Good-News
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Mutter schreit

Die Stimme der Mutter reisst die Kinder aus dem Schlaf. Bild: Shutterstock

Dieser Feuermelder weckt Kinder besser 



Wenn Kinder schlafen, dann schlafen sie. Sie wach zu kriegen, ist manchmal eine echte Herausforderung. Im Alltag ist dies für die Eltern nervig. Gefährlich wird es aber im Brandfall. Dann könnte der tiefe Schlaf die Kinder das Leben kosten, weil sie das aufgeregte Piepsen des Feuermelders schlicht überhören.

«Kinder schlafen länger und tiefer als Erwachsene, und es braucht lautere Geräusche, um sie zu wecken.»

Mark Splaingard, US-Forscher

«Kinder sind bemerkenswert resistent gegen Geräusche, wenn sie schlafen», sagt US-Forscher Mark Splaingard und Direktor des Sleep Disorder Center in Ohio. «Sie schlafen länger und tiefer als Erwachsene, und es braucht lautere Geräusche, um sie zu wecken. Daher ist die Wahrscheinlichkeit geringer, dass sie sich bei einem nächtlichen Wohnungsbrand in Sicherheit bringen.»

Splaingard hat gemeinsam mit seinem Team untersucht, welcher Signalton Kinder im Brandfall am ehesten weckt und ihnen somit das Leben retten könnte. Dazu haben die Forscher 176 Kinder zwischen fünf und zwölf Jahren untersucht und ihnen im Schlaflabor unterschiedliche Signalvarianten abgespielt.

Das Ergebnis: Nichts weckte die Kinder besser als die Stimme der eigenen Mutter. In 86 bis 91 Prozent der Fälle wachten die Kinder auf, wenn die Stimme ihrer Mutter abgespielt wurde. Beim gewöhnlichen Piep-Alarm waren es lediglich 53 Prozent. Es spielte dabei keine Rolle, was die Mutter genau sagte.

Die Studienautoren hoffen, dass die Ergebnisse dazu genutzt werden können, um bessere Feuermelder für Kinder zu entwickeln. Und damit Leben zu retten. (fvo)

11 Eltern-Typen, die auch du kennst

abspielen

Video: watson/Knackeboul, Madeleine Sigrist, Lya Saxer

Dieses süsse Mädchen leidet unter einem seltenen Syndrom

abspielen

Video: watson

Bilder, die zeigen, wie cool deine Eltern waren

Das könnte dich auch interessieren:

Dieser Bündner Lokführer hat wohl gerade den besten Job der Welt

Link zum Artikel

9 simple WhatsApp-Kniffe, die nicht jeder kennt

Link zum Artikel

Von frierenden Möpsen und fliegenden Vibratoren: Eine kleine Abrechnung mit Hollywood

Link zum Artikel

Die Geschichte zu diesem Foto mit Pogba ist wirklich unglaublich lustig

Link zum Artikel

Vor 50 Jahren: Als der Traum von der Schweizer Atombombe platzte

Link zum Artikel

Ist die #10YearChallenge gefährlich? Die Fakten zum Internet-Phänomen

Link zum Artikel

«Ken ist nur ihr schmuckes Anhängsel»: Soziologin über Geburtstagskind Barbie

Link zum Artikel

«Das Beste im Mann» – mit diesem Anti-Sexismus-Werbespot läuft Gillette voll in den Hammer

Link zum Artikel

«Steigende Mieten!» – «Nur noch Beton!»: Das Streitgespräch zur Zersiedelungs-Initiative

Link zum Artikel

3 Punkte: Wie Kritiker über den Reichen-Report motzen – und was davon zu halten ist

Link zum Artikel

«Der grösste Fehlentscheid der NFL-Geschichte» – und natürlich wieder Brady

Link zum Artikel

Hunderte Millionen geklaute Zugangsdaten im Netz – so prüfst du, ob du gehackt wurdest

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

Themen
0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Wau! Ikea lässt Strassenhunde rein – damit sie vor einem Sturm flüchten können

Buchstäblich ein Hundewetter erlebten die Sizilianer kürzlich in Catania. Ein schwerer Sturm trieb selbst die widerstandsfähigen Vierbeiner an ihre Grenzen, so dass sie von ihren Herrchen und Frauchen in Sicherheit gebracht werden mussten. Aber: In Catania gibt es Strassenhunde, viele Strassenhunde! 

Wo sollen die denn hin, wenn es stürmt? Die Mitarbeitenden des örtlichen Ikeas zeigten Herz! Kurzerhand liessen sie die Streuner in den Laden. 

Die Rettungsaktion begeisterte viele Kunden. …

Artikel lesen
Link zum Artikel