ein Gentleman schweige dazu. Er sonnt sich in seinem neuen Ruhm.
    Die Turteltäubin hingegen musste wegen Belästigungen all ihre Social Media Accounts löschen.

    http://observer.com/2018/07/live-tweeting-plane-bae-romance-two-strangers-flirting-creepy/

Dieser Lama-Kuss ist besser als jede Therapie

Tiere tun den Menschen gut. Wenn das Tier dann noch ein Lama ist, dann gibt es kein Halten mehr. Denn diese Tiere muss man nicht einmal streicheln, um glücklicher zu werden – ein Blick genügt.

Die US-Amerikanerin Shannon Joy hat das Glück, gerade eine Horde Lamas und Alpakas zu besitzen. Und dieses Glück teilt sie gern mit anderen: Zusammen mit ihrer Mutter bietet sie «Therapiebesuche» in Altersheimen, Sonderschulen oder bei gestressten Studenten an.

Die Spezialität der Lamas und Alpakas aus …

Artikel lesen
Link zum Artikel